Forum: Leben und Lernen
Bundesländer: Wer hat eigentlich wann warum Sommerferien?
DPA

In Bremen und Niedersachsen beginnt bereits wieder die Schule. Im Süden gab es dagegen gerade erst Zeugnisse. Die Verteilung der Sommerferien sorgt regelmäßig für Ärger - und ist interessengesteuert.

Seite 1 von 8
hj.binder@t-online.de 03.08.2017, 06:03
1. BW und Bayern

haben die Bauernverbände immer noch das Sagen. Es geht um die Arbeitskraft der Kinder und Jugendlichen in den Pfingstferien (Heu) und den späten Sommerferien (Ernte).
In der Regel gibt es kaum Kinder und Jugendliche auf dem Land, die etwa in einem Ferienlager oder Urlaub waren.
Selbstverständlich wird dies nicht Kinderarbeit genannt, es sind ja Familienbetriebe und die sind genauso heilig wie die Familie.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dolfi 03.08.2017, 07:37
2. Erntezeit

In Bayern mussten die Kinder im August bei der Ernte helfen. Das war in den Anfangstagen des Freistaats mit ein Grund, warum die Sommerferien so spät gestartet sind. Also nicht die Erholung von der Schule, sondern die Mitarbeit auf dem Hof war ausschlaggebend. Und Traditionen sind halt wie alte Unterhemden. Irgendwann bleiben sie mal kleben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
observerlbg 03.08.2017, 07:39
3. Interessant....

dass sich "privilegierte" Länder wie Bayern und Baden-Würtenberg weitere Privilegien erkämpfen. Privilegiert? Mehr Feiertage, besseres Klima, bessere wirtschaftliche Rahmenbedingungen. Noch Fragen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kitcat 03.08.2017, 07:55
4.

Es wäre interessant gewesen, wenn der Artikel die Erfahrung anderer Länder beleuchtet, die einheitlich in die Sommerferien gehen. Leidet dort die Tourismusbranche übermäßig und sind Straßen und andere Verkehrsmittel unerträglich überfüllt, weil das ganze Land sich in der Sommerferienzeit befindet. Schade finde ich an der deutschen Regelung vor allem, dass gemeinsame Reisen befreundeter Familien bzw. Kinder aus unterschiedlichen BL bzw. Gruppen schier unmöglich sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
RalfWenzel 03.08.2017, 07:55
5. Ist das immer noch so?

Ich vermag mir das kaum vorzustellen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
corsat 03.08.2017, 08:08
6.

Ein nach eigenen Angaben Hi tech Industriebundesland pocht auf die Heu Ernte. Sehr vergnüglich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Flying Rain 03.08.2017, 08:13
7. @hj.binder

Ist es nicht eher so... wer zahlt schafft an.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vish 03.08.2017, 08:13
8. Interessant

1. Das pädagogische Gründe stärker wiegen als monetäre glaube ich der KMK keine Sekunde. 2. Das BW und Bayern als größte Nettozahler im föderativen Sozialismus aka Länderfinanzausgleich eine Extrawurst kriegen, finde ich absolut gerechtfertigt und allenfalls den Hessen gegenüber ungerecht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kommentator911 03.08.2017, 08:22
9. Privilegiert?

Also ich kenne niemanden hier in BW, der sich über die immer späten Ferien freut. Wenn die hier anfangen, ist der Sommer nämlich fast immer schon rum. Ganz toll für die Schüler wenn es die halben Ferien regnet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 8