Forum: Kultur
Sonntagskrimi: Der Til-Schweiger-"Tatort" im Schnellcheck
NDR

Jetzt bitte ganz stark sein. Til Schweiger geht mit seinem "Tatort" auf Sendung. Die wichtigsten Fakten im Schnellcheck: Gleich drei Tote am Anfang, aber keine Logik im gesamten Film. Einschalten müssen Sie natürlich trotzdem.

Seite 1 von 25
Europa! 10.03.2013, 18:04
1. Ist doch klar

Zitat von sysop
Jetzt bitte ganz stark sein. Til Schweiger geht mit seinem "Tatort" auf Sendung. Die wichtigsten Fakten im Schnellcheck: Gleich drei Tote am Anfang, aber keine Logik im gesamten Film. Einschalten müssen Sie natürlich trotzdem.
Til Schweiger ist für den "Tatort", was Peer Steinbrück für den Wahlkampf der SPD ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
laxness 10.03.2013, 18:15
2. ich

Zitat von sysop
Jetzt bitte ganz stark sein. Til Schweiger geht mit seinem "Tatort" auf Sendung. Die wichtigsten Fakten im Schnellcheck: Gleich drei Tote am Anfang, aber keine Logik im gesamten Film. Einschalten müssen Sie natürlich trotzdem.
werd mir den Müll nicht ansehen. Hab eigentlich überhaupt keine Lust mehr, mir irgentwelche Mordgeschichten anzusehen. Das einzige was im TV noch anschauenswert ist (nach Priorität geordnet)

1. Fußball WM
2. Champions League
3. gute Tierfilme (die ... Reise der Vögel, oder so ähnlich, kürzlich in der ARD, wer hätte das gedacht)
4. Sachen über Astronomie, Physik
5. Goldsucher in DMAX
4. wenn Trash dann richtig: Jungle Camp z.B.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kriros 10.03.2013, 18:16
3. Kann er's? Oder kann er's nicht?

Hat er denn Sprechen gelernt?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mo2 10.03.2013, 18:31
4. Hier der Knallchargencheck:

Hölzern? Ja
Selbstverliebt? Ja
Mimik? Nein
Stimme? unausgebildet, quäkig

Fazit: 100% Knallcharge

Beitrag melden Antworten / Zitieren
flyingfraenkie 10.03.2013, 18:31
5. Psychotherapie nötig?

Wenn man die Berichte der Spiegel-Online Kritiker liest, scheinen da ja richtige Traumatisierungstendenzen bei den Herren vorzuliegen: Mist, der Mann ist erfolgreich und wir haben das damals nicht gemerkt?!
Vielleicht sollte man doch mal langsam mit dem erfolgreichsten "Filmmenschen" in Deutschland Frieden schließen, hat ja dann bei Dieter Bohlen auch funktioniert.
Im Übrigen, Super Werbung für den Tatort, die Ihr da macht, noch besser als die für Apple!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Stabhalter 10.03.2013, 18:32
6. hallo

Zitat von sysop
Jetzt bitte ganz stark sein. Til Schweiger geht mit seinem "Tatort" auf Sendung. Die wichtigsten Fakten im Schnellcheck: Gleich drei Tote am Anfang, aber keine Logik im gesamten Film. Einschalten müssen Sie natürlich trotzdem.
sind bei der ARD nur noch Knallköpfe an der Spitze?Nuschelking Till
als Kommisar ich lach mich scheps,auf soviel Schwachsinn muss man erst mal kommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
aberhallo2 10.03.2013, 18:48
7. Ist doch klar 2

Einige Spiegel-Feuilletonisten sind für den Journalismus, was Peer Steinbrück für den Wahlkampf der SPD ist.
...obwohl ich PS jetzt unrecht tue.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spiegelleser_weiß_mehr 10.03.2013, 18:51
8. .

Til Schweiger ist der Dieter Bohlen des deutschen Films.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mo2 10.03.2013, 18:55
9. make war not peace

Zitat von flyingfraenkie
Wenn man die Berichte der Spiegel-Online Kritiker liest, scheinen da ja richtige Traumatisierungstendenzen bei den Herren vorzuliegen: Mist, der Mann ist erfolgreich und wir haben das damals nicht gemerkt?! Vielleicht sollte man doch mal langsam mit dem erfolgreichsten "Filmmenschen" in Deutschland Frieden schließen, hat ja dann bei Dieter Bohlen auch funktioniert. Im Übrigen, Super Werbung für den Tatort, die Ihr da macht, noch besser als die für Apple!
Was möchten Sie denn sagen? Erfolgreich = gut? Oder erfolgreich = immun, d.h. über aller Kritik stehend? 1 Mio Fliegen können nicht irren?

Und darum Frieden mit Leuten, die es einfach nicht können? Niemals, warum auch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 25