Benutzerprofil

Gerdd

Registriert seit: 29.05.2008
Beiträge: 2659
Seite 1 von 133
12.12.2018, 14:52 Uhr

Juristische Kompetenz? Und dann gibt es jene, zu denen auch ich mich zähle, die finden, daß so ein Oberstes Gericht durchaus von der emotionalen Intelligenz solcher Mitglieder profitieren kann, die (noch) nicht durch [...] mehr

12.12.2018, 14:49 Uhr

Unterirdischer Kommentar! Eine Faru Zeh mit den "Frauenverstehern" auf eine Stufe stellen zu wollen, die die Republikaner in den US Supreme Court entsendet haben - neben dem noch allseits in Erinnerung [...] mehr

12.12.2018, 09:35 Uhr

Wer hier auf das Freudenmädchen schimpft ... .. hat den Blick aufs Wesentliche verstellt. Wir wissen ja alle, daß ohne die Freier es keine Prostitution gäbe. Wir wissen aber noch mehr: 1; Ein gewisser Herr Trump hat bei solchen Treffen kein [...] mehr

12.12.2018, 09:11 Uhr

Oh doch! Die haben ja ein "öffentliches Ärgernis" angezeigt. Die Öffentlichkeit bestand aber im wesentlichen nur aus ihnen selbst. (Dem Trucker traue ich nicht zu, daß er durch den [...] mehr

12.12.2018, 08:40 Uhr

Wenn sich die Festnahme eines Kanadiers in China bestätigt ... ... dann könnte ich das verstehen. Man kann sich in diesen Zeiten gegen Schurkenstaaten nicht mehr mit rechtsstaatlichen Mitteln wehren. mehr

12.12.2018, 08:35 Uhr

Besser wäre es vermutlich ... ... eine Mauer zwischen dem District of Columbia und dem restlichen Land zu errichten. Das war früher schon gefordert worden, damals allerdings von der Tea Party-Bewegung, die im Grunde Trump näher [...] mehr

12.12.2018, 08:31 Uhr

Ich wüßte gern mehr ... ... über die Anzeige-Erstatter. Man muß in seiner Persönlichkeit sehr verletzbar sein, um so eine Anzeige zu erstatten. Und solche zarte Seelen sollten vielleicht - wenn schon bei der Polizei - lieber [...] mehr

11.12.2018, 20:11 Uhr

Doch, wir sind schuld ... Europa hat sich ueber Jahrzehnte hinweg standhaft geweigert, den Ersatz fuer das verlorengegangene Kolonialreich (Empire, spaeter Commonwealth) darzustellen. Und nun sind sie ungluecklich ... [...] mehr

11.12.2018, 20:02 Uhr

Die Beitrittsgruende damals ... ... waren zweigeteilt: Zum einen hatte man gesehen, wie sehr die EWG damals durch den Zusammenschluss Vorteile hatte, von denen die Briten abgeschnitten waren (z.B. der Finanzmarkt, auf dem [...] mehr

11.12.2018, 19:49 Uhr

Unloesliche Probleme? Die gibt es nur bei Laendern, die mit abtruennigen ehemaligen Kolonien derart ueber Kreuz sind, dass die Wiedereinfuehrung einer ueberwachten Grenze droht, die betroffenen Gebiete in blutige [...] mehr

11.12.2018, 19:15 Uhr

Ganz einfach Dann wird die Grenze zwischen Irland und Nordirland wie alle anderen EU-Aussengrenzen dichtgemacht - jedenfalls in der Richtung zur EU. mehr

09.12.2018, 17:11 Uhr

Klar war Dass Macron gewisse Grausamkeiten begehen musste. Klar war auch, dass es unter den Franzosen schon immer Wutbürger gsb. Man denke nur an die Tanker mit spanischem Rotwein, die noch in Dichtweite der [...] mehr

08.12.2018, 14:46 Uhr

Und ein gutes Stück zu arrogant? Irgendwie höre ich bei ihm nach diese 15 Jahren nun permanent durch, daß er sich für den legitimen Führer der Deutschen hält, weil er ja - im Gegensatz zu uns allen - es zu etwas gebracht hat. Es [...] mehr

08.12.2018, 14:16 Uhr

Warum man die Union wählt ... ... oder auch nicht. Eine Union mit Merz in Führungsposition ist für mich ähnlich unwählbar wie die FDP. Immerhin sind sie ehrlich - der Mann verstellt sich nicht, er redet nur als hätte er Kreide [...] mehr

08.12.2018, 11:20 Uhr

Chapeau! Von 450 zu 549 gegen die Rechte Front (und den Club der rachsüchtigen alten Männer) - wenn man ma Merz und Spahn zusammenzählt - kommt sie auf 517 Stimmen - schon beeindruckend, wenn man bedenkt, daß [...] mehr

06.12.2018, 08:13 Uhr

Interessant -Laschet fordert eine offene Debatte, wie es sie in der Union seit Adenauer nie gegeben hat. Ziel war und ist es, den Kanzler zu stellen und bei der Postenverteilung nach Kräften zu unterstützen, so daß die eigene Karriere gefördert [...] mehr

04.12.2018, 18:57 Uhr

Wenn der alte ... Parteispenden-Experte sich für ihn einsetzt, dann geht's bei Merz anscheinend doch hauptsächlich ums Geld ... Jemand will noch mehr Geld machen und ist bereit dafür der Partei auch etwas zukommen [...] mehr

01.12.2018, 14:12 Uhr

Noch fataler ist dei Alternative: Jaja, man darf diese leute nicht einfach liegenlassen.Leider ist dei Alternative, ihre Politik zu machen. Das wäre so in etwa Italien derzeit. Und in Polen, Ungarn und Österreich haben wir die [...] mehr

01.12.2018, 13:59 Uhr

Die Strategie ... ... möchte ich mal sehen - bevor ich ihn wähle. Ich glaube noch nicht daran. Und wenn er sich in Karlsruhe eine blutige Nase holt, weil er das Asylrecht abschaffen will, dann wird er bald auch so eine [...] mehr

01.12.2018, 13:54 Uhr

Okay, und wieviele Zweiradfahrer ... ... halten ihrerseits den geforderten Abstand ein? Das ist doch Doppelmoral - die Autos sollen sich fernhalten und die Zweiräder machen, was sie wollen. mehr

Seite 1 von 133