Forum: Leben und Lernen
Crowdsourcing in der Wissenschaft: Lass das mal den Schwarm machen
Getty Images

Wissenschaftler haben selten Lust auf Fleißarbeit, besonders wenn Daten erfasst werden müssen. Die "duz" stellt ein kunsthistorisches Projekt vor, das sich die Archivierung von Bildern einfach macht: Mit einem Bildrätsel geködert, erledigt die Web-Gemeinde die nervige Fleißarbeit.

senser 20.03.2012, 17:13
1. Crowdsourcing ist viel aelter

Vorsicht: crowdsourcing ist keine Erfindung des Internetzeitalters. Vielmehr geht es darum die breite Masse (also auch oder gerade Laien) in mehr oder weniger wissenschaftliche Projekte einzubinden. Als erstes Projekt dieser Art gilt der Cristmas Bird Count der Audubon Socity, bei der seit dem Jahr 1900 ueber einen ca. 3-Wochen Zeitraum das Auftauchen einer bestimmen Vogelart gezaehlt wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren