Forum: Kultur
Transgender-"Polizeiruf" aus Magdeburg: Mordmotiv Vagina-Neid
MDR/ Stefan Erhard

Zwei junge Frauen wurden ermordet und rituell verschnürt - der Verdacht fällt auf eine Blumenverkäuferin. Ein Magdeburger "Polizeiruf", der überrascht und anrührt.

Seite 1 von 3
Lontrax 08.02.2019, 12:10
1. SPOILERALARM kennzeichnen bitte!

Wieso besprecht Ihr eigentlich einen Krimi bevor er gesendet wird und gebt dabei ca. 90% der Geschichte preis? Wer den Krimi sehen will, der liest die Besprechung nicht, denn sonst braucht er ihn sich nicht mehr angucken. Und wer solche Krimis eh nicht anguckt, den interessiert die Besprechung sowieso nicht. Vielleicht solltet ihr die Sendungen lieber im Nachhinein besprechen? Dann könnten die Zuschauer sogar mitreden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
maipiu 08.02.2019, 13:02
2. Eine Frage:

kann mir jemand erklären, was ein Sparkassen-Restaurant ist? Ich weiß das echt nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
romeov 08.02.2019, 13:04
3. Vagina-Alarm

...ich war in meinem Leben schon auf einiges neidisch, aber auf eine Vagina wäre ich jetzt nicht gekommen. Aber dieses Thema scheint jetzt der Schenkelklopfer bei SPON zu sein. Warte jetzt schon auf die kommenden BENTO Artikel zu diesem Thema.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
testuser2 08.02.2019, 13:25
4. Main-Stream-Frauenfilm

Ich lese (oder überfliege zumindest) schon solche Artikel, auch wenn ich nicht Zielgruppe eines solchen Main-stream-Frauenfilms bin. Warum ist das meiner Meinung nach ein Frauenfilm ? Weil zu dem klassischen Frauenfilm (Herzschmerz-Schnulzen) inzwischen die 2. Kategorie "politisch-korrekter Frauenfilm mit LGBT-Inhalten gekommen ist, die in der Regel Frauen als Hauptdarstellerin oder starke Ermittlerinnen haben und gerne bevorzugt mit Preisen ausgezeichnet werden. "Dieser "Polizeiruf" ist der bislang anspruchsvollste". Vermutlich nicht, er bedient nur die Erwartungen und Nachfrage der politisch korrekten Medien und Kultur-"schaffenden".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mindbender 08.02.2019, 13:31
5. ...

Zitat von romeov
...ich war in meinem Leben schon auf einiges neidisch, aber auf eine Vagina wäre ich jetzt nicht gekommen. Aber dieses Thema scheint jetzt der Schenkelklopfer bei SPON zu sein. Warte jetzt schon auf die kommenden BENTO Artikel zu diesem Thema.
"10 Gründe, warum die Vagina besser ist als der Penis".
Bento traue ich das glatt zu... naja, dem Spon mittlerweile auch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wilhelm.weiss74 08.02.2019, 13:51
6. Unerträglich

Könnten wir nicht endlich mal von den unzähligen Krimis auf allen Kanälen befreit werden? Wenn all die Morde tatsächlich passiert wären, dann wäre Deutschland schon ausgerottet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kalim.karemi 08.02.2019, 14:31
7. Das Thema ist viel zu ernst um sich darüber lustig zu machen

Zitat von Mindbender
"10 Gründe, warum die Vagina besser ist als der Penis". Bento traue ich das glatt zu... naja, dem Spon mittlerweile auch.
warum das so ist und 10 weitere Gründe werden Sie in "Tiefe ausgearbeitet und analysiert" in einer gemeinsamen Kolumne von Frau Berg und Stokowski zu lesen bekommen. Schuld daran, woran auch immer aber das ist völlig egal, trägt der weiße Mann mittleren Alters. Vaginalneid ist ein ganz tief sitzendes Problem und eigentlich die Ursachen allen Übels, also des weißen Mannes mittleren Alters. Und falls ich mich nicht klar ausgedrückt habe, Frauen, allen voran Berg/Stokowski, können das natürlich viel besser, natürlich, sind ja auch Frauen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Ein_denkender_Querulant 08.02.2019, 14:34
8. Schlichte Denkweise ....

Zitat von pelayo1
... Wer meint, er wäre im falschen Körper, hat ein psychisches, keine körperliches Problem.
Seit jehe schlage ich mich im Berufsleben mit schlichten Geistern herum, die die einzige richtige Wahrheit sofort erkennen. Da passen zwei Bauteile nicht zusammen, und der erfahrene Praktiker weiß sofort, das Bauteil B falsch ist. Und warum nicht Bauteil A? Großes Fragezeichen beim Herrn Erzprototypenmeister...

In unserer Firma arbeiten zwei Menschen mit dieser Variation. Psychisch sind beide keineswegs auch nur ansatzweise auffällig. Und wenn der Körper nicht passt und man darunter leidet, dann wird der Körper angepasst, so wie immer mehr Männer Penisverlängerungen durchführen, Frauen Brustvergrößerungen, Ohren angelegt werden und Nasen begradigt. Haben diese Menschen alle ein psychischen Problem, oder wollen sie körperliches optimieren?

Mein Gott nochmal, Gartenzwerge....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
palef 08.02.2019, 15:30
9. ...auf den Buß ist (leider)...

..Verlass...So ein Mist, von einem erwachsenen Menschen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3