Benutzerprofil

smickey

Registriert seit: 08.10.2016
Beiträge: 27
Seite 1 von 2
03.11.2018, 09:18 Uhr

Argumente helfen nichts Argumente helfen nichts. Das ist wie jemanden mit Argumenten erklären zu wollen, daß er nicht mehr den FC Köln supporten soll, sondern was anderes. Und das läßt sich beliebig ausweiten. Deutschland [...] mehr

01.11.2018, 18:15 Uhr

Why not? It's the economy, stupid. Das hat irgendwann mal ein amerikanischer Präsident gesagt. Und auch hier wird es am Ende so sein. Man wartet nur auf den richtigen Moment, um dann die Story dem blöden [...] mehr

01.11.2018, 17:57 Uhr

Lachnummer Mit 130 können E Autos gar nicht so weit fahren? Besser war das Experiment mit Tempo 160, das vor einigen Jahren in Österreich lief. Da kann jeder seine Geschwindigkeit selber regeln, statt immer auf [...] mehr

31.10.2018, 16:42 Uhr

Italien gleicht sich nur an Was Italien macht ist nichts anderes als sich an die Standards der anderen europäischen Länder anzugleichen. Hierzulande merkt man das schon gar nicht mejr, weil es seit eh und je dem Normalzustand [...] mehr

23.10.2018, 22:30 Uhr

Selektive Union Wenn es um Finanzen geht, dann sind wir eine Union, wenn es um echte Probleme geht, dann sind wir es nicht. Beim Einzahlen in dem Topf muss man strikt das tun, was Bruessel sagt. Bei Migranten ist [...] mehr

22.10.2018, 08:52 Uhr

Nasenpopeln in großem Stil Wenn es drauf ankommt, dann dreht man sich eh auf die andere Seite. Aber man hält die Moral der Truppen aufrecht. mehr

22.10.2018, 08:47 Uhr

wo ist der Staat? Wieso müssen sich die Verbraucher selber organisieren? Wo ist der Staat? Gab es nicht etwa Betrug? Wurden nicht Gesetze gebrochen? Wieso sind die Verantwortlichen nicht längst schon im Knast? [...] mehr

18.10.2018, 08:21 Uhr

Nie Wieder Nie wieder werde ich ein deutsches Konstrukt kaufen. Bin zwar bislang nur deutsch gefahren, aber nach diesem Kindergarten ist mir die Lust vergangen. Kunden werden beschissen, Manager werde reichlich [...] mehr

17.10.2018, 20:56 Uhr

Umweltschützer? . Am besten sie schaffen sich selber ab, dann wäre schon mal was für die Umwelt getan. Abgesehen von derer Weisheiten, hätten Sie auch einen Vorschlag, wie man den Müll beseitigt? Auf [...] mehr

17.10.2018, 08:29 Uhr

Lösung? Ganz einfach Man sollte ganz einfach dafür sorgen, daß die Klassen so stark sind, wie der schwächste Schüler. Man sollte die Starken zwingen, die Schwachen zu unterstützen, mit Minuspunkten, bis hin zum Rauswurf [...] mehr

16.10.2018, 21:56 Uhr

Alles Besserwisser Die Kommentare lassen darauf spekulieren, daß keiner, aber auch keiner der Leser jemals in Italien war (und damit meine ich nicht am Gardasee) geschweige denn dort lebt hat. Es ist einfach aus der [...] mehr

12.10.2018, 07:57 Uhr

logische konsequenz Wenn jemand mit dem Auto im Stau lange Anfahrtzeiten hat und dann auch noch ein Job macht, den er nicht mag und zu Hause auch nicht die optimale Beziehung hat (homeoffice???) dann ist Stress nur die [...] mehr

08.10.2018, 15:06 Uhr

Ein Tropfen Wasser im Ozean So sehr der Beitrag logisch richtig erscheint, ist es reine Rhetorik. Wir werd bald 10 Milliarden Menschen sein, was eine ganze Menge ist. Da können wir uns noch so anstrengen Umweltvertäglich zu [...] mehr

06.10.2018, 14:10 Uhr

Europa kaputt Es ist nur noch eine Frage der Zeit (höchstens bis zu den nächsten Europawahlen) und dann bricht dieses historische Relikt EU auseinander. Außerdem? was soll dieses scheinheilige Geschimpfe gegen die [...] mehr

02.10.2018, 13:48 Uhr

Schamlosigkeit kennt keine Grenzen Ob etwas wirtschaftlich sinnvoll ist, soll jedem einzelnen überlassen sein. Baumot kann technische alles nachrüsten, darf es wohl aber nicht. Nachrüsting kosten 2000 Euro, ein neues Auto auf jeden [...] mehr

28.09.2018, 19:47 Uhr

Dämpfer kaufen Ich spiele alt Saxophon und das geht in einer Wohnung nur mit einem Dämpfer. Kostet 300 Euro, dämpft bis normale Zimmerlautstärke und jeder hat dann seine Ruhe. Das klingt natürlich nicht wie in [...] mehr

26.09.2018, 20:32 Uhr

je schneller, desto besser Was soll die Diskussion? Wir können noch so sparsam sein. Durch den technischen Fortschritt werden immer mehr Menschen immer länger leben und dadurch konsumieren und somit das ganze immer schneller [...] mehr

20.09.2018, 07:54 Uhr

Alle Jahre wieder? kommt das Kontrollkind, auf die Straßen nieder, wo wir Fahrer sind? Und dann? Es hält sich keine Sau an irgendwelche Limits oder Vorschriften? Die Regel ist Limit + 20 oder 30 wenn man Glück hat, [...] mehr

18.09.2018, 07:55 Uhr

langweilige Perfektion Die GS ist bestimmt perfekt. Da fehlt bestimmt gar nichts. Und wenn man sie fährt dann ist das bestimmt das Gefühl, das man hat, wenn man sich bequem in einen Sessel fallen läßt. Aber die Emotionen, [...] mehr

13.09.2018, 18:04 Uhr

Wirtschaftlich? Es kommt auf die Nutzung an wir fahren ein Caddy maxi tdi, euro 4, bj 2010, gefahren 100000 km, also gerade mal 12000 km im Jahr. Warum ist es sinnlos 1500 Euro auszugeben, um das Auto nachzurüsten und so die Schadstoffe zu [...] mehr

Seite 1 von 2