Forum: Kultur
Wien-"Tatort" über Polizeigewalt: Unter Bullenschweinen
ARD/ ORF

Das Gesetz bin ich: Ermittlerin Fellner gerät an einen Polizeiausbilder, der seine Schülerinnen drangsaliert. Der Wiener "Tatort" als süffige Abrechnung mit Macho-Cops.

spon-1230374361226 Heute, 08:05
0. Keine Kommissarin

Frau Fellner wird dem Zuschauer als Frau Majorin vorgestellt. Damit ist sie beileibe keine Kommissarin sondern auf das deutsche Polizeisystem übertragen Polizeirätin. Das wäre also nicht unplausibel somit Standortleiterin einer regionalen Polizeischule zu sein. Schließlich ist sie als Polizeirätin Angehörige des höheren Polizeivollzugsdienstes.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ompo58 Heute, 09:45
1. Klasse!

Der Wiener Tatort wie immer schauspielerisch erstklassig. Klar, alles etwas überzogen, aber auch nicht gänzlich unglaubwürdig. Super Unterhaltung, bitte weiter so!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
TheFunk Heute, 10:53
2. Ich gucke nicht

den Wiener Tatort, sondern Bin Fellner. Großartig!

Beitrag melden Antworten / Zitieren