Benutzerprofil

Celegorm

Registriert seit: 26.06.2008
Beiträge: 4845
   

26.05.2015, 20:13 Uhr Thema: Kommunikation: Warum die E-Mail einfach nicht sterben will Genau. Momentan gibt es schlicht nichts, das Mails vollständig ersetzen könnte, die Ausgangsfrage des Artikels hier ist entsprechend banal. Die E-Mail hat zahlreiche Vorteile, die diese in [...] mehr

25.05.2015, 21:58 Uhr Thema: Homo-Ehe: Die Regenbogenallianz fordert Merkel heraus Haben Sie doch schon längst. Ihre Steuerklasse berechnet sich durch ihr gesamtes Einkommen dividiert durch die Anzahl Personen, die dieses erwirtschaften (also 1). Bei einem Ehepaar funktioniert [...] mehr

25.05.2015, 21:21 Uhr Thema: Homo-Ehe: Die Regenbogenallianz fordert Merkel heraus Keineswegs. Das Splitting dient lediglich dazu, dass es keine Ungleichbehandlung von Ehepaaren als wirtschaftliche Gemeinschaft gibt, d.h. dass die Gesamteinkünfte immer gleich besteuert werden. [...] mehr

25.05.2015, 21:07 Uhr Thema: Homo-Ehe: Die Regenbogenallianz fordert Merkel heraus Woher kommt dieser seltsame Irrglaube? Erstens wird die Ehe überhaupt nicht "subventioniert" und zweitens dient die rechtliche Absicherung einer Partnerschaft durch die Ehe allein dieser [...] mehr

25.05.2015, 20:43 Uhr Thema: Homo-Ehe: Die Regenbogenallianz fordert Merkel heraus Staatliche Förderung von Kindern bezieht sich alleine auf eben diese Kinder. Ob Trauschein oder nicht spielt dafür keine Rolle. Welchen Nachteil haben unverheiratete Eltern denn? Und wenn dies [...] mehr

25.05.2015, 20:21 Uhr Thema: Homo-Ehe: Die Regenbogenallianz fordert Merkel heraus Jaja das ominöse "Volk", das komischerweise immer stramm hinter der eigenen Meinung steht. Blöderweise hat sich aber eben das irische "Volk" gerade mit deutlicher Mehrheit für [...] mehr

25.05.2015, 19:23 Uhr Thema: Homo-Ehe: Die Regenbogenallianz fordert Merkel heraus Das Missverständnis, dem Sie wie so viele unterliegen, ist, eine Partnerschaft lediglich auf Sex zu reduzieren. Bei einer Ehe geht es um eine vertragliche Lebensgemeinschaft zweier Menschen, die [...] mehr

25.05.2015, 18:56 Uhr Thema: Homo-Ehe: Die Regenbogenallianz fordert Merkel heraus Keineswegs. Die "Nullhypothese" bei dieser Thematik wären gleiche Rechte für alle und keine willkürlichen Einschränkungen. Was sich im Bundestag im Prinzip in fünf Minuten regeln liesse. [...] mehr

25.05.2015, 17:14 Uhr Thema: Homo-Ehe: Die Regenbogenallianz fordert Merkel heraus Welche Begünstigung? Das Ehegattensplitting bringt, wenn überhaupt, nur in spezifischen Einkommenssituationen irgendeinen Vorteil. Ansonsten hat die Ehe im Prinzip keine Vorteile, höchstens [...] mehr

25.05.2015, 17:01 Uhr Thema: Homo-Ehe: Die Regenbogenallianz fordert Merkel heraus Natürlich. Die Frage ist aber genau deswegen doch, wieso auf konservativer Seite immer noch derart peinliche Realitätverweigerung betrieben wird. Obwohl längst klar ist, dass dieses schleppende [...] mehr

21.05.2015, 16:09 Uhr Thema: Kehrtwende: Bundesregierung will Gentechnik-Produkte doch nicht kennzeichnen Aha, genau 100%! Solche Zahlen gibt es in einer "Demokratie" eigentlich nur, wenn die Ergebnisse vom Parteibüro festgelegt werden. Was wohl aufzeigt, woher der Wind weht, so punkto [...] mehr

21.05.2015, 16:03 Uhr Thema: Kehrtwende: Bundesregierung will Gentechnik-Produkte doch nicht kennzeichnen In erster Linie weil die es sich leisten wollen ("können"). Problematisch wird es aber, wenn plötzlich 80 Mio. Deutsche auf Bio-Hofläden fahren würden. Oder 7 Mia. Menschen. Aber [...] mehr

21.05.2015, 15:18 Uhr Thema: Kehrtwende: Bundesregierung will Gentechnik-Produkte doch nicht kennzeichnen Nachtrag: Wenn es so einfach wäre, würden Schlupfwespen wohl schon längst flächendeckend eingesetzt. Landwirte sind ja nicht dumm. Leider gibt es aber keine trivialen oder eindimensionalen [...] mehr

21.05.2015, 14:44 Uhr Thema: Kehrtwende: Bundesregierung will Gentechnik-Produkte doch nicht kennzeichnen Gemütlich ist das leider nicht, weil solche Leute bei den meisten Themen die Politik vor sich hertreiben und damit überproportionalen Einfluss haben. Aber natürlich haben Sie recht, Meinungen [...] mehr

21.05.2015, 14:31 Uhr Thema: Kehrtwende: Bundesregierung will Gentechnik-Produkte doch nicht kennzeichnen Nicht wirklich, viele GVO-Pflanzen haben gerade das gegenteilige Ziel. Bt-Mais etwa kann grundsätzlich die Anwendung von Insektiziden stark reduzieren. Das Problem ist bloss, dass Gentechnik in [...] mehr

21.05.2015, 14:14 Uhr Thema: Kehrtwende: Bundesregierung will Gentechnik-Produkte doch nicht kennzeichnen Mit der Einschränkung im letzten Satz machen Sie aber leider gerade deutlich, dass Ihre "Regel" in der Realität völlig wertlos ist. Denn Politik findet nur sehr begrenzt auf der [...] mehr

20.05.2015, 16:30 Uhr Thema: Greenpeace-Warnung: Chinesen fischen illegal vor Afrika Chinesische Fischereiflotten in afrikanischen Gewässern sind auch primär legal dort. Da sich die EU tendenziell zurück zieht füllt China quasi die Lücken und ist längst zum wichtigsten Mitspieler [...] mehr

19.05.2015, 15:32 Uhr Thema: Biologie: Warum gibt es eigentlich Männer? Sie verwechseln da etwas: Sexuelle Selektion bedeutet nicht, dass zwangsweise wild durch die Gegend reproduziert werden muss. Vögel beispielsweise mit vielen gut erforschten Modellarten zeigen, [...] mehr

19.05.2015, 15:01 Uhr Thema: Biologie: Warum gibt es eigentlich Männer? Keineswegs. Biologisch ist die Frage schon richtig, da bei Arten mit zwei Geschlechtern der weibliche Teil für die effektive Reproduktion zuständig ist. Umgekehrt ergibt die Frage keinen Sinn, da [...] mehr

19.05.2015, 14:45 Uhr Thema: Biologie: Warum gibt es eigentlich Männer? Das ist natürlich so, aber die Thematik des Artikel ist noch einmal eine andere Ebene: Es geht nicht um sexuelle Reproduktion und deren Vorteile an sich, sondern die Frage, wieso sich ein [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0