Benutzerprofil

ulmer_optimist

Registriert seit: 08.09.2016
Beiträge: 342
Seite 1 von 18
19.11.2018, 20:03 Uhr

Gehaltslimit Damit kein Neid aufkommt, sollte ein Bundeskanzler vorher ein Gehalt unter Hartz IV-Niveau haben, noch besser arbeitslos sein. Bildung? Maximal Haupschulabschluss, Mathe-Note unter drei, [...] mehr

15.11.2018, 08:37 Uhr

Autoindustrie Ich warte darauf, dass sich die Autoindustrie einfach verabschiedet. Viele Werke sind sowieso schon international verstreut, da kann man auch den Hauptsitz verlagern. mehr

15.11.2018, 08:33 Uhr

Nichts neues Kaum schreibt jemand über Funklöcher, weisen die Bedenkenträger auf die Belastung durch Strahlung hin. So wie bei Bahnstrecken, Flughäfen, Straßen oder Stromtrassen auch. Wahrscheinlich bauen manche [...] mehr

15.11.2018, 06:11 Uhr

Autoindustrie Ja, die Autoindustrie hat geschlafen. Die Politik mit ihrem dilettantischen Vorgehen bei dem Grenzwerten und in der Umweltpolitik aber mindestens genauso tief. Schon 1997 hätten wir klare Vorgaben und [...] mehr

11.11.2018, 13:04 Uhr

Ich denke... ...wir brauchen endlich ein Menschenrecht darauf, dass jeder mit Schulabschluss einen Doktortitel bekommt. Oder sich mindestens "Ministerin" nennen darf. Natürlich wird die Ausbildung zum [...] mehr

09.11.2018, 07:05 Uhr

Unsinn Die zunehmenden Umweltprobleme haben eine Ursache: massive Überbevölkerung. Parallel zu den sicher richtigen Überlegungen von Jens Spahn müsste daher die Rentenversicherung wieder Geld ansparen, statt [...] mehr

05.11.2018, 07:15 Uhr

Sinnlos... Die Amerikaner sähen mal wieder Hass. Irgendwann werden sie die Folgen ernten. Wo bleiben Sanktionen gegen Saudi-Arabien, wenn man die "Gründe" wirklich ernst meint? Es ist vollkommen [...] mehr

02.11.2018, 07:51 Uhr

Wir brauchen einen Rechtsruck der CDU,... ... für den Firtbestand der CDU als Volkspartei und für unsere Demokratie. Sonst haben wir nämlich weiter lauter Mitte-links Parteien außer der AfD, die dann immer stärker wird. Wenn eine CDU weiter [...] mehr

31.10.2018, 10:53 Uhr

Richtiger Kandidat Aus meiner Sicht der richtige Kandidat, um der CDU wieder einen Markenkern zu geben und den politischen Diskurs in unserem Land wieder zu beleben, den Frau Merkel völlig eingeschläfert hat. Eine [...] mehr

31.10.2018, 10:39 Uhr

Gleichstellung... ...ist auch in diesem Bereich wichtig. Eine pauschale Quote mal wieder Unsinn. Es müssen sich eben Frauen finden, die auch bereit sind, mit allen Konsequenzen in diesem Bereich zu arbeiten. Mit [...] mehr

29.10.2018, 16:53 Uhr

Spahn ist zu jung, .... ...der müsste versprechen, nach 8 Jahren zurückzutreten. AKK ist Merkel 2.0. Merz ist aus meiner Sicht eine gute mittelfristige Übergangslösung. Danach kann Spahn immer noch was werden. mehr

29.10.2018, 16:46 Uhr

Nicht verstanden Frau Merkel hat immer noch nicht verstanden. Nicht das Bild ist nicht akzeptabel. Erst Recht nicht nur bezogen auf die Zeit seit der letzten Wahl. Frau Merkel hat diverse Entscheidungen getroffen und [...] mehr

28.10.2018, 19:29 Uhr

Die CDU... ...hat als größte Partei einen klaren Regierungsauftrag, also wird sich Frau Merkel keiner Schuld bewusst sein und ein klares weiter so empfehlen. mehr

23.10.2018, 17:26 Uhr

Gesamtschule Die Gesamtschule erhöht sicher die Chancen der sozial schwächeren Schüler. Der Preis ist ein Absinken des Niveaus insgesamt. Stärkere Schüler werden benachteiligt und können ihr Potential nicht [...] mehr

23.10.2018, 06:04 Uhr

Durchschaubar... Es ist ziemlich offensichtlich, dass Frau Merkel kurz vor der Hessenwahl in Hektik verfällt und irgendwas zum Thema Diesel verspricht, um anschließend zur Umsetzung wieder in Tiefschlaf zu verfallen. [...] mehr

20.10.2018, 19:07 Uhr

Umfiel Zukunft kümmern... ...bedeutet bei Frau Merkel schlicht „Weiter so“. Der Regierung fehlt jegliche Zukunftsvision. Frau Merkel hat im Grunde immer nur Entscheidungen aus dem Bauch heraus getroffen und sich dann nicht [...] mehr

20.10.2018, 17:01 Uhr

Frau Merkel... ...möchte schlicht Diskussionen über ihre persönlichen Fehler unterbinden. Wenn ihr das innerhalb ihrer Partei gelingt, wird die bei der nächsten Wahl weggefegt. Die Diskussion ist überfällig, Frau [...] mehr

19.10.2018, 12:56 Uhr

Abgehoben... Da scheint der Bodenkontakt verloren gegangen zu sein und offenbar ist auch die Kritikfähigkeit nicht besonders ausgeprägt. Letztlich ist der Milliardenzirkus Fußball wohl auf die Medien angewiesen, [...] mehr

19.10.2018, 02:48 Uhr

Verwunderlich? Nein. Ständige Streitereien und ich habe nicht den Eindruck, dass die Regierung handlungsfähig ist. Keine klare Zielsetzung, auch bei beiden beteiligten Parteien nicht. Frau Bätschi droht bei jeder [...] mehr

18.10.2018, 10:38 Uhr

Einzige Lösung Die einzige Lösung, die wirklich längerfristig etwas für die Umwelt bringt, ist, Autos über einem bestimmten Schadstoffgehalt nicht mehr zuzulassen. Höhere Prämien für größere Fahrzeuge zu zahlen [...] mehr

Seite 1 von 18