Benutzerprofil

eckawol

Registriert seit: 16.06.2008
Beiträge: 954
15.01.2017, 17:23 Uhr

So ist es . Notfalls wird man per Gericht (BVerfG) ein Verbot der Partei anstreben. mehr

15.01.2017, 17:19 Uhr

Amüsanter Nebenaspekt : Die ehemalige britische Kolonie Malta, wird mit Übernahme der EU-Ratspräsidentschaft in 2017 die Verhandlungen zum BREXIT, wenn tatsächlich erklärt, EU-seitg führen. mehr

15.01.2017, 16:52 Uhr

Wer muß denn Ford fahren ? In Mexiko werden auch andere KfZ-Marken produziert ( VW und andere). Also heißt es : Make ýour choice! mehr

15.01.2017, 16:33 Uhr

Der totalitär geneigte Wähler wir bei Verbot der NPD AfD oder die Linke wählen. mehr

12.01.2017, 14:09 Uhr

Hochverzinsliche Verbindlichkeiten zurückzahlen und im Austausch niedrigverzinsliche Verbindlichkeiten zur Deckung der Investitionslücke aufnehmen wäre der "goldene Weg ". mehr

11.01.2017, 20:07 Uhr

Worthülsen, Worthülsen, Worthülsen Trump ist aus dem Wahlkampfmodus noch nicht 'raus. Bei der PK hätte nur noch gefehlt, dass er den CNN-Journalisten durch einen Wachmann hätte 'rausschleppen lassen... mehr

08.01.2017, 16:19 Uhr

Unfähige GroKo Jede Partei hat zum Thema Sicherheit schon etwas beschlossen, aber man kann sich nicht einigen. Also wird in Himblick auf die Wahlen auch nicht viel passieren nach dem Motto " not invented [...] mehr

08.01.2017, 16:13 Uhr

Ich sprach von Pleite/Insolvenz also grds. ein etwas anderer Sachverhalt, der das Buchungsverhalten beeinflusst. mehr

08.01.2017, 15:12 Uhr

Alles was den Einzug der AfD in den Bundestag verhindern kann ist wichtig. Deshalb ist FDP eine gute Alternative ; besonders wenn man mit den aktuellen BT-Parteien nicht zufrieden ist. mehr

08.01.2017, 11:24 Uhr

Typische sinnlose Sonntagsstory Die Gebühren leiten sich von den Kosten der "Zahlungsabwickler " ( Visa, Masterard, EC-Gesellschaft) ab, derer sich alle Banken bedienen, um auch im Falle von Bank- Pleiten den [...] mehr

07.01.2017, 22:36 Uhr

Der öffentliche hektische Auftritt führt zur Frage, die die heute auftretenden "Grünen-Chefkandidaten" Özdemir, Göring-Eckardt und Hofreiter beantworten müssen: Warum findet der grüne MP Winfried Kretschmann soviel [...] mehr

05.01.2017, 14:38 Uhr

Mangeldes Vertrauen , ob Air Berlin noch fliegt beinflusst auch das Buchungsverhalten. Es gibt potentielle Passagiere, die weit im voraus buchen möchten, von einer Buchung bei AB aber absehen, weil sie nicht sicher sind, dass der bei AB gebuchte [...] mehr

04.01.2017, 15:26 Uhr

Zurück auf Start; EU-Erfahrungen nicht erwünscht Der ehemalige Berater von Cameron, Ivan Rogers, hatte die Verhandlungen der neuen Bedingungen der britischen EU-Mitgliedschaft geführt. Rogers hatte sich aber nicht widersetzen können, dass Cameron [...] mehr

04.01.2017, 15:02 Uhr

Bayern hat es leicht, denn es hat das Grundgesetz bis heute nicht anerkannt. Dies zur Erinnerung vieler Foristen. mehr

04.01.2017, 14:59 Uhr

Pünktlich zur CSU-Klausur kommt UH mit seiner Forderung nach Deutschsprachigkeit im Verein. Dies bedeutet in der Realität, dass künftig die aus dem NichtEU-Ausland stammenden und für den FCB kontrahierten Spieler (z.B. Costa) [...] mehr

03.01.2017, 22:22 Uhr

Dieser Beitrag zielt auf eine mögliche Entwicklung : Ein Machtenthebungsverfahren wird in 2018 in die Wege geleitet. mehr

03.01.2017, 22:09 Uhr

Government by Twitter Eine Quelle zum Regieren auf SMS-Niveau. Misverständnisse sind vorprogrammiert. mehr

03.01.2017, 14:05 Uhr

Stephen Merkel heißt einer der Partner, also geht Jain als ehemaliger Kollege von Ackermann zu einem vertrauten Namen bei Cantor Fitzgerald . mehr

02.01.2017, 18:41 Uhr

Wenn man es unter Effizienzgesichtspunkten betrachtet, so kann man aus der Erkenntnis heraus, dass nichts Wesentliches auf den Davos-Treffen beschlossen und umgesetzt wurde , eine Absage von Frau Merkel verstehen. Schließlich kann sie den Personenkreis, [...] mehr

02.01.2017, 16:40 Uhr

Vielen Dank für den Kommentar , aber der Konsum von zuviel veganer Bratwurst schadet und führt zu cerebralen Schädigungen bei führenden Personen der Grünen, z.B bei Simone Peter. Diese wird von dem sehr guten Kommentar dann überfordert. mehr

Kartenbeiträge: 0