Forum: Kultur
Zum Tod von Steve Ditko: Ein scheuer Superzeichner
Alamy Stock Photo

Steve Ditko schuf Figuren wie "Spider-Man" und "Doctor Strange" und war in der Comicbranche berühmt dafür, kompromisslos seine künstlerische Vision zu verfolgen. Jetzt ist der Künstler mit 90 Jahren gestorben.

avada~kedavra 07.07.2018, 21:00
1. Schade um

einen der "Mitbegründer" des Ruhms für die Marvel-Comics.
Aber ganz stimme ich dem Artikel nicht zu, betrachtet man sich die Zeichnungen von Dikto genauer, kann man zwar einerseits eine gewisse "Sparsamkeit" für Backgrounds erkennen, dann wieder (gerade bei "Dr. Strange - Meister der mystischen Mächte" oder auch Sorcerer Supreme) wiederum dass es bei der Darstellung für fantastischen Weiten und Ideen hervorragend ging, aber die Figur z. B. von Dr. Strange eher abstrakt oder simpel gezeichnet war, gerade in Bewegungen.
Zudem ist der Bildtext zu Bild 7 bez. Dr. Strange nicht ganz korrekt, denn selbstsüchtig war Doctor Strange als Magier (in der eigenen Serie) niemals. Das mag für die 3 Stories in Strange Tales 110, 111 und 114 zutreffen, aber ab Heft 115 erhielt er eine Orgin-Story bei der sich sein Charakter veränderte.
Demnächst bitte etwas genauer recherchieren wenn ihr über die Figuren der Zeichner und Autoren schreibt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chimm 07.07.2018, 21:48
2. Amazing Spider-Man #33 (Feb 1966)

Schön, dass SPON den Tod von Steve Ditko nicht übergeht!

Hier die "legendäre" Spider-Man Szene. Es ist nicht direkt ein Haus, sondern eher die Kuppel einer Unterwasserstation, die auf Spider-Man eingestürzt ist. Daher das tropfende Wasser, der Kuppel, die droht zu platzen und für Zeitdruck sorgt sich zu befreien.

http://www.comicscube.com/2014/04/easter-eggs-homages-to-amazing-spider.html

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tobyrd72 08.07.2018, 11:23
3. Bemerkenswert..

wie Steve Ditko auf Geld und Ruhm geschissen hat. Nur ein Photo aus Highschool-Jahrbuch - der hat sich mal wirklich rar gemacht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Jor_El 08.07.2018, 12:08
4.

Ich bewundere steve Dikto mehr für seine Figuren Schöpfungen, als für seine graphischen Leistungen. ehrlich gesagt, ich mochte seine Zeichnungen nie. Das gezeigte Comic Bild hier stammt von John Romita, nicht Steve Dikto.

Beitrag melden Antworten / Zitieren