Benutzerprofil

jnek

Registriert seit: 23.09.2016
Beiträge: 513
Seite 1 von 26
12.12.2017, 14:06 Uhr

Naja Basler hat mit Scholl mehr gemeinsam als dem lieb sein mag. So wie z.b. die Kollegen Kohler, Effenberg oder Matthäus haben auch Basler und Scholl als Trainer nie echte Erfolge verzeichnen können. [...] mehr

12.12.2017, 14:00 Uhr

Wenig Ahnung, oder? Es ist heutzutage durchaus üblich, dass Vereine ab einem bestimmten Level sowohl Vorstand als auch Aufsichtsrat haben. Und bei Oberligisten ist das sehr wohl öfters der Fall. So sind die [...] mehr

12.12.2017, 13:40 Uhr

Naja Das mit der Wahren Tabelle ist ja man so eine Sache. Sie wird immer dann gerne herangezogen wenn einem ihre Ergebnisse ins Bild passen. Sobald dies aber nicht der Fall ist, oder wenn es das Bild [...] mehr

12.12.2017, 13:36 Uhr

Alles schön und gut, aber ... Die Zeit in der die jungen Spieler Subotic, Schmelzer oder Sahin hießen, sind lange vorbei. Schmelzer müht sich sein Niveau zu halten, Sahin konnte nie einlösen was man sich damals von ihm [...] mehr

11.12.2017, 14:32 Uhr

Aha 2 Herrlich. Diese Videos stehen sicher gleich unter denen über Nessie, denen zum Yeti, zu Bigfoot und natürlich denen zu den eindeutigen Sichtungen diverser außerirdischer Flugkörper, oder? Und [...] mehr

11.12.2017, 14:26 Uhr

Aha Irgendwann musste er ja kommen, der Hinweis auf eine große Verschwörung. Komisch nur, dass der FC Bayern den Einfluss haben soll den Clubs wie Real oder PSG nicht haben. Also die Clubs die gerne [...] mehr

11.12.2017, 14:18 Uhr

Ja und? Was ist ihr Lösungsansatz? Der FC Bayern soll ausscheiden damit er nicht so viel Geld verdient damit er nicht so gut bleibt oder damit er schlechter wird damit es wieder mehr Spannung in der BL [...] mehr

11.12.2017, 10:47 Uhr

Bin wohl nicht allein Mit meinem Faible für Mathematik scheine ich nicht allein zu sein: "Der BVB und Peter Stöger sind gemeinsam so geschrumpft im vergangenen halben Jahr, dass sie nun doch wieder zusammenpassen. [...] mehr

11.12.2017, 10:28 Uhr

Klasse Bilder Also: während es Hahn und Hühnern (Trainer u. Spieler) im roten Stall blendend geht - gute Stimmung, Ruhe, ausreichend Futter, viele Eier (Punkte) in hoher Qualität - sieht es anderswo ganz anders [...] mehr

11.12.2017, 10:10 Uhr

Fast schon Mathematik Wenn man sich mal drei Dinge näher betrachtet, die Entwicklung des BVB, die des FCB und die der Beiträge manches Foristen, dann kann man beinahe schon wissenschaftliche Erkenntnisse ableiten. Denn [...] mehr

10.12.2017, 16:28 Uhr

Ergänzungen Zunächst ist es ja mal so, dass der Trainer eigentlich nie entlassen wird sondern dass er nur freigestellt, bzw. von seinen Aufgaben entbunden wird. Vertraglich läuft die Entlohnung dagegen [...] mehr

09.12.2017, 18:05 Uhr

Komische Welt Also in Dortmund brennt der Baum aber sowas von lichterloh ... und der BVB-Oberforist macht sich lieber die Mühe anderen Dinge zu erklären die gar niemand wissen wollte. Langsam gehen hier die [...] mehr

09.12.2017, 18:03 Uhr

Komische Welt Also in Dortmund brennt der Baum aber sowas von lichterloh ... und der BVB-Oberforist macht sich lieber die Mühe anderen Dinge zu erklären die gar niemand wissen wollte. Langsam gehen hier die [...] mehr

09.12.2017, 16:48 Uhr

Da stelle mer uns mal janz dumm .... Was passiert, wenn ein Scheich oder ein Oligarch irgendeines Clubs den großen Geldbeutel auspackt und dem FC Bayern für irgendeinen Spieler 100+X Mio bietet? Der FC Bayern wird sich überlegen ob [...] mehr

09.12.2017, 12:37 Uhr

Sagt wer? "Uns" hat nichts "Titel gekostet", andere Teams waren einfach besser. Das soll vorkommen. Die Jahrhundertmannschaft der Spanier war insgesamt einfach besser, sowohl 2008 als [...] mehr

08.12.2017, 22:42 Uhr

Rantanplan Mich erinnern die hier seit ewigen Zeiten vorgebrachten diversen Prognosen immer öfter an Rantanplan und dessen Spürsinn. Wer ihn nicht kennt, Rantanplan ist ein Hund. Er "hilft" Lucky Luke [...] mehr

07.12.2017, 20:46 Uhr

Doch, das stimmt Es gibt ein Kriterium und es gibt einen Stichtag an dem gemessen wird - Umsatz zum Zeitpunkt X. Was da drin ist spielt keine Rolle. Der BVB und seine Anhänger, einer insbesondere, sind mächtig [...] mehr

07.12.2017, 12:29 Uhr

Gute Entscheidung Das hat er verdient. Er war ein Musterprofi der eine herausragende Laufbahn in Verein und N11 hinter sich hat. mehr

07.12.2017, 12:26 Uhr

Versteh ich nicht Was wollen sie damit sagen? Der BVB erwirtschaftet ja seine Gehälter. Diese Gehälter sind in den vergangenen Jahren stark angestiegen. Doch der sportliche Erfolg war dagegen dünn. Und das ist er [...] mehr

07.12.2017, 12:21 Uhr

Naja Das hat man in Köln ja auch versucht. Das Ende ist bekannt. Bis auf Vereine wie den SC Freiburg kann sich das kaum jemand leisten. Ein BL-Club ist ein Wirtschaftsunternehmen das auf kurz- und [...] mehr

Seite 1 von 26