Benutzerprofil

reinerotto

Registriert seit: 04.07.2008
Beiträge: 428
12.09.2016, 13:10 Uhr

War auch mall Mitglied Nach ein paar Stunden bei einem Bundesdelegiertentag in Bochum bin ich ausgetreten. Solche Politclowns wollte ich nun doch nicht. mehr

20.08.2016, 17:30 Uhr

So schafft man Arbeitsplätze. Traurig genug, daß die SPD da mitmacht. Ein Grund mehr, sie _nicht_ (mehr) zu wählen. mehr

08.08.2016, 15:49 Uhr

Es gibt da eine Hr. Lindner, welcher schon mit Anfang 20 eine Firma an die Wand gefahren hat. Und dabei wurden dann Gelder des Steuerzahlers in Höhe von ca. 1,4 Mio. verbraten. Danach mußte dieser [...] mehr

08.08.2016, 09:29 Uhr

Ein Self-Made Milliardär sollte eigentlich von Wirtschaft mehr Ahnung haben, als z.B. eine studierte Ärztin vom Militär. mehr

02.08.2016, 20:10 Uhr

Wird die DB jetzt geshortet ? >Es wird massiv gegen die Dt. Bank am Kapitalmarkt gewettet, wie man liest. < Interessant. Würde mich allerdings stark wundern, wenn die Bankster der Deutschen nicht selbst auch andere Papiere [...] mehr

22.06.2016, 15:02 Uhr

Bulls... Software sollte (muß ?) praktisch perfekt sein. Und sowas mache ich auch selber, seit übr 40 Jahren. Weiß also, wovon ich rede. Einer meiner Kunden sagte mal: "Bedienerfehler ? Gibt es [...] mehr

13.06.2016, 14:26 Uhr

Solche Strafen sind doch geradezu eine Aufforderung zur Straftat Kühl kalkuliert: Entweder sofort Multimillionär unter Palmen, oder erst 2 oder 3 Jahre später, nach dem Knast. Lächerlich. Der Junge sollte wenigstens in Putins Gefängnissen seine Strafe absitzen ... mehr

28.05.2016, 08:55 Uhr

Nicht ausgeschrieben ? Ich gehe mal davon aus, daß Toll Collect für die bisherige Installation auch eine gute Dokumentation abgeliefert hat. Darauf beruhend, wäre im Sinne einer sparsamen Haushaltsführung eine öffentliche [...] mehr

27.05.2016, 13:03 Uhr

Typisch Deutsch: Nur Gerede. Anfang diesen Jahrtausends hatte ich einen Job in der RF. Und eine Reihe von Kontakten zu Höchstqualifizierten, die nach Deutschland wollten, um zu arbeiten. In den Bereichen Raumfahrt, [...] mehr

21.05.2016, 14:06 Uhr

Sehr gute Idee. In D könnte man diese Kleinreaktoren z.B. in ehem. Bergwerksschächten unterbringen. mehr

26.04.2016, 09:10 Uhr

Nicht mehr nur wie bei den Banken, nein, nun heißt es schon: "Gewinne privatisieren, notwendige Investitionen sozialisieren". mehr

21.04.2016, 08:49 Uhr

Ist ja klar. Die "IT-Fachleute" von Daimler und BMW müssen ja sagen: Das können wir (auch). So ähnlich, wie das die DASA-Leute gesagt haben, als der A-400 ausgeschrieben wurde, und Antonov eine [...] mehr

15.04.2016, 13:21 Uhr

Einfache Lösung: ALLE Werktätigen zahlen in RV ein, so wie in A oder CH. Abschaffung der Beitragsbemessungsgrenzen (so wie in CH), bei Begrenzung der Höchstrenten (echtes Solidarprinzip, wie in CH). Auch [...] mehr

12.04.2016, 12:18 Uhr

Politik hat doch die Renten bewußt abgebaut. Durch Aberkennung der Studienzeiten. Durch Abschaffung der Beiträge in die RV für ALG-II-Empfänger. Durch Erhöhung der Altersgrenze. Hinzu kommt die Mütterrente, welche allen Müttern zu Gute kommt. [...] mehr

16.03.2016, 21:38 Uhr

Vorschlag an v.d.Laie Heuern Sie einige Konstrukteure von Antonov an, um den A-400 auf die Reihe zu bringen. Weiterhin ein paar Leute von Sukhoi, für den Eurofighter. Noch ein paar Leute von MIL, die die Hubschrauber [...] mehr

16.03.2016, 19:41 Uhr

>externe Experten neue Rüstungsvorhaben vorab überprüfen, Risiken benennen und nur Projekte entwickeln, die auch realisierbar sind.< Wer von den "Beratern" kann das denn ? Es gab mal [...] mehr

03.03.2016, 21:09 Uhr

Dann gibt es offensichlich zu viel Geld für die Banken. Und warum "fluten" dann die Zentralbanken den Kapitalmerkt ? Sollten besser direkte Kredite an die Endkunden vergeben. mehr

23.02.2016, 17:31 Uhr

g_bec > Das nennt sich dann wohl "Allgemeines Lebensrisiko". Und wenn Sie Ihre Wohnung verkauft haben (warum eigentlich, mietfrei wohnen ist doch auch gut), < Nicht nur lesen,sondern auch [...] mehr

23.02.2016, 15:36 Uhr

Wieso den Tatsachen widersprechen ? Bin gerade vorzeitig Rentner geworden, aus ALG II herausgezwungen, mit knapp 900E Rente nach Krankenversicherung. Rücklagen mußten aufgebraucht werden, nach ALG I und vor ALG II. Habe zwar über 30 [...] mehr

15.02.2016, 19:55 Uhr

War abzusehen Erst haben wir in D viel (Massen-)Stahl produziert und exportiert, dann waren es die Großrohre, schließlich die Elektro- und Spezialstähle (hochlegiert etc.). Endlich wurde die dazu notwendige [...] mehr

Kartenbeiträge: 0