Forum: Kultur
TV-Satiriker: Jan Böhmermann bekommt seine erste ZDF-Abendshow
dpa

Mit seiner Satire-Sendung "Neo Magazin Royale" wurde er bundesweit bekannt, sie lief aber nur auf dem Spartensender ZDFneo. Nun wechselt er ins Hauptprogramm: Im November soll seine erste Show starten.

Seite 2 von 4
swnf 29.08.2018, 14:39
10. Unseren?

Zitat von sun+sail
Echt traurig wofür das ZDF unseren Beitrag verprasst. Der Mann sollte sich einen anderen Job suchen. Witzig oder komisch ist er nicht und im TV hat er nichts verloren.
Unseren Beitrag ganz sicher nicht - Ihren vielleicht!
Ich finde den Mann super und freue mich drauf. Danke ZDF!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dasfred 29.08.2018, 14:47
11. Das war eine News für Fans nicht für Dauernörgler

Immer wieder die Leute, die sich sorgen um die Gebühren machen. Wenn er das Konzept so durchzieht, wie damals, dann werden sich trotzdem viele Menschen amüsieren. Außerdem sind die Anständigen dann sowieso im Bett und kriegen gar nicht mit, wie wir uns beömmeln.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
realplayer 29.08.2018, 14:59
12.

Zitat von parsimony
läuft das Neo Magazin Royal doch längst im ZDF-Spätprogramm. Da ist nun der 23 Uhr Sendeplatz nicht wirklich viel präsenter und das "open end" wird auch deutlich relativiert. Da gerät man ja höchstens noch in Konkurrenz zur Alpha Centauri Wiederholung...
22 Uhr wäre ok, aber das wäre ja zuviel verlangt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
muellerthomas 29.08.2018, 15:03
13.

Großartig! Danke ZDF.

Ich vermute allerdings, dass sein Humor bei der breiten Masse nicht ausreichend ankommt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gastundredner 29.08.2018, 15:08
14. Böhmermann

Warum dieser Spezialkünstler noch mit einer eigenen Schau geadelt werden muss, erschließt sich mir als Durchschnittsintelligenzbürger nicht. Aber da mir seine Flachwitze sowieso zu hoch sind, wird sich der Fingerdruck auf die Fernbedienung, um dem Meister zu huldigen, eher nicht ergeben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jule_blogt 29.08.2018, 15:11
15. Wie genau solls funktionieren?

Soll die Sendung aufgezeichnet werden oder wird's ein Live-Format? Im zweiten Falle: Wie will man die Zuschauer, ohne dass sie ihre Beteiligung an der Show ahnen, ins Studio bekommen? Ich hoffe auf ein paar Neuerungen :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pauschaltourist 29.08.2018, 15:37
16.

Wird vermutlich ebenso langweilig wie sein Wirken der vergangenen Jahre und die Einschaltquote ebenso wie bei Neo im Promillebereich liegend. Apropos Promille...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Tom Joad 29.08.2018, 15:42
17. Meinetwegen.

Aber der Schwätzer wird maßlos überschätzt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
charlybird 29.08.2018, 15:57
18. Eigentlich fast mutig

und eine gute Idee, hoffentlich nimmt er die Band mit rüber.
Aber ich glaube für die große Masse der Mario Barth Empfänglichen ist das nichts.
Kann man ja hier schon lesen.
Und ein Lifestylekomödienprgramm, welches zB. Rücksicht auf Heinrich Himmler Gedächtnisfrisuren mit Vollbärten und markanten Armtattoos nimmt, fände ich auch ziemlich flach, glaub ich.
Eher was fürs Stern TV.
Wer war noch mal Heinrich Himmler ? :-)
Also, viel Glück Jan, sag ich mal als alter lustigloser Sack.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rleu 29.08.2018, 15:58
19.

Bisschen schade ist die fehlende Mitbestimmungsmöglichkeit des Beitragszahlers schon. Naja, wenns gewollt wäre würde man auch Politiker eher rauswählen als rein... Hätte was.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 4