Benutzerprofil

varlex

Registriert seit: 16.11.2016
Beiträge: 567
Seite 1 von 29
13.09.2018, 08:09 Uhr

Dann lass dir von jemanden mit Ahnung in Chemie mal kurz erklären, warum das so nicht gemacht wird (werden kann). Punkt 1: Man verbrennt die Kohle um Energie zu gewinnen. D.h. das C wird extra [...] mehr

11.09.2018, 15:10 Uhr

Ganz einfach. Der Drehimpuls L=m*r*v=J*w. Das bedeutet, je weiter ein Objekt entfernt, umso höher muss v sein, bei gleicher Winkelgeschwindigkeit. D.h. würde eine Rakete den Drehimpuls der [...] mehr

11.09.2018, 13:17 Uhr

Manchmal sollte man eben nicht den Text aus dem Zusammenhang reißen: mehr

11.09.2018, 13:09 Uhr

Meine Erfahrung ist genau umgekehrt. Eher wird in den mittelständischen Betrieben befristet, wenn überhaupt Lehrlinge übernommen werden. Während in den großen (tarifgebundenen) Unternehmen [...] mehr

06.09.2018, 15:26 Uhr

Ihr Fazit beruht allein auf der Annahme, dass man mit den 3 bisherigen Exemplare ganz allgemein auf alle anderen schließen kann. Genauso gut könnte es eben auch sein, dass in diesen 3 mehr [...] mehr

05.09.2018, 01:39 Uhr

Habe gerade Mal geschaut, Chemie BA an der TU Dresden. In 6 Semestern sind 185 SWS zu absolvieren. Das heißt, im Schnitt hat man pro Semester immer über 30 SWS, nicht nur in einigen. Die [...] mehr

05.09.2018, 01:17 Uhr

Keiner hat behauptet, dass der BA gleichwertig einem Diplom ist. Dafür gibt es ja den Master, der das Vertiefungsstudium ist. Das ist doch völlig weltfremd. Ein Studium und eine duale [...] mehr

04.09.2018, 08:50 Uhr

Das zeigt mir, dass du einfach keine Ahnung hast. Schon allein der Vergleich mit den Berufsausbildungen ist quatsch. Ich weiß wovon ich hier rede (ich habe eine Berufsausbildung und mache nun [...] mehr

29.08.2018, 11:27 Uhr

Das ganze könnte man auch über die Entropie erklären. 2 freie Teilchen haben eine höhere "Unordnung" als 2 gebundene Teilchen. Damit ist ihre Gesamtenergie höher. Damit der [...] mehr

29.08.2018, 08:39 Uhr

Ganz einfach erklärt: Die Ruhemasse jedes Teilchens ergibt sich aus der Summe der Energie des Teilchens. In einem Atomkern ist die Masse des Kerns stets kleiner als die Summe seiner Nukleonen. [...] mehr

28.08.2018, 07:45 Uhr

Nein, kann sie nicht. Der "Dämon" setzt vorraus, dass die Trennung ohne Energieverlust verläuft. Das ist mit dieser Art von Sieb nicht möglich, da das Zerstören des Flüssigfilmes [...] mehr

28.08.2018, 07:33 Uhr

Ist es wohl in diesem Falle nicht. Da die schnelleren Luftmoleküle die kinetische Energie auf das Sieb übertragen und Arbeit verrichten (sie schlagen ein Loch herein) und geben Wärme an dieses [...] mehr

27.08.2018, 13:21 Uhr

Das Teleskop arbeitete bei 5,5K, bis ihm das Helium ausging. Danach erwärmte es sich und nur noch 2 der 4 Kameras waren noch aktiv. Für nähere Details ist der Wikiartikel eine gute [...] mehr

24.08.2018, 15:27 Uhr

Natürlich sind Wind- und Solarkraftwerke schwarzstartfähig. Allerdings natürlich von der Wetterlage abhängig und somit nicht immer zu 100% verfügbar. Dem kann man entgegen wirken, wenn man [...] mehr

24.08.2018, 15:00 Uhr

Die Sache ist, genau so wird es aber gemacht. Um konventionelle Kraftwerke nach einer Abschaltung anzufahren, braucht es Strom. Sofern nur partiell eine Netzabschaltung (und damit verbunden [...] mehr

24.08.2018, 13:26 Uhr

Naja, so instabil sind die Stromnetze nicht. Da hatte der Streit zwischen dem Kosovo und Serbien weit aus größere Auswirkungen als die regenerativen Energien in den letzten Jahren überhaupt. [...] mehr

24.08.2018, 13:12 Uhr

Naja, nur weil man keine Versorgung sieht, heißt es noch lange nicht, dass es keine Versorgung gibt. Desweiteren, falls du in irgendeinerweise auf private Versorger anspielst, die sind evakuiert. mehr

24.08.2018, 11:17 Uhr

Ich bin eigentlich sehr froh, dass solche Nicht-SI-Einheiten langsam aber sicher verschwinden. Mit Hektar können doch viele heute nichts mehr anfangen. Dann lieber m² oder km², da weiß man [...] mehr

23.08.2018, 11:18 Uhr

Naja, ganz so ist es nicht. Neuhaus war mit Dynamo 2 Jahre erfolgreich. Im 3. Jahr (letzte Saison) hat Dynamo gegen den Abstieg gespielt und der Klassenerhalt war quasi erst am vorletzten Spieltag [...] mehr

21.08.2018, 15:27 Uhr

Das ist weit weniger kompliziert, als es sich anhört. Die Technologie gibt es schon und muss nur etwas angepasst werden. Für die nötigen Mengen (abhängig von der Wasserrückgewinnung aus den [...] mehr

Seite 1 von 29