Benutzerprofil

katjastorten

Registriert seit: 15.10.2016
Beiträge: 86
Seite 1 von 5
23.08.2018, 19:22 Uhr

Wunderbar Streitet Euch weiter! Ich fliege lieber hin, kannte ich nicht, ich bin voll begeistert und danke dem Autor. mehr

22.08.2018, 01:08 Uhr

Solidarität @eulenspiegel2k17 Ganz genau. Die Hochbegabten könnten früh auch soziale Kompetenz lernen. Aber das ist für deren Eltern ein Fremdwort und in unserer Ellenbogengesellschaft kein Wert. mehr

12.08.2018, 06:30 Uhr

Lasst den Kummer raus Niemals würde ich meinen Eltern Unterhalt zahlen. Eher geh ich pleite. Meine Eltern haben mich beide mit 14 sitzengelassen und seitdem schlage ich mich allein durch. Ich bin jetzt 57, finanziell sehr [...] mehr

08.08.2018, 20:17 Uhr

Ehrlich Ich bin eine 57jährige Feministin und ich gebe langsam auf. Der Kampf um Geschlechtergerechtigkeit muss weitergeführt werden wie frau hier sieht. Nach 1000 Kämpfen bin ich erschöpft, wenn ich nur die [...] mehr

05.08.2018, 07:15 Uhr

Berührt Die Bilder berühren mich zutiefst, ich kann meine Wertesicht erkennen. Jetzt „muss“ ich mir noch ein Buch kaufen, gerade habe ich erfolgreich minimalistisch aussortiert, seufz. Danke für die [...] mehr

27.07.2018, 07:26 Uhr

@216 n.wemhoener In den Auseinandersetzungen hier verwickeln sich die Foristen in kleinen Detailfragen, die bestimmt für die einzelne Person wichtig sind, das ist nicht zu leugnen. Das große Ganze, die [...] mehr

26.07.2018, 12:03 Uhr

100 Ich würde 100€ pro Flug zahlen, wenn das bei der arbeitenden Bevölkerung ankommt, genau wie 2€ pro Liter Milch. Wer die Produktionsmittel besitzt hat die Macht, Marxismus in Reinkultur mehr

23.07.2018, 20:38 Uhr

Der Zufall Ratschläge, die sich auf Geld erstrecken helfen nicht weiter. Mit der Einführung des Euros und der Gier der Banken hat sich meins jedenfalls halbiert. Immobilien waren es bei mir, ein Glücksgriff hat [...] mehr

03.07.2018, 07:00 Uhr

Fantastisch Danke @2! Endlich mal ein ausserirdischer Beitrag im SPON, wär doch langweilig, immer nur von erdigen Dingen zu berichten. Im für uns ewigen Spiel der gigantischen Planeten spielt weder die Seehofer [...] mehr

30.06.2018, 05:55 Uhr

@4 pMA Als ob Kommerzialisierung etwas Schlechtes wäre! Es gibt noch mehr: ich hatte dieses Jahr zum ersten Mal einen pMA: persönlichen Motivationsassistenten. Ich sah einen Depressionsdown auf mich zukommen [...] mehr

25.06.2018, 20:41 Uhr

Eine erfolgreiche Frau Anfangs skeptisch bin ich über die Jahre ein echter Fan von ihr geworden. Je mehr Ausdrucksmöglichkeiten sie hatte, umso mehr war ihr Talent zu bewundern. Ich bin supergespannt auf ihre Regieleistung! [...] mehr

21.06.2018, 11:45 Uhr

Man/frau wird alt Jaaaa, da tauchen Erinnerungen auf an lustige Nachmittage, wo nach heutigen Maßstäben ganz harmlose Bemerkungen noch frivol waren. Hauptsache, die Schauspieler sind nicht alle schönheitsoperierte [...] mehr

16.06.2018, 08:38 Uhr

Bibel Ich bin nicht bibelfest aber ganz sicher, dass wir Erwachsenen alles tun müssen, um Kinder zu beschützen. Was tun wir Deutschen gegen die Internierung von lateinamerikanischen Kindern? Ich sehe uns [...] mehr

07.06.2018, 21:56 Uhr

Tecki04 und die Anderen: wir sind auf einer Wellenlänge. Auch mit 57 kann ich nach Karrieren, Ehen, Weltreisen, politischen Engagements und Kindern nicht sagen, dass das Leben langweilig sein muss, selbst [...] mehr

18.05.2018, 11:48 Uhr

Externe Berater???? Wieso denn das schon wieder mal? Das kostet ein Heidengeld und ist Aufgabe der Behörde. mehr

09.05.2018, 11:23 Uhr

Wunderbar zu lesen Danke! Etwas teuer die Grundlage für den witzigen Artikel, aber wenn so schöne Schreibkunst bei herauskommt, dann „Go on ESC“. mehr

07.05.2018, 22:37 Uhr

Doch das ist superlustig Das kann doch gar nicht klappen. Bosch zB kann zwar versprechen, alles fertigzustellen, aber die Sachverständigen müssen auch noch alles prüfen. Und es wird Mängel geben, dass ist sicher. Und dann [...] mehr

04.05.2018, 09:37 Uhr

@ 63 Ich meinte, die Politik versucht mit Geld und Regelungen einen Imageschaden der deutschen Autoindustrie abzuwenden. Der Umweltschaden und das Betrugsnetz als solches finden hier in Deutschland nicht [...] mehr

04.05.2018, 07:01 Uhr

Imageschaden Es sollte flüssiger ständig von Kundenbetrügerei und Umweltschaden die Rede sein. ME wird in allen Artikeln noch immer zu sehr auf das Image der Autoindustrie abgestellt. Das Volk vergisst zu schnell. [...] mehr

01.05.2018, 02:16 Uhr

@Nr 1 und 2 Ganz genau, Arbeitsbedingungen wären auch einer Erwähnung wert gewesen. Katar versucht mit Dubai gleichzuziehen. Völlig aussichtslos, sie liegen mehr als 50 Jahre zurück. Warum besinnen sich die UEA [...] mehr

Seite 1 von 5