Forum: Kultur
Zum Tod von Hüsker-Dü-Legende Grant Hart: Jede Wunde eine Melodie
Getty Images

Gegen jede Chance: Er saß mit Hippiemähne hinter dem Hardcore-Schlagzeug, er brachte Punks zum weinen. Zum Tod des großen, feinfühligen Hüsker-Dü-Trommlers und Rock'n'Roll-Songwriter Grant Hart.

Seite 1 von 2
basstomouth 14.09.2017, 14:07
1. Rest in Peace

Ich weiß gar nicht mehr, wie oft ich zur Schule geradelt bin und im Walkman lief "New Day Rising" und auf dem Heimweg "Land Speed Record". Ruhe in Frieden, Grant.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hefe21 14.09.2017, 14:08
2. Hüsker per Dü

So richtig gerecht ist er ja nicht, der Rockn Roll Gott, aber darauf legt er wohl auch keinen Wert.
Da kann man nur schnell eine Selbstgebrannte im Handschuhfach mit 2 Lieblingssongraketen
der US-Outlaws suchen: Private Plane und Keep Hanging On (1985). Wenn man Musik in synthetischen Treibstoff umwandeln könnte - damit müsste es hinhauen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
FatherMacKenzie 14.09.2017, 15:11
3. If There's A Thing That I Can't Explain ...

Is why the world has to have so much pain ... - Turn On The News/Zen Arcade

Ohne Hüsker Dü hätte ich mein Teenager-Dasein auf dem Dorf nicht überlebt. Die Musik klang wie gegossenes Metall aus meinen damaligen Kassettenrecorder und ich habe jeden damit genervt. Mit der Musik im Kopf habe ich Kriege geführt, Lehrer ad absurdum erklärt und die schönsten Frauen geküsst. Ohne die Musik wirkte mein Dorf, meine Lebensblase wie ARD in Schwarzweiß mit anschließendem Testbild. Ich habe Grant Hart immer gemocht. Er war einer der wenigen Musiker, die sich regelmäßig per Email meldeten und sich sogar Namen merken konnten. Auch wenn manchmal nur seltsame Hundebilder oder Bilder eines alten Mercedes geschickt wurden. Warum auch immer.

Schade.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
steppenrocker 14.09.2017, 15:55
4. Pink Turns to Blue

Ein schöner Artikel, der diesen so großen und sensiblen Musiker angemessen würdigt. Die Überlebensgröße von
"Zen Arcade", die großen Hart-Hymnen "The Girl Who Lives On Heaven Hill", "Green Eyes", "Flexible Flyer", "Don't Wanna Know If You Are Lonely" oder "She Floated Away". Und dann die erste Soloplatte:
Now everything is over
Now everything is done
Everything's in boxes
At twenty-five forty-one
Was für eine zärtliche Seele. Möge sie in Frieden ruhen. Danke für alles, Grant.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Subpop 14.09.2017, 16:03
5. Makes no sense at all

Candy Apple Grey eine meiner meist gehörten und zerkratzten Platten - heute höre ich sie so laut bis die Nachbarn klingeln.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
paulistnichttot 14.09.2017, 16:11
6. Schöner ...

und würdiger Text. Hüsker Dü gehören zu den Bands, die mein Leben beeinflusst haben. Einerseits die ungezügelte Power, andererseits diese Zärtlichkeit (grad bei den Grant Hart-Songs) ... Musik für eine bessere Welt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vickyo 14.09.2017, 16:13
7.

Danke für diesen kenntnisreichen Nachruf...Rückblickend waren Hüsker Dü für mich die Liebste Band der achtziger....zen Arcade immer noch das grösste. Ich kann mich erinnern ein Nova Mob album sehr gemocht zu haben werde mir das alles nochmal nostalgisch anhören. Die Geschichte Hüsker dü war immer eine persönlicher Schicksale...schade das es nie eine Reunion gegeben hat denn die hätte die Welt mal wirklich gebracht!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Henrik_D 14.09.2017, 16:40
8. Danke...

...dass du für einen Moment auf dieser Erde vorbei geschaut hast und unsere Jugend mit zuckersüßen Songs prägtest. Leider war es nur ein kurzer Sommer.

"I can't cry, I can't apply a word to sum it up - Under stress I can't repress the moment it erupts - Hear the sound of paper drums and shredded paper voice - Got to turn up 'Keep Hanging On' as if I had a choice

Prairie fires and pitchfork choirs inspire as they create - Turn it up, It's too far down, until we can relate - Minnesota New Day Rising first day in the store - Take the couch at someone's house and wait around to score

Nervous children making millions: you owe it all to them - Power trios with big-ass deals: you opened for it then - I can see, I can see, I can see it all with my one good eye - For a start take two Grant Harts and call me when you die"

THE POSIES - GRANT HART

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rotella 14.09.2017, 17:01
9. Something I learned today...

...aber leider ist es diese sehr traurige Nachricht. Die Zen Arcade CD läuft gerade bei mir als Abschiedsgruß.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2