Benutzerprofil

Celegorm

Registriert seit: 26.06.2008
Beiträge: 4870
   

07.07.2015, 13:53 Uhr Thema: Wimbledon-Coup : Wir brauchen ein, zwei, viele Dustin Browns Es scheint fragwürdig, die Realität so weit zu überzeichnen, bis sie dem allegorischen Konstrukt des Essays gerecht wird. Die sportlichen Fakten: Brown ist zwar kein Spitzenspieler, aber als Spieler [...] mehr

07.07.2015, 13:37 Uhr Thema: Welt-Tabak-Bericht: Alle sechs Sekunden stirbt ein Mensch durchs Rauchen Da zumindest in der westlichen Welt Cannabis (wie auch Haschisch) fast durchwegs als Mischprodukt mit Tabak konsumiert wird, dürfte es relativ schwierig sein, die lebenszeitverkürzenden Effekte [...] mehr

24.06.2015, 15:39 Uhr Thema: Cannabis als Arznei: Viel Hype, wenig Substanz Nunja, Sie mögen sich ja sicher sein, blöderweise zeigt aber die Realität ein anderes Bild. Denn die Fortschritte mancherorts bei der Legalisierung haben mittlerweile auch einige gute [...] mehr

24.06.2015, 14:42 Uhr Thema: Cannabis als Arznei: Viel Hype, wenig Substanz CBD und THC sind beides Bestandteile des normalen Cannabis und Wirkstoffe, die in medizinischem Cannabis enthalten sein können und es meist auch sind. Zumindest schliesst das eine das andere [...] mehr

24.06.2015, 14:34 Uhr Thema: Cannabis als Arznei: Viel Hype, wenig Substanz Immer diese romantisch-naiven Legenden. Cannabis nimmt legalisiert in Wahrheit aber kaum jemandem Umsatz weg (ausser den Dealern), generiert dafür aber einen potentiell riesigen, aber u.U. auch [...] mehr

23.06.2015, 16:16 Uhr Thema: Rote Liste: 23.000 Arten sind vom Aussterben bedroht Wald ist halt nicht gleich Wald, entscheidend ist vielmehr, wo sich der Wald befindet und in welcher Zusammensetzung, sowie dessen Zustand und die menschliche Einflussnahme. Es ist darum schlicht [...] mehr

22.06.2015, 16:10 Uhr Thema: Heimlicher Feierabend: Jeder dritte Berater täuscht den Workaholic vor Der Fisch stinkt immer vom Kopf her. Das Problem liegt darum nicht bei den simulierenden Angestellten, sondern der durch das Management gestalteten Firmenkultur. Oder einfach gesagt: In diesen [...] mehr

22.06.2015, 15:42 Uhr Thema: Heimlicher Feierabend: Jeder dritte Berater täuscht den Workaholic vor Möglicherweise, trotzdem ist diese Präsenzkultur in vielen Ländern und Firmen tief verwurzelt. Weshalb sich das Ganze auch nicht so einfach überwinden lässt, selbst wenn alle wissen, dass es ein [...] mehr

21.06.2015, 16:51 Uhr Thema: Freiwillige Helfer beim Hurricane: "Festivals haben was von Anarchie" Solche Milchmädchenrechnungen sind generell nicht sehr sinnvoll. Trotzdem zu 1.: Die Gratistickets mögen auf Empfängerseite ja als entsprechender Geldwert verbucht werden, seitens der Veranstalter [...] mehr

21.06.2015, 15:35 Uhr Thema: Freiwillige Helfer beim Hurricane: "Festivals haben was von Anarchie" Das Problem ist, wie üblich, dass halt alle ein möglichst grosses Stück vom Kuchen wollen - und dabei jene unten in der Verwertungskette natürlich die schwächste Position haben. Das zeigt sich [...] mehr

20.06.2015, 13:23 Uhr Thema: Familienpolitik: Junge Union fordert Sondersteuer für Kinderlose Das ist mitnichten eine Gewissheit, Ihre Kinder werden vielleicht in der Zukunft mithelfen, Renten zu finanzieren. Die ersten 20-30 Jahre sind Kinder aber erst einmal eine massive Investition, die [...] mehr

09.06.2015, 21:39 Uhr Thema: Internet in Luxushotels: WLAN zum Wucherpreis Was natürlich wesentlich sinnvoller ist, als einfach ein gesichertes WLAN mit personalisierten Zugangsdaten einzurichten.. mehr

08.06.2015, 20:55 Uhr Thema: G7-Beschluss in Elmau: Umweltschützer feiern historisches Klimaversprechen Klar, das ist ja ganz simpel. Sie dürfen jedenfalls gerne den Anfang machen.. mehr

08.06.2015, 12:04 Uhr Thema: Referendum: Luxemburger stimmen gegen Ausländerwahlrecht Doch ist es. Der lapidare Verweis darauf, dass man sich ja einfach einbürgern lassen könne, ändert an der Situation auch nichts. Selbst die Option zur Doppelbürgerschaft ist nur begrenzt nützlich, [...] mehr

08.06.2015, 11:59 Uhr Thema: Referendum: Luxemburger stimmen gegen Ausländerwahlrecht Es geht um Ausländer, die mindestens 10 Jahre in Luxemburg wohnen, dort also logischerweise wohl auch ihren Hauptwohnsitz haben. Ihr Einwand macht Ihr verkorkstes Eigentor-Beispiel darum auch [...] mehr

08.06.2015, 11:55 Uhr Thema: Blut: Ein Drittel könnte spenden, nur drei Prozent tun es Das wäre zumindest ein plausibler Anreiz. Zumindest ein besserer Ansatz, als die keineswegs unbegründete Kritik und die Vorbehalte gegenüber Blut- und Organspende einfach mit dem Verweis, dass man [...] mehr

08.06.2015, 11:37 Uhr Thema: Referendum: Luxemburger stimmen gegen Ausländerwahlrecht Blöderweise zeigt Ihre Analogie gerade das Gegenteil auf: Würde Ihre Schwiegermutter über 10 Jahre in der gleichen Wohnung leben und diese zu gleichen Anteilen finanzieren, dann hätte sie [...] mehr

08.06.2015, 11:23 Uhr Thema: Referendum: Luxemburger stimmen gegen Ausländerwahlrecht In der aufgrund der ach so umfassenden direkten Demokratie diese demokratischen Rechte der weiblichen Hälfte der Bevölkerung erst 1971 zugestanden wurden, in Appenzell-Innerrhoden gar erst 1990 [...] mehr

05.06.2015, 11:36 Uhr Thema: Neuer Risikorechner: Werde ich in den nächsten fünf Jahren sterben? Jaja, fehlt nur noch Helmut Schmidt. Das Problem: Diese Leute sind ja auch in den Datensätzen und damit der statistischen Auswertung drin. Bloss sind diese Fälle - leider ! - ganz einfach [...] mehr

05.06.2015, 11:12 Uhr Thema: "Viagra für die Frau": Flibanserin erhält Zulassung Das ist korrekt und ein feiner, aber entscheidender Unterschied. Viagra beseitigt insofern ein Leiden, da die "Lust", d.h. das Bedürfnis vorhanden ist, das Ausleben von diesem aufgrund [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0