Forum: Kultur
Zum Tode John Hillermans: Higgins und das absurde Übermaß an Würde
imago/ ZUMA Press

Kein anderer Texaner war je so very british wie John Hillerman als Majordomus Higgins in "Magnum". Dass er sich für den einzigen Vernünftigen hielt, verlieh der TV-Serie ihre Komik. Eine Würdigung.

Seite 1 von 3
widower+2 10.11.2017, 15:22
1. Sehr schöner Nachruf

Die Serie "Magnum" wäre ohne Higgins und den brüllend komischen Kontrast zwischen ihm und Magnum einfach nicht denkbar gewesen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
peter-11 10.11.2017, 15:28
2. toller Beitrag

Ich erinnere mich sehr gerne an ihn. Eine sehr zutreffende Beschreibung dieses hervorragenden Schauspielers in diesem Beitrag.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ray8 10.11.2017, 15:36
3. Danke

Ein wunderbarer Nachruf! Danke, Herr Frank! Und großen Dank natürlich an diesen tollen Schauspieler!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
eldoloroso 10.11.2017, 15:40
4. Bitte zudem nicht vergessen:

Tach,

Kein echter Higgins ohne Zeus & Apollo. Denn nur mit Hund kann der absolute Gipfel der Britishness erklommen werden. Und verglichen mit einer eher lauwarmen Isis auf Downton Abbey repräsentierten die beiden perfekt den adligen Lebensstil.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Wolf Ludwig 10.11.2017, 15:52
5. Brillianter Beitrag

Scharfsinnig analysiert, treffsicher und elegant geschrieben, den Beitrag wird Higgins mit Wohlgefallen und britischem Understatement registrieren. Danke, Herr Frank!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
LoneWolf 10.11.2017, 15:53
6. Kleine Korrektur

Sehr passender Nachruf, vielen Dank dafür. Kleiner Fehler: Der Ferrari gehörte nicht Higgins, sondern Robin Masters.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
deichgraffe 10.11.2017, 16:07
7. Danke!

Selten habe ich einen so gelungenen Nachruf gelesen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nordischbynature 10.11.2017, 16:09
8. Oh… my…. God!

Ein sehr trauriger Moment...
Dennoch würde Higgy-Baby jetzt wohl sein Glas Whisky erheben, den ersten Trinkspruch auf die Queen, den zweiten auf das Regiment und den dritten auf Hr.Frank für den tollen Nachruf erheben.
Danke

Beitrag melden Antworten / Zitieren
multi_io 10.11.2017, 16:23
9.

Kaum zu glauben, dass der Typ wirklich aus Texas kam...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3