Benutzerprofil

Zorpheus

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 937
31.10.2016, 04:15 Uhr

Mehr Kinder Das ist die einzig Gute Lösung. Dazu braucht es vor allem eine andere Einstellung dazu. Hauptproblem ist, vor allem im Westen: zu starke Ich-Bezogenheit. Es ist völlig selbstverständlich, nur den [...] mehr

25.10.2016, 10:33 Uhr

Offensichtlich gab es einen Großauftrag aus Frankreich oder Polen In die beiden Länder wurde fast alles exportiert, anders kann man die Zahlen nicht interpretieren. Aber wenn man schreibt was wirklich los ist gaben die Leute hier ja nichts mehr worüber man sich [...] mehr

23.10.2016, 23:54 Uhr

Ok, dann müssen wir wohl wieder mal über die Behauptung reden, dass das Ängste und Irrationalitäten sind. Fangen wir als erstes damit an: Wozu sind Flüchtlinge in Ostdeutschland überhaupt gut? [...] mehr

23.10.2016, 17:12 Uhr

Dem politischen Gegner die Rationalität abzusprechen ... ist einfach nur engstirnig. mehr

19.10.2016, 07:34 Uhr

Dafür machen Sure auch viel mehr privates während der Arbeitszeit Habe ich zumindest gehört. Einfach die Stundenzahl zu vergleichen funktioniert jedenfalls nicht. mehr

18.10.2016, 13:30 Uhr

Wie kann das illegal geschlagen sein? Wenn das von einem staatlich kontrollierten Holzhandelsunternehmen aus Burma stammt, wieso soll das dann illegal geschlagen sein? Man mag hier sicher die Regierung nicht, aber wie da etwas illegal [...] mehr

02.10.2016, 19:46 Uhr

45℅ sind aber schon sehr viel für einen Volksentscheid Bei Abstimmungen über eine einzelne Frage kommt man hier ja meistens kaum auf 25℅. mehr

26.09.2016, 00:14 Uhr

Wer gegen kommerziellen Fußball ist darf nicht Bundesliga-Fan sein Das sind nun mal nur Profi-Spieler. Ziemlich schizophrener Protest. mehr

22.09.2016, 15:34 Uhr

Was für übermenschliche Leistungen erwartet ihr von Polizisten? Sein Kollege wurde gerade mit einem Hammer am Kopf getroffen, und es war nicht viel Zeit um die Situation nach den ersten beiden Schüssen neu zu bewerten. Der Angreifer hat vorher bewiesen, dass er [...] mehr

15.09.2016, 17:42 Uhr

Bringt das überhaupt was? Das von VW an seine Aktionäre als Entschädigung ausgezahlte Geld sollte sich doch äquivalent in einem sinkenden Aktienwert niederschlagen. Solange die Aktionäre die Aktien zwischendurch nicht verkauft [...] mehr

12.09.2016, 13:43 Uhr

Nigeria hat fast die dreifache Fläche Deutschlands, eine deutlich schlechter entwickelte Infrastruktur und jede Menge Urwald. Da sind 80.000 Soldaten nicht viel. mehr

07.09.2016, 10:14 Uhr

Mich hat das Macbook Air damals überhaupt nicht interessiert ... weil ich schon 2 Jahre lang ein Thinkpad X30 hatte. Die Consumer-Welt war begeistert von den "Neuerungen", dabei hatte schon lange IBM das alles so ähnlich. Ich erinnere mich noch, wie [...] mehr

07.09.2016, 09:58 Uhr

Notebooks ohne CD- oder Diskettenlaufwerk gab es schon lange vor dem Macbook Air Zum Beispiel das Thinkpad X20 aus dem Jahr 2000. Überhaupt ist das Macbook Air ein recht ähnliches Design. Das X20 war zwar als Firmenlaptop entwickelt worden und noch teurer als das Macbook, aber [...] mehr

01.09.2016, 08:33 Uhr

Volkswagen hat etwa die gleiche Summe in einem Vergleich in den USA gezahlt. Also ich glaube Söder sieht da etwas falsch mit dem Auslöser eines Handelskriegs. mehr

25.08.2016, 12:17 Uhr

Backdoor-Option Man kann eine Backdoor recht sicher implementieren, indem man den Verschlüsselungscode zusätzlich übermittelt, jedoch separat verschlüsselt, wobei nur der Provider den Entschlüsselungscode dafür hat. [...] mehr

20.08.2016, 16:33 Uhr

Ist doch praktisch VW wollte die Produktion eh drosseln. So kann man das vielleicht auch noch diesen Zulieferern als Schadensersatz in Rechnung stellen. mehr

16.08.2016, 16:55 Uhr

Laserstrahl Wegen dem Hinweis auf atmosphärische Störungen glaube ich jetzt, dass es um einen Laserstrahl geht, der von der Erde zum Satelliten gesendet und dort analysiert wird. Dieser besteht aus Photonen, die [...] mehr

16.08.2016, 13:45 Uhr

Quantenverschränkung Ja, nur kann Quantenverschränkung an sich gar keine Information übertragen. Es gibt eine Korrelation zwischen den Messungen der Zustände von verschränkten Teilchen an zwei Orten. Man kann aber [...] mehr

01.07.2016, 07:08 Uhr

Der Tesla hat keinen Autopiloten! Das heißt nur so. Die Systeme anderer Hersteller machen mehr und heißen nur Assistenzsysteme. mehr

30.06.2016, 01:16 Uhr

Es ist nur die spanische Regierung, und im Fall der Aufnahme Schottlands braucht die EU soweit ich weiß Einstimmigkeit. So ist das halt in komplexen Organisationen, die nicht von einer Person [...] mehr

Kartenbeiträge: 0