Benutzerprofil

anna cotty

Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 839
   

08.07.2015, 00:02 Uhr Thema: Wie wir ticken und arbeiten: Typisch deutsch?! Keine Fuscherei? im Gegensatz zu den Cowboy-Handwerkern,die das richtig gelernt haben ? Ein Papierchen schuetzt nicht unbedingt vor schlechter Arbeit. mehr

07.07.2015, 23:45 Uhr Thema: Wie wir ticken und arbeiten: Typisch deutsch?! ne, es ist 'das' weil Maedchen eine Verkleinerungsform ( Diminutiv = -chen oder -lein) ist. Das ist zum Beispiel eine REgel. mehr

07.07.2015, 23:41 Uhr Thema: Wie wir ticken und arbeiten: Typisch deutsch?! Ehrlich? Sind Sie davon ueberzeugt, dass man Sie nicht 'vereimert'? Ich kenne niemanden, der das TOLL findet, die meisten finden, dass es bezeichnend fuer den deutschen Gehorsamswahn ist. mehr

05.07.2015, 23:05 Uhr Thema: Geburt im OP: Brasilien will "Kaiserschnitt-Epidemie" eindämmen Ich glaube, es gibt zu viel Panikmache ueber die Schmerzen, die man bei einer natuerlichen Geburt erleidet. Natuerlich fuehlt alles sich viel schlimmer an, wenn man sich vor Angst verkrampft, anstatt [...] mehr

03.07.2015, 16:20 Uhr Thema: Trotz weinender Schüler: Lehrer soll Kaninchen im Unterricht getötet haben Kompromiss Warum hat der Lehrer denn nicht das Kaninchen tot mit in die Klasse gebracht. Ich haette selbst meinen, sehr rustikal aufgezogenen Kindern zugemutet, beim Schlachten zuzusehen. Aber es ist fuer Kinder [...] mehr

28.06.2015, 00:50 Uhr Thema: Debatte um Bundesjugendspiele: Der Wettkampf muss bleiben Das hoert sich an, wie die Geschichte die mein Vater immer erzaehlte: er haette morgens, vor der Schule 10 Kuehe mit der Hand melken muessen und anschliessend meilenweit zur Schule laufen muessen. [...] mehr

25.06.2015, 00:45 Uhr Thema: Entlastung für Italien und Griechenland: EU will Flüchtlinge ohne feste Quote umverte |Ich finde es furchtbar schwierig: ich verstehe voellig, warum die Fluechtkinge ihre Laender verlassen und ins gelobte Land bzw. Europa ziehen. Aber auf der anderen Seite muss ich sagen, dass es in [...] mehr

24.06.2015, 16:11 Uhr Thema: Wehrhafte Mütter: Brust raus! Innige Momente Natuerlich hat man auch 'innige Momente' beim Stillen, genauso wie man ja auch ab und zu richtig fein 'speisen' geht. Aber wenn man diese innigen Momente alle 2 bis 3 Stunden haben soll, waere das [...] mehr

24.06.2015, 00:07 Uhr Thema: Wehrhafte Mütter: Brust raus! Brustpflege?? Radikale Muetter? So wird klar gemacht, mit Ihrem Beitrag und etlichen anderen, was in Deutschland nicht stimmt und warum es so wenige Frauen gibt, die Kinder haben wollen. Es [...] mehr

23.06.2015, 23:47 Uhr Thema: Wehrhafte Mütter: Brust raus! Innige Zeit??? Wo kommen Sie her? Diese innige Zeit verbringt man mit seinem jungen Baby alle 2 bis 3 Stunden. Bei meinem ersten Kind war ich noch ein bisschen gehemmt und habe mich aus dem Raum entfernt, wenn [...] mehr

23.06.2015, 23:11 Uhr Thema: Wehrhafte Mütter: Brust raus! Ich habe meine Kinder ein Jahr lang gestillt. Das erste halbe Jahr war sehr wichtig, weil das ihre Hauptmahlzeit war, spaeter wurden sie vorwiegend gestillt, um beruhigt zu werden und das fand [...] mehr

23.06.2015, 23:00 Uhr Thema: Wehrhafte Mütter: Brust raus! Ich habe meine 4 Kinder ueberall gestillt: am Strassenrand, im Restaurant und in der Kneipe. Ich glaube aber nicht, dass es jemandem besonders aufgefallen ist. Es geht naemlich, selbst ohne [...] mehr

23.06.2015, 22:49 Uhr Thema: Wehrhafte Mütter: Brust raus! ??? Meinen Sie das im Ernst, oder machen Sie einen Witz? Ich gehe davon aus, dass es einem Baby absolut egal ist, wo es gefuettert wird-- Hauptsache es kriegt was. mehr

23.06.2015, 22:17 Uhr Thema: Elizabeth II. in Deutschland: Jetzt benehmen Sie sich bitte mal! Nur fuer ihre Untertanen! Einen Knicks brauchen Auslaender fuer die Queen nicht zu machen; den sollen nur ihre Untertanen machen. Es ist bewunderswert, was diese Frau in ihrem Alter noch alles macht. mehr

23.06.2015, 01:10 Uhr Thema: Manuela Schwesig: "Als Frau kann man es niemandem recht machen" Richtig!! Zurueck in die Kueche, wo ihr hin gehoert und dem hart arbeitendem Mann ein schoenes Essen gekocht, seine Pantoffeln gebraucht und die Flasche Bier aufgemacht und hingestellt!! mehr

23.06.2015, 00:05 Uhr Thema: Manuela Schwesig: "Als Frau kann man es niemandem recht machen" Ich glaube, nur in Deutschland werden die Kinder, die in eine Kita oder Ganztagsschule als 'arme Kinder' bezeichnet. Ich lebe in Irland und hier gibt es eigentlich kein Problem auch groessere [...] mehr

22.06.2015, 14:19 Uhr Thema: Manuela Schwesig: "Als Frau kann man es niemandem recht machen" Aber vielleicht ist der Vater ja taeglich da--- und warum nicht? mehr

21.06.2015, 20:15 Uhr Thema: Körperdouble von "Game of Thrones"-Star: "Die schwerste und beste Erfahrung meines Le Ob Jackson die Vorlage VERBESSERT hat, darueber laesst sich streiten. Gekuerzt ja, zwangsweise, aber ich kann nicht sagen, dass ich die Veraenderungen gut fand. Besonders wenn Charaktere [...] mehr

21.06.2015, 15:59 Uhr Thema: Körperdouble von "Game of Thrones"-Star: "Die schwerste und beste Erfahrung meines Le Na, ja, ich habe hier gelesen, dass die deutsche Synchronisierung sehr schlecht sein soll--- wobei ich davon ausgehe, dass Synchronisierung eigentlich zwangslaeufing nicht gut sein kann. Vielleicht [...] mehr

19.06.2015, 23:10 Uhr Thema: Körperdouble von "Game of Thrones"-Star: "Die schwerste und beste Erfahrung meines Le Es wurde ja, vor allem in den letzten Staffeln viel veraendert, aber die 'Rote Hochzeit' ist im Buch sehr beeindruckend beschrieben. So sehr, dass ich bevor es im Fernsehen zu sehen gewesen war, [...] mehr