Benutzerprofil

crocodile dentist

Registriert seit: 26.06.2008 Letzte Aktivität: 15.07.2014, 10:42 Uhr
Beiträge: 112
   

15.07.2014, 10:10 Uhr Thema: Kommentar zum WM-Rausch: Nach Tagen wie diesen Zeitrechnung "... uns Weltmeistern geht's gut" DEN Weltmeistern geht's gut ... und ich gönne es ihnen. Kann man sich nicht einfach mal so freuen? Danke für 4 Wochen beste Unterhaltung, auch [...] mehr

14.07.2014, 10:41 Uhr Thema: Reaktionen auf den WM-Triumph: "Deutsche Tugenden hätten nicht gereicht" Sehe ich auch so Bastian Schweinsteiger ist glücklicherweise rechtzeitig wieder in Form gekommen und eindeutig, wie schon 2010, Kopf und Herz dieser Mannschaft. Für mich der beste deutsche Spieler der letzten 8 [...] mehr

10.07.2014, 11:20 Uhr Thema: Deutschlands Finalgegner Argentinien: Ihr schon wieder! genau anders herum Siehe Halbfinale 2012 gegen Italien. Wenn man schon den Bolzen in der Hose hat und Taktik durch Angst diktiert wird, dann geht es schief. Gegenbeispiel: Halbfinale gegen Brasilien. Gut [...] mehr

02.07.2014, 16:55 Uhr Thema: Rolle des DFB-Kapitäns: Löw gibt Lahm Einsatzgarantie für das Mittelfeld Na, zumindest ... ist er doch näher an der Mannschaft, als all die Experten, die jetzt ungefragt ihre Meinung kundtun. Vom Stammtisch mal ganz abgesehen. Man mag mit Löw nicht einer Meinung sein, aber dass er [...] mehr

01.07.2014, 13:48 Uhr Thema: Knapper DFB-Sieg gegen Algerien: Wandeln am Abgrund Subjektiv Immer diese unvollendeten Sätze! Richtig muss es heißen: "Sie haben besser gespielt als erwartet." Das kann man so stehen lassen. Ansonsten sprechen die Fakten einen andere Sprache. [...] mehr

01.07.2014, 11:53 Uhr Thema: Pressestimmen zu Deutschland vs. Algerien: "Der Favorit taumelt, doch er fällt nicht" Ball flach halten! Wer D. nach dem Sieg gegen Portugal schon im Kreise der absoluten Turnierfavoriten verortet hat, wird jetzt eines Besseren belehrt. Und das ist durchaus gut und richtig so. Andererseits: aus [...] mehr

01.07.2014, 10:48 Uhr Thema: Knapper DFB-Sieg gegen Algerien: Wandeln am Abgrund zuviel Genörgel allenthalben. Auch hier im Forum. Daher: danke, Merte! Das war mal fällig. Natürlich war es kein Hurra-Fussball, aber bitte, wer hat den ernsthaft erwartet. Gegen solch geradezu fanatisch [...] mehr

30.06.2014, 11:25 Uhr Thema: DFB-Verteidiger Hummels: Der Unangepasste ist angekommen Hummels ist deshalb nicht wegzudenken, weil es auf seiner Position keinen besseren gibt in D. An dieser Realität kommt zum Glück auch Löw nicht mehr vorbei. Dass er sich dafür anpassen musste, ist für [...] mehr

24.06.2014, 09:33 Uhr Thema: Fußball-WM in Brasilien: Die Fifa gewinnt immer Weil ... ... die Sponsoren doch kräftig mitverdienen. Das fängt bei der Steuervermeidung an. Die Sponsoren zahlen vom Zuschlag für die WM bis zum Ende der WM in dem betreffenden Land NULL Steuern! Das ist [...] mehr

27.09.2013, 21:06 Uhr Thema: SPD-Kanzlerkandidat: Steinbrück deutet politischen Rückzug an trotzdem immer noch besser, als die mäandernd moderierende Merkel, die jeder eventuellen Gefahr eines noch so kleinen Fettnäpfchens schon vorher durch zögerliches Verhalten ausweicht. Halt ein Typ mit [...] mehr

27.09.2013, 20:53 Uhr Thema: SPD-Kanzlerkandidat: Steinbrück deutet politischen Rückzug an Ein Mann - ein Wort: S C H A D E !!! ...Aber konsequent, er hat es vorher angekündigt. Schade nicht, weil ich Mitleid habe. Er verdient auch so genug mit Vorträgen etc. (Stichwort Kanzlergehalt: Peer, das war keine [...] mehr

25.09.2013, 15:47 Uhr Thema: Ringen um Koalition: Schäuble schließt Steuererhöhungen nicht aus Komisch Komisch nur, dass sich weder SPD noch Grüne aufdrängen, geschweige denn schon Forderungen gestellt hätten. Schlechtes Timing von Schäuble. Die Katze ist aus dem Sack, die CDU zeigt ihr wahres [...] mehr

26.08.2013, 18:22 Uhr Thema: Wahlkampf-Blog: Brüderles Geheimsprache Mmh ..., zu dem Sprecher aus dem Off dann noch die Untertitel aus der heute-Show. Oliver Welke, übernehmen Sie! Der Wahlkampf ist zwar langweilig, aber dafür bisweilen unfreiwillig komisch, [...] mehr

03.04.2013, 16:39 Uhr Thema: Alltag in Seoul: "Nordkorea ist nicht total bescheuert" Wenn sich nach Ihrer Ansicht ... ... eine moralische Rechtfertigung für den Angriff des Nordens auf den Süden aus vorhergehenden massiven Provokationen des Südens herleitet, dann müßten Sie doch der erste sein, der jetzt einen [...] mehr

03.04.2013, 16:13 Uhr Thema: Alltag in Seoul: "Nordkorea ist nicht total bescheuert" Geschichtsklitterung Bevor man hier mit gefährlichem Halbwissen um sich wirft, sollte es doch nicht zuviel verlangt sein, das in Geschichte versäumte Wissen wenigstens durch eine Nachhilfe-Lesestunde bei Wikipedia [...] mehr

21.03.2013, 14:24 Uhr Thema: "Unsere Mütter, unsere Väter": 7,63 Millionen sahen Finale Wer ... hier im Forum kann schon mitreden i.S.v. eigenen Erfahrungen. Das Thema II.WK ist aber für jeden, den es interessiert, allgegenwärtig abrufbar mit unzähligen Dokus, Zeitzeugenberichten etc. Und [...] mehr

20.03.2013, 13:46 Uhr Thema: Jahrestag der Irak-Invasion: Zehn Lehren aus Amerikas dummem Krieg Ohne Frage war Saddam ein Verbrecher. Aber sein Regime war zumindest berechenbar i.S.v. relativ stabilen politischen Verhältnissen in der Region. Man schaue sich das Chaos jetzt an ... Unfug ist das ihm [...] mehr

20.03.2013, 12:47 Uhr Thema: Jahrestag der Irak-Invasion: Zehn Lehren aus Amerikas dummem Krieg Na, is' klar - wer darauf reinfallen möchte ... Und nachdem die Amis den Irak "befriedet" hatten, konnten wir Mitteleuropäer gleich wieder ruhiger schlafen. Klingt wie ein Märchen aus 1001 Nacht? Ist es auch. mehr

20.03.2013, 12:39 Uhr Thema: Jahrestag der Irak-Invasion: Zehn Lehren aus Amerikas dummem Krieg Schwarzweißmalerei Zu 1: Ja, Saddam hatte Chemiewaffen. Assad hat auch welche, wo bleiben die Amis?? Zu 2. Recht ungenaue Scuds, durch Patriots teilweise abgefangen. Müßten die USA nicht auch im Libanon [...] mehr

20.03.2013, 12:14 Uhr Thema: Jahrestag der Irak-Invasion: Zehn Lehren aus Amerikas dummem Krieg Gegoogeltes Halbwissen Eine gefährliche Verharmlosung der Nazidiktatur, Saddam und Hitler auf eine Stufe zu stellen. Millionen Tote, unendliches Leid, Holocaust ... da ist Saddam ein Waisenknabe dagegen. Etnische [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0