Benutzerprofil

Celegorm

Registriert seit: 26.06.2008
Beiträge: 5967
Seite 1 von 299
23.02.2018, 12:02 Uhr

Jein. Die historische Perspektive ist diesbezüglich zwar teilweise korrekt, aber offensichtlich auch zu vereinfachend. Denn ob die Dominanz wirklich schmilzt, darüber kann man wohl streiten. [...] mehr

23.02.2018, 11:45 Uhr

Die Entwicklung war abzusehen und ist für AirBnB sicher sinnvoll, allerdings unterstreicht es auch, was schon längst immer deutlicher wurde: AirBnB ist schon lange nicht mehr ein Vermittler [...] mehr

22.02.2018, 18:17 Uhr

Genau das. Nichts macht einen Polizeieinsatz chaotischer und gefährlicher als wenn neben dem Täter noch etliche andere bewaffnete Personen herum rennen und die Polizei zu noch grösserer Vorsicht [...] mehr

22.02.2018, 18:11 Uhr

Und nur so am Rande: Es ist umso bizarrer, wie die gleichen Leute dann immer mit glänzenden Augen nach Russland und Co. schauen weil dort die Pressefreiheit faktisch abgeschafft wurde und deshalb [...] mehr

22.02.2018, 17:58 Uhr

Aber hallo, momentan drehen doch permanent die rechten "Kommentatoren" durch weil liberale Medien es doch tatsächlich wagen, Korruption und Misswirtschaft in der Trump-Regierung zu [...] mehr

22.02.2018, 17:45 Uhr

Ohje, da wuchert ja die Paranoia ganz schön. Wie bitte wollen Politiker denn Bürger "zwangsentwaffnen" ausser in einem demokratisch (sprich von den Bürgern) legitimierten gesetzlichen [...] mehr

22.02.2018, 16:52 Uhr

Ich kenne die Geschichte gut genug, um nicht mit irgendwelchen verstaubt-ideologischen, monokausalen Pseudo-Erklärungen hausieren zu gehen. Bloss ist das natürlich in der Realität keineswegs so [...] mehr

22.02.2018, 16:29 Uhr

Das mag sein, aber wollen Sie ernsthaft behaupten, Ruper Murdoch (News Corp), Ted Turner (CNN/Time Warner) und Walt Disney hätten die gleichen politischen Vorstellungen und Interessen? Ihr [...] mehr

22.02.2018, 16:18 Uhr

Das Problem ist bloss: jeder kann behaupten, er würde die Verfassung und die "Freiheit" verteidigen und entsprechend tut das auch fast jeder im politischen Betrieb. Hört sich ja auch [...] mehr

22.02.2018, 15:44 Uhr

Wieso sollte "die Presse" (als gäbe es da eine Kollektivstelle..) damit ein Problem haben. Immerhin sind viele dieser angeblich ach so fürchterlichen und radikalen Forderungen die [...] mehr

22.02.2018, 15:32 Uhr

Bloss sind die Demokraten auch nicht "links". Das zeigt alleine der Umstand, dass ein Kandidat wie Bernie Sanders mit politischen Ideen, die ungefähr der Politik Merkels entsprechen, [...] mehr

22.02.2018, 15:07 Uhr

Dass das Gedicht sexistisch wäre, wurde diesem paradoxerweise ja nicht einmal vorgeworfen. Die offizielle Begründung für die Entfernung war, dass das Gedicht als potentiell sexistisch wahrgenommen [...] mehr

20.02.2018, 10:49 Uhr

Das ist nicht ganz richtig so: Jede Erdöl-Sorte wird durchaus einzeln gehandelt und hat damit auch einen spezifischen Preis, u.a. aufgrund der sehr unterschiedlichen Eigenschaften und [...] mehr

19.02.2018, 17:56 Uhr

Witzig ist ja, dass die ganzen rechten Hetzer zwar immer bei der leisesten Kritik an ihren Aussagen "Meinungsfreiheit!" schreien, aber dann jeweils völlig durchdrehen, wenn es jemand wagt, [...] mehr

19.02.2018, 13:39 Uhr

Wieso leider? Dass die USA eine einseitige, nicht abgesprochene Unabhängigkeitserklärung der irakischen Kurden mitsamt der Annexion von besetzten Gebieten, die nicht zur kurdischen Verwaltungszone [...] mehr

16.02.2018, 17:00 Uhr

1. Natürlich ist Cerealie bzw. Zerealie ein deutsches Wort, da sieht zumindest auch der Duden so. Dass dieses grundsätzlich für Getreide im Allgemeinen steht, ist zwar richtig, aber ebenso dass [...] mehr

16.02.2018, 16:45 Uhr

Der Waffenbesitz an sich sagt natürlich nur bedingt etwas aus, neben der reinen Verfügbarkeit spielt in der Tat auch die grundsätzliche Kultur rund um Waffen und Gewalt in dem Kontext eine grosse [...] mehr

16.02.2018, 14:54 Uhr

Wie kommen eigentlich diverse Kommentare hier darauf, dass der Artikel suggerieren würde, ein (arithmetischer) Mittelwert wäre besser als der Median? Natürlich ist der Median die sinnvollere [...] mehr

16.02.2018, 14:30 Uhr

Manchmal scheint vor lauter Besserwissen das Verständnis etwas abhanden zu kommen. Natürlich ist "erneuerbare Energien" ganz genau betrachet ein unlogischer bzw. inkorrekter Begriff. Und [...] mehr

15.02.2018, 22:01 Uhr

Aber ja, Hauptsache ist die ach so böse angebliche Kriegstreiberin Hillary nicht Präsidentin geworden. Wobei es mittlerweile selbst für den grössten Fantasten wohl schwer werden dürfte, zu behaupten, [...] mehr

Seite 1 von 299