Benutzerprofil

eggshen

Registriert seit: 21.06.2008 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 16:20 Uhr
Beiträge: 323
   

17.09.2014, 09:55 Uhr Thema: Katars Staatschef in Berlin: Undurchsichtig, unerlässlich Kurzfassung... ...aus meiner bescheidenen Sicht: Ohne die vergangenen Interventionen der USA würde es ISIS heute vermutlich nicht geben. Ohne Billigung/Intervention Russlands hätte es den massiven Konflikt [...] mehr

16.09.2014, 13:52 Uhr Thema: Plagiats-Prozess um "Blurred Lines": Die nützlichen Lügen des Robin Thicke Korrekt Abgesehen vom Beat hat 'Blurred Lines' mit 'Got to give it up' nichts gemein. Wenn ich der Richter wäre: 'Blurred Lines' = langweilig und einfach schlecht. 'Got to give it up' = echt groovy [...] mehr

14.09.2014, 17:46 Uhr Thema: Kampf gegen den IS: Mord an britischer Geisel setzt Cameron unter Zugzwang Lord Dannatt... "Der frühere Chef der britischen Armee, Lord Dannatt, sagte "Sky News", Großbritannien dürfe sich vor dem IS nicht wegducken, sondern müsse ihn "zerstören". Zerstören...und [...] mehr

14.09.2014, 14:08 Uhr Thema: Terrorgruppe: "Islamischer Staat" bringt Justiz an die Belastungsgrenze Ab Kommentarseite 5... habe ich dann aufgehört, die 'Diskussion' weiter zu verfolgen. Wäre ich momentan Geschichtslehrer, würde ich bei Themen wie 'der Aufstieg des Nationalsozialismus' oder 'die McCarthy-Ära' und die [...] mehr

13.09.2014, 10:24 Uhr Thema: Getöteter Journalist: Foleys Eltern sollen von US-Regierung unter Druck gesetzt worde Ja, danke... aber diesen Vortrag hören wir jetzt (gefühlt) zum tausendsten Mal. Zur Sache: wenn man der Biographie Glauben schenken kann, war Foley ein engagierter Reporter, der sich jedoch ganz bewußt der [...] mehr

12.09.2014, 11:11 Uhr Thema: "Islamischer Staat": CIA berichtet von mehr als 30.000 IS-Kämpfern Keine Ahnung... Die Finanzierung der verschiedenen Terrorgruppen durch S-A und die anderen Golfstaaten passiert doch schon seit Jahrzehnten. In diesem Zuge flossen natürlich auch ungeheure Mittel an Gruppen, aus [...] mehr

10.09.2014, 22:29 Uhr Thema: Zalando-Schwesterfirma: Samwer-Brüder bringen Rocket Internet an die Börse Ist politisch... scheinbar so gewollt, http://www.wiwo.de/unternehmen/handel/foerdergeld-fuer-online-shop-35-millionen-euro-subventionen-fuer-zalando/10368918.html nach dem Prinzip 'linke Tasche, rechte [...] mehr

10.09.2014, 12:23 Uhr Thema: Zalando-Schwesterfirma: Samwer-Brüder bringen Rocket Internet an die Börse Krass... ist (am Beispiel Zalando) allenfalls, wieviel Kohle schon verballert wurde (und noch wird), um bestehende Strukturen plattzumachen. Ansonsten hält sich mein Furor in Grenzen - Leute, die [...] mehr

07.09.2014, 21:10 Uhr Thema: Provence: Lavendel-Felder in Gefahr Bevor jetzt... der Furor über die EU hier (wieder mal) richtig losgeht - bitte erstmal nachlesen, was REACH ist. Letztlich handelt es sich um ein Instrument zum Schutz der EU-Bürger. Glauben wir nicht? Brauchen wir [...] mehr

05.09.2014, 09:31 Uhr Thema: Ukraine-Bericht von Human Rights Watch: Separatisten bestrafen Zivilisten mit Zwangsa Hä??? Wie das denn? Ich dachte, dort wären garkeine russischen Soldaten. Das russische Propagandaministerium, äh, die russische Nachrichtenagentur sprach doch bisher immer von Separatisten, die [...] mehr

05.09.2014, 09:26 Uhr Thema: Ukraine-Bericht von Human Rights Watch: Separatisten bestrafen Zivilisten mit Zwangsa Erschüttert Vielleicht muß man die Erfahrung einfach mal selbst machen - da kommt einer mit 'ner großen Wumme daher und macht neue Regeln. Und wenn dem Ihre Visage nicht passt, müssen Sie eben ein paar Wochen [...] mehr

02.09.2014, 19:49 Uhr Thema: AfD-Chef-Sohn Friedrich Lucke: Immer schön im Gegenwind rechte Springteufel Das ist ja üblicherweise der große Vorwurf, der Herrn Lucke in der öffentlichen Diskussion gemacht wird - und gegen den er sich normalerweise vehement verwehrt. Andererseits nimmt man solche [...] mehr

02.09.2014, 18:30 Uhr Thema: AfD-Chef-Sohn Friedrich Lucke: Immer schön im Gegenwind alles korrekt Und wenn ich noch hinzufügen darf - das ist ja letztlich der Anachronismus dieser Partei. Was den politischen Mitbewerbern seitens der AfD-Anhängerschaft häufig vorgeworfen wird, ist in der [...] mehr

02.09.2014, 13:30 Uhr Thema: AfD-Chef-Sohn Friedrich Lucke: Immer schön im Gegenwind Politikverdrossenheit Geben Sie dem Jungen noch 5-10 Jahre - dann wird der vermutlich auch ganz schnell irgendwo in Ihrem polemischen Schema landen. Vielleicht machen Sie sich bis dahin die Mühe, auch mal nach [...] mehr

02.09.2014, 12:54 Uhr Thema: AfD-Chef-Sohn Friedrich Lucke: Immer schön im Gegenwind schlimm Darum ging es in diesem Artikel garnicht, obwohl bereits das erste Posting von einem Afd-Paranoiker verfasst wurde und die Diskussion damit in eine völlig falsche Richtung ging. Der Artikel ist [...] mehr

02.09.2014, 12:32 Uhr Thema: AfD-Chef-Sohn Friedrich Lucke: Immer schön im Gegenwind starker Typ Und genau deshalb wird er auf Lob aus Ihrem Munde vermutlich dankend verzichten... mehr

31.08.2014, 18:46 Uhr Thema: Prognose für Landtagswahl: CDU siegt in Sachsen, AfD stark, FDP wohl draußen Dunkeldeutschland hat gewählt Eigentlich kein weiterer Kommentar...aber wenn ich bedenke, daß die da drüben seinerzeit (ebenfalls) kurz vor der Staatspleite standen und seit der 'Rückführung in's Reich' permanent subventioniert [...] mehr

27.08.2014, 16:15 Uhr Thema: Zahlen der Finanzaufsicht: Mehr als 16.000 Beschwerden über Anlageberater Mitdenken... Ach wirklich? Als Anlageberater ist Ihnen sicherlich bekannt, daß sich die Versicherungs- und Finanzbranche der gesetzlich verordneten Offenlegung der Vertriebs- und Abschlußkosten bis zum Schluß [...] mehr

27.08.2014, 15:49 Uhr Thema: Zahlen der Finanzaufsicht: Mehr als 16.000 Beschwerden über Anlageberater Nun ja... Verbände der Kreditwirtschaft argumentieren, dass diese Zahl eigentlich gering sei: Setze man sie ins Verhältnis zu den geführten Anlagegesprächen, komme auf etwa zehntausend Beratungen gerade mal [...] mehr

25.08.2014, 12:37 Uhr Thema: Formel-1-Team Red Bull: Einer grinst, einer tobt Sehe ich nicht so Mal unabhängig davon, daß er viermaliger Weltmeister ist, haben auch andere ganz Großen vor ihm schon Durststrecken gehabt. Wir erinnern uns an zB an Schumachers 'magere Jahre' von 96 bis 99. Oder [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0