Forum: Leben und Lernen
Studie: Fast jeder fünfte Viertklässler kann nicht richtig lesen
DPA

Viele Grundschüler in Deutschland haben massive Schwierigkeiten beim Lesen. Das zeigt die neue Iglu-Studie. Deutschland fällt damit im internationalen Vergleich zurück - es gibt aber auch Lichtblicke.

Seite 1 von 23
max-mustermann 05.12.2017, 10:07
1.

Joa wer schon im Grundschulalter fast den ganzen Tag an irgend welchen Bildschirmen (Handy, Fernseher, Tablet, PC usw.) klebt um sich dort berieseln zu lassen der braucht sich nicht wundern.

Beitrag melden
wasistlosnix 05.12.2017, 10:08
2. Ursache und Wirkung

man kann gespannt sein ob das viele versprochene Geld für die Bildung, daran etwas ändert. Ich halte die Wette das nicht.

Beitrag melden
stefan_fueger 05.12.2017, 10:09
3. Das wird ein Fest.

Ich freue mich schon auf die ganzen Kommentare hier, in denen die schlechte Bildung beklagt wird, die aber vor Rechtschreibfehlern nur so strotzen.

Beitrag melden
hkl2013 05.12.2017, 10:10
4. Geduld...

Man sollte mal vergleichen, welche Laender es mit aehnlichen Zuwanderungsproblemen zu tun haben wie D. Ich befuerchte, da kommt noch einiges auf das Land zu. Allein am boesen Bildungssytem liegt es wohl nicht. Eher an den mangelnden Investitionen, und der Einsicht, dass die Aslyproblemtatik wohl noch richtig teuer wird und viel Geduld braucht.

Beitrag melden
peterpahn 05.12.2017, 10:12
5. Ein richtiger Schritt ist die Abschaffung des sog. Schreibens ...

Ein richtiger Schritt ist die Abschaffung des sog. Schreibens nach Gehör, wie es meines Wissens etliche Bundesländer jetzt endlich beschlossen haben, denn für das Gehirn ist es unendlich viel schwerer, einmal Gelerntes zu korrigieren, statt bloß etwas Neues (direkt richtig) zu lernen. Und die Unterschiede zwischen guten und schlechten Schülern erklären sich zum Teil auch aus der Nutzung digitaler Medien, bei denen gilt: Je jünger die Kinder, desto mehr schaden sie. Und es gilt, dass die ohnehin schwächeren Schüler von digitalen Medien stärkeren Schaden davontragen. Nicht umsonst halten viele Eltern der gebildeteren Schichten den eigenen Nachwuchs von digitalen Medien gezielt fern, bis diesen das Lesen von Büchern keine Mühe mehr macht.

Beitrag melden
Sepp1966 05.12.2017, 10:13
6. Überrascht mich nicht.

Ich habe zwei Töchter, 8 und 12 Jahre alt. Die ältere sollte so schreiben, wie sie die Worte verstand. Die Lehrerin sagte, dass sei ein neues Konzept, richtig schreiben lernt man später. Die jüngere Tochter hatte eine Grundschullehrerin, die jede Woche Listen mit acht bis zehn sogenannten Lernwörtern verteilte. Diese Worte mussten solange schriftlich geübt werden, bis die Rechtschreibung saß. Nun rate mal jeder, wer heute keine Probleme mit Rechtschribung hat.

Beitrag melden
akarsu0 05.12.2017, 10:15
7. nicht schlimm

Die Kinder sind ja jetzt in der Gruppenarbeit hervorragend. Die grünen leisten großartige Arbeit. Die Kinder dürfen sich nur nicht schlecht fühlen. Am besten auch alle "Wettkämpfe" abschaffen damit die Verlierer sich nicht benachteiligt fühlen. Und das wir bei der Studie so schlecht abschneiden ist ja auch nicht weiter schlimm, mitmachen ist ja jetzt das einzige was zählt.

Beitrag melden
seinedurchlaucht 05.12.2017, 10:16
8. Grün wirkt

In Zeiten, wo jeder das Abitur mehr oder weniger geschenkt bekommt, wundert mich das nicht. Mich wundert als HRler nur, mit welchen Vorkenntnissen Absolventen aus dem Studium kommen. Gefühlt sind 80% nicht zu gebrauchen.

Beitrag melden
mborevi 05.12.2017, 10:18
9. Perfektes Lesen ...

... ist nach der ersten Klasse zu beherrschen. Nach der vierten Klasse waren früher die Aufnahmeprüfungen ins Gymnasium zu bestehen, unter anderem waren mehrseitige Aufsätze zu schreiben. Heute werden die Kinder unterfordert, was den Lernstoff betrifft, und überfordert durch ganz und gar abwegige Lehrmethoden. Das Ergebnis sehen wir täglich. Beispielsweise Abiturienten, die an die Universität kommen, und dort erst in den Grundrechnungsarten unterwiesen werden müssen. Z.B. darin, dass ein Mittelwert nicht außerhalb der Menge der Einzelwerte liegen kann.

Beitrag melden
Seite 1 von 23
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!