Benutzerprofil

mc6206

Registriert seit: 26.09.2005
Beiträge: 1474
   

31.12.2015, 09:12 Uhr Thema: Neujahrsansprache: Merkel fürchtet Spaltung Deutschlands Spaltung der Bevölkerung Ich verstehe diese Sprache nicht. Sind wir ein Einheitsstaat, ein Einheitsvolk das man spalten kann? Ich dachte immer in einer Demokratie sind andere Meinungen erlaubt. Gibt es in einer Gesellschaft [...] mehr

19.12.2015, 18:26 Uhr Thema: Rechtspopulismus: Die Macht der Frustrierten Ich bin dann doch sehr schockiert über den Artikel und seinen diffamierenden Text. Was soll man nun tun, mit diesen Männern in ihren verschwitzten Unterhemden? Vielleicht in Umerziehungslager wegschließen, oder vielleicht auch [...] mehr

13.12.2015, 12:28 Uhr Thema: Umfrageaufschwung: Aus der 25-Prozent-Partei wird die 26-Prozent-Partei Nur die Vize-Chefs der SPD ansehen dann weiß man wo die Reise hingeht. Die SPD merkt offensichtlich nicht, dass sie ihre Politik am Volk vorbei macht. Ach ja, das Worte "Volk" und noch viel mehr "deutsches Volk" [...] mehr

03.12.2015, 16:16 Uhr Thema: Terror gegen Abtreibungskliniken: Doppelmoral hält schön warm Die Frage muss anders lauten Wieso wird bei islamistisch begründeten Mordtaten gegen Menschen und Aktivitäten gegen die politische Ordnung immer von Terror geredet und nicht von kriegerischen Angriffen die von äußeren Mächten [...] mehr

17.11.2015, 14:21 Uhr Thema: Medien und Terror: Wer kann am besten Apokalypse? Herr Fleischhauer hat Recht Das Problem mit IS fertig zu werden ist nicht die militärische Schlagkraft Europas sondern der fehlende Wille mit diesen Verbrechern kurzen Prozess zu machen. Syrien ist nicht Afghanistan oder [...] mehr

12.11.2015, 11:24 Uhr Thema: Lawinen-Vergleich: Schäubles Entgleisung Es ist ja längst nicht mehr nur Syrien sondern Afghanistan, Pakistan, Iraq und auch Afrika macht sich auf den Weg. Warum sonst gibt es denn die Konferenz in Malta. Wir sind inzwischen in einer Situation, die ich erst in 10-15 Jahren [...] mehr

08.11.2015, 19:48 Uhr Thema: S.P.O.N. - Der Kritiker: Die Stunde der Wirklichkeitsverdreher Wenn ein Vater mit drei minderjährigen Kindern den Gletscher vom Mont Blanc zu Fuß überqueren würde, und eines der Kinder käme zu Schaden, würde der Mann auf der anderen Seite verhaftet zumindest wegen fahrlässiger Tötung. Niemand hatte den [...] mehr

08.11.2015, 19:45 Uhr Thema: S.P.O.N. - Der Kritiker: Die Stunde der Wirklichkeitsverdreher Kein einziger der Syrer muss zurück zu den Fassbomben etc., sondern maximal zu den Flüchtlingslagern in Jordanien oder der Türkei. mehr

19.10.2015, 15:30 Uhr Thema: Volkswagen und Fußball-WM: Deutsche Lügen Wir Deutschen sind gut in den Extremen egal ob im Bösen oder im Guten und das ist unser Schicksal. Wer damit nichts zu tun haben will, kann nur auswandern, in ein anderes europäisches Land oder Übersee, die deutsche Hysterie im Guten und [...] mehr

13.10.2015, 18:43 Uhr Thema: Asyldebatte: Verlegt die Flüchtlingslager in die Innenstädte! Das stimmt sicher aber da die Grünen darauf bestehen dass jeder einen Antrag auf Asyl einreichen darf, egal ob gerechtfertigt oder nicht, kann man jedes administrative Verfahren alleine durch die Masse der Anträge zum [...] mehr

13.10.2015, 15:15 Uhr Thema: Asyldebatte: Verlegt die Flüchtlingslager in die Innenstädte! Zu spät Die Dynamik der Bevölkerungs-Zuwanderung kann nur noch schwer gestoppt werden und letztlich wird es die hässlichen Bilder an deutschen Grenzen geben, die Merkel vermeiden will. Inzwischen ist jeder, [...] mehr

08.10.2015, 15:46 Uhr Thema: Flüchtlingsdebatte: Schon wieder deutsche Werte manipuliert Tut mir leid aber Ihr Artikel ist ziemliche Hetze. Man stelle sich mal vor, ein "Rechter" würde so über ein Ihnen liebes Thema schreiben. Das wäre dann übelste Hetze. Aber wenn unsachliche Polemiken von [...] mehr

07.10.2015, 10:45 Uhr Thema: Flüchtlings-Talk bei Maischberger: "Mir wird bange, wenn wir weiter so schlampen" Das sehe ich auch so Dieser Prozess ist unumkehrbar und unaufhaltsam und hört auch nicht auf, solange die Ursachen in den Ursprungsländern nicht gelöst sind, und solange das Einkommensgefälle zwischen Deutschland und [...] mehr

16.09.2015, 19:37 Uhr Thema: Grenzzaun zu Serbien: Ungarn geht mit Tränengas und Wasserwerfern gegen Flüchtlinge v Fakten Die Leute wollen ohne Visa und Dokumente auf ungarisches Staatsgebiet eindringen. Bis auf die deutschen reagieren alle demokratischen Länder genauso. England sogar mit scharfen Hunden. Unglaublich wie [...] mehr

07.09.2015, 16:06 Uhr Thema: Bevölkerungsentwicklung: So schrumpft Deutschland bis 2060 Altersstruktur der Neu-Einwanderung Schon mal darüber nachgedacht wie viele der 800.000 für 2015 in der Altersgruppe 20-35 sind und wie viele es in derselben Altersgruppe gegenwärtig in Deutschland gibt. Ich vermute mal dass der Anteil [...] mehr

31.08.2015, 21:24 Uhr Thema: Pressekonferenz der Kanzlerin: Merkels zehn Botschaften - und was sie bedeuten Jubel-Spiegel Selten so einen unkritischen Spiegel Kommentar gelesen. mehr

28.08.2015, 11:16 Uhr Thema: Talk bei Maybrit Illner: "Nennen wir die Flüchtlinge doch Vertriebene" Asylrecht Das Asylrecht ist für politisch Verfolgte, und das ist gut so. Alle anderen mögen gute Gründe haben nach Europa, und vor allem nach Deutschland, kommen zu wollen, nur für die greift das Asylrecht [...] mehr

15.08.2015, 10:14 Uhr Thema: Flüchtlingskrise: Wir brauchen einen neuen Journalismus Wie wäre es einfach mit informierendem Journalismus , aber nicht mit erzieherischem Journalismus. Ich bin alt genug mir meine eigene Meinung zu bilden, dafür brauche ich niemandem, der noch dazu weniger Lebenserfahrung hat als ich. mehr

03.08.2015, 18:11 Uhr Thema: Nebenjobs im Bundestag: Jeder zweite CSU-Abgeordnete verdient was dazu Nein Weder CDU/CSU noch FDP noch SPD noch Grüne oder Linke. Freier Bürger ohne Bindungen der sich dennoch erlaubt sich seine Gedanken zu machen. Allerdings war ich vor langer Zeit in der SPD (bin jetzt [...] mehr

03.08.2015, 15:02 Uhr Thema: Nebenjobs im Bundestag: Jeder zweite CSU-Abgeordnete verdient was dazu Könnte es sein dass CDU/CSU Politiker vor ihrem politischen Leben richtige Jobs hatten, während SPD und Grüne Politik als Beruf haben und niemals etwas anderes gemacht haben? mehr

   
Kartenbeiträge: 0