Benutzerprofil

ksail

Registriert seit: 11.06.2008
Beiträge: 361
Seite 1 von 19
22.02.2018, 17:05 Uhr

Blase? Nicht unbedingt. Die Mieten sind im Verhältnis zu den Kaufpreisen ja langsamer gestiegen, also eher unterbewertet. In unserer Gegend (südöstlich von München) stehen einige Häuser und Wohnungen [...] mehr

21.02.2018, 09:46 Uhr

Ferndiagnose Ich bin mir ziemlich sicher, dass man so eine Ferndiagnose eher den Wünschelrutengängern und Handleserinnen überlassen sollte. Aus der medialen Inszenierung Lindsey Vonns Depressionen herauslesen [...] mehr

08.02.2018, 10:17 Uhr

Zweiklassenmedizin? Ich finde es problematisch, wenn der Kampfbegriff Zweiklassenmedizin immer so sorglos von Journalisten benutzt wird. Der Gesundheitsmarkt ist zunächst mal ein Markt und wir werden es NIEMALS [...] mehr

06.02.2018, 10:21 Uhr

BTC "Absturz"? Wenn man ehrlich ist, kann von einem Absturz ja eigentlich keine Rede sein, der BTC ist da, wo er vor ein paar Monaten nach massiven Kursgewinnen schon mal war. Wer jetzt verkauft, macht immer noch [...] mehr

01.02.2018, 17:50 Uhr

Wert EUR/USD/BTC Die Frage, welchen "Gegenwert" und "Wertverlust" eine Währung hat, ist sehr leicht zu beantworten. Man muss sich nur anschauen, welche "Hardware" man dafür kaufen [...] mehr

01.02.2018, 16:15 Uhr

Bitcoin fällt? Wenn eine Kryptowährung wirklich eine Zukunft als Zahlungsmittel haben soll, dann darf es nicht interessant sein, sie als Anlageobjekt zu sehen. Ein Anlageobjekt legt man in den Safe und wartet auf [...] mehr

31.01.2018, 13:44 Uhr

Sie müssen nicht auf jedes Buzzword gleich anspringen. Ich hab keinen Vergleich zu irgendwelchen staatlichen Glücksspielen gezogen, denn hier geht es ja gar nicht um eine staatliche Regelung, [...] mehr

31.01.2018, 11:38 Uhr

Richtige Entscheidung! Man wundert sich in letzter Zeit ja sehr, auf wie vielen seriösen Portalen "offiziell" Werbung für solche Schneeballsysteme gemacht werden darf. Bei jeder Lottowerbung gibt es staatliche [...] mehr

26.01.2018, 15:12 Uhr

Staatsquote? Dass wir heute weniger Polizisten haben, weil die Staatsquote gesenkt werden musste, ist allerdings eine steile These. 1970 hatten wir eine Staatsquote von 38,5%, 2015 waren es 44%. Zumindest das [...] mehr

17.01.2018, 08:46 Uhr

Kurz sucht Anschluß? Die Positionen der österreichischen Regierung hören sich doch eigentlich ganz vernünftig an und sind sicherlich besser für Europa als die Belehrungen, die in den letzten Jahren von Berlin ausgegangen [...] mehr

15.12.2017, 14:37 Uhr

Was ich mich ja immer frage.... Wenn sich herausstellen sollte, dass hier verfassungswidrig ermittelt und beschuldigt wurde, dann haben sich ja einige Polizisten, Staatsanwälte, etc. verfassungsfeindlich betätigt. Warum muss sich [...] mehr

07.12.2017, 16:33 Uhr

Mittleres Management? Kann ja sein, dass Herr Schmidt aus Konzernsicht nicht zu den ganz Großen gehört hat, in den USA hat er eine wichtige Schnittstelle für die Behörden besetzt. Er hat ganz sicher jede Menge [...] mehr

30.11.2017, 11:13 Uhr

Sind die noch ganz normal? Ich bin ja selbst privatversichert und eigenlich ganz zufrieden damit, würde also wahrscheinlich Nachteile bei einer Bürgerbersicherung haben. Diese Stellungnahme des Beamtenbundes ist für mich aber [...] mehr

24.11.2017, 09:51 Uhr

Kuchen für Manager? Man kann natürlich aus jeder insolvenzbegründeten Freistellung einen Sozialkampf machen. Fakt ist aber, dass ein insolventes Unternehmen, in dem zudem schon viel Steuergeld steckt, nicht gezwungen [...] mehr

23.11.2017, 18:09 Uhr

Geht am Problem vorbei... Meine Töchter gehen auf ein bayrisches Gymnasium und sind alles, alles andere als digital abgehängt. Allerdings genießen sie es nach ihrer Aussage, in den Pausen mit ihren Freundinnen ratschen zu [...] mehr

23.11.2017, 13:40 Uhr

Die SPD? Die SPD ist eine Regierungspartei und hätte das längst tun können, wenn sie es denn wirklich gewollt hätte. Im Übrigen ist die paritätische Finanzierung keine Reduzierung, sondern nur [...] mehr

08.11.2017, 11:13 Uhr

Die FDP... Die FDP gefällt mir irgendwie immer besser. Vielleicht gibts ja doch Neuwahlen und dann reichts für CDU/CSU/FDP mehr

02.11.2017, 09:46 Uhr

Das ist wie der berühmte Witz mit dem Strom, der schließlich aus der Steckdose kommt. Zum Glück gibts auch ein paar verantwortlich denkende Menschen, die wissen, dass alle Dinge, die in dieser [...] mehr

26.10.2017, 11:07 Uhr

Pendeln kost nix? Nur zur Richtigstellung: Mit der Pendlerpauschale bekommt man gar nix "zurück", sondern es wird einfach für einen Teil der Fahrtkosten keine Steuer gezahlt. Verdienen muss man das [...] mehr

25.10.2017, 07:15 Uhr

Kann man zwar so machen... ...einen Kandidaten aufgrund einer Meinungsäußerung nicht zu bestätigen (denn eine Meinungsäußerung war es, solange kein Gericht eine Strafbarkeit festgestellt hat). In einer üblen Tradition steht [...] mehr

Seite 1 von 19