Benutzerprofil

ottobess

Registriert seit: 20.09.2016
Beiträge: 14
12.09.2018, 19:09 Uhr

Etwas flach der Kommentar. Als jemand, der mit einer Schwarzen (von Sambia) verheiratet ist, finde ich den Kommentar ausgesprochen unsinnig. Karikaturen überzeichnen, und müssen das tun. Das hat nichts mit Rassismus zu tun. [...] mehr

12.09.2018, 08:01 Uhr

Traurig Es ist nur traurig, daß beide meine Mutter und Stiefvater, die beide lebenslang als Pianisten gearbeitet und angestellt unterrichtet haben, jetzt mit 80 Jahren nicht einmal gemeinsam genug haben, um [...] mehr

31.08.2018, 11:42 Uhr

YEP, korrekt Natürlich ist es etwas komplexer, aber seit unserem geltungssüchtigen Alphatierchen Gerhard Schröder's Zeiten ist es schlicht immer härter für uns alle geworden (nimm die oberen paar %chen heraus). [...] mehr

25.08.2018, 13:45 Uhr

Menschenrechte Die Menschenrechte sind kein unabänderliches Recht, sondern etwas, das wir aufrechterhalten müssen, und ebenso die Menschen in den Herkunftsländern müssen das tun. Als jemand, der seit 18 Jahren in [...] mehr

25.08.2018, 13:44 Uhr

Menschenrechte Die Menschenrechte sind kein unabänderliches Recht, sondern etwas, das wir aufrechterhalten müssen, und ebenso die Menschen in den Herkunftsländern müssen das tun. Als jemand, der seit 18 Jahren in [...] mehr

11.07.2018, 12:47 Uhr

Prinzipell richtig, Melting Pot, klasse, AAABER Herr Augstein hat offensichtluch nicht länger in einem Entwicklungsland gelebt, und die Gründe und langfristigen Folgen wie z.B. mangelnde Bildung und ein paar andere Nebeneffekte auf die Menschen [...] mehr

27.06.2018, 11:48 Uhr

Ruchtig Selber aufgewaxhsen in Kinderarmut, mit weitreichenden Folgen für das writere Leben. Ob im Detail korrekt, ist eine andere Frage. Aber generell haben die Menschen auf der gamzen Welt immer weniger [...] mehr

01.05.2018, 16:21 Uhr

Naturschutz und Weiterbildung nahezu vergessen In der dringend notwendigen Debatte wird meist vergessen, dass das bedingungslose Grundeinkommen u.a. Menschen wie mir selbst die Möglichkeit geben würde zu tun, was wir möchten, und nicht den [...] mehr

06.04.2018, 07:42 Uhr

zu oberflächlich Der Artikel ist leider zu oberflächlich, zu schlecht recherchiert, und trägt sehr wenig zur Erhellung des wichtigen Themas bei. Nächstes Mal bitte lesen Sie sich besser in das Thema ein, auch wenn [...] mehr

31.03.2018, 15:14 Uhr

traurig Ich lebe in Südafrika mit meiner schwarzen Frau von Sambia. Glücklich, dass mir so etwas hier nicht passiert, obwohl die Menschen hier deutlich mehr Grund hätten dazu. Es ist einfach nur ein ganz [...] mehr

23.03.2018, 10:31 Uhr

kontraproduktiv Ihr Beitrag, Herr Fleischauer ist sympathisch und scheinbar einfühlsam. Leider schrecklich inkompetent. Leider sprengt der Rahmen dieses Kommentars die (angeregte bis wütende) Diskussion, die hier [...] mehr

08.01.2018, 13:08 Uhr

Zustimmung Danke für den Kommentar. Sehr zutreffend. mehr

21.04.2017, 00:37 Uhr

Absolute Zustimmung Ich lebe seit 2001 in Afrika, wo ich Gelegenheit hatte die Entwicklung diverser Potentaten zu studieren. Leider muss ich dem Autor vollends zustimmen, dass Menschen wie Erdogan (oder Putin) nur das [...] mehr

20.09.2016, 23:19 Uhr

Absolut korrekt Oliver Stone ist absolut korrekt und in keinster Weise überzogen. Dem ist wenig hinzuzufügen, außer hundertausende bekannte Details, die sachlich und ohne Polemik zu genau dem Schluss führen. Danke [...] mehr