Benutzerprofil

gatopardo

Registriert seit: 02.10.2016
Beiträge: 176
Seite 1 von 9
22.09.2017, 07:53 Uhr

Hunderttausende Deutsche im Ausland wählen ganz sicher keine AfD. Habe meine Briefwahl längst abgeschickt und ich kann mir nicht vorstellen, dass ein im Ausland lebender Deutscher jemals eine so fremdenfeindliche Partei wählen [...] mehr

21.09.2017, 16:32 Uhr

Agitation und Propaganda haben in Jugoslawien und anderen Regionen solange auf die Bürger eingewirkt, dass sie plötzlich ihre Nachbarn als Feinde betrachten, mit denen sie eine Ewigkeit friedlich zusammengelebt haben. Wir [...] mehr

20.09.2017, 18:36 Uhr

Doch, sie merken es teilweise Die Hälfte unserer katalanischen Freunde merkt, wie sie von Radikalen verheizt wird. Die andere Hälfte hat den Kontakt zu uns abgebrochen, nur weil wir in Madrid leben und obwohl wir uns für [...] mehr

20.09.2017, 18:19 Uhr

Wer den Hass gesehen hat, der sich zwischen den beiden unbeugsamen Lagern aufgebaut hat, fühlt sich an jugoslawische Verhältnisse erinnert. Selbstverständlich ist das Referendum illegal, weil auch die Katalanen sich zur 1978 [...] mehr

20.09.2017, 17:15 Uhr

Sehr gut recherchiert ! So und nicht anders ist es ! Wenn man weit weg von diesem unerträglichen Spektakel sitzt, kann man leicht über die Notwendigkeit der Abspaltung einer entfernten Region vom bisherigen Staat [...] mehr

20.09.2017, 17:02 Uhr

Sowohl die Separatisten in Katalonien, als auch die PP-Zentralregierung haben sich gegenseitig verbal und neuerdings auch in Aktionen so hochgeschaukelt, dass die Atmosphäre des Zusammenlebens inzwischen total vergiftet ist. [...] mehr

19.09.2017, 13:07 Uhr

Der AfD sollte überhaupt keine Plattform geboten werden. Faschismus sollte niemals mehr hoffähig in Deutschland werden ! mehr

18.09.2017, 16:21 Uhr

Mir ist klar, dass mein Kreuzchen bei SPD + Grünen rein gar nichts verändern wird. Allerdings hat meine Hand bei der Linken gezuckt, die ich dann aber wegen ihrer kaum zu realisierenden Utopien doch nicht [...] mehr

17.09.2017, 13:19 Uhr

Zu 28 Pietschko Ein Beispiel dafür, wie verhängnisvoll es sein kann, wenn solcherlei Gedankengänge am Ende zu Feindschaften oder gar Unabhängigkeitserklärungen führen können. Jeder meint immer, zu kurz zu kommen [...] mehr

17.09.2017, 13:00 Uhr

Kann nicht erkennen, welcher Zusammenhang zwischen "Merkels EU" und dem Unabhängigkeitswunsch vieler Katalanen besteht ? Sowohl in Deutschland als auch in Katalonien und Restspanien gilt die EU keineswegs [...] mehr

17.09.2017, 08:51 Uhr

Bürgerkriegsähnliche Unruhen sind es, die uns in Madrid Sorgen bereiten. Wir haben ein sehr ungutes Gefühl bei diesem sich hochschaukelnden Drama. Es scheint, dass es vielen Katalanen durch Rajoys unbeugsame Haltung sogar egal [...] mehr

16.09.2017, 21:18 Uhr

Die Verfassung müsste geändert werden, sollte man den Katalanen oder anderen spanischen Regionen das Recht zugestehen, ein Referendum für die Unabhängikeit abzuhalten. Die starre Haltung der konservativen und teils von francotreuen [...] mehr

09.09.2017, 20:05 Uhr

Danke @juanth Lebe seit 51 Jahren in Spanien und bin ebenfalls entsetzt über einige Beiträge zu Katalonien. Ihr fundierter Kommentar war überfällig ! mehr

09.09.2017, 20:00 Uhr

Rajoy und seine konservative PP hätten Zeit gehabt, sich auf die Föderation Katalonies mit mehr Eigenständigkeit als heute innerhalb Spaniens mit den katalanischen Nationalisten zu einigen. So hatte es Pedro Sánchez von der [...] mehr

06.09.2017, 18:55 Uhr

So geht´s mir auch Wundere mich mitunter, wie die Passagiere sich bis zum Ausgang mit solchen Koffern durchgemogelt haben, die keineswegs den erlaubten Dimensionen entsprechen. Dann wird das Personal in der Kabine [...] mehr

06.09.2017, 18:26 Uhr

Diese Neuerung ist hervorragend. Erst vor 10 Tagen kam ich in einer ausgebuchten RYAN-AIR von Bologna nach Madrid, wo der Handkoffer vielen Passagieren in der Kabine abgenommen wurde, weil die Ablagefächer einfach [...] mehr

05.09.2017, 11:10 Uhr

Einverstanden bin ich mit der Ansicht, dass Sarah Wagenknecht wieder einmal ihre intellektuellen Fähigkeiten bewiesen hat. Ich halte sie ebenfalls für die Siegerin des Abends. Gleichwohl kann ich sie als [...] mehr

20.08.2017, 11:45 Uhr

Was soll man noch kommentieren, was hier nicht längst alles schon gesagt wurde. Vielleicht kann ich als in Spanien lebender Agnostiker noch hinzufügen, dass man die Moscheen hierzulande wegen der Religionsfreiheit nicht ausreichend [...] mehr

18.08.2017, 18:05 Uhr

Ja und wofür halten wir denn die Islamisten ? Die sind doch rechtsradikaler als NSU, Pegida und AfD zusammen. Allerdings will sich mir als eher auf der linken Seite Stehendem nicht erschliessen, [...] mehr

18.08.2017, 13:46 Uhr

Wie @adolfo1 treffend schreibt, so war es nur eine Frage der Zeit, bis ein Attentat auf spanischem Boden stattfand. "Al Andalus" , also ganz Spanien, wird vom IS für sich aus historischen Gründen [...] mehr

Seite 1 von 9