Benutzerprofil

Papazaca

Registriert seit: 22.11.2016
Beiträge: 3055
Seite 1 von 153
23.10.2018, 16:06 Uhr

Der Herbst, der Döner und die gewisse Ernsthaftigkeit Sie haben recht, aber es war NUR Fast ernst gemeint. Ich habe bei Italienreisen öfters den Gambero Rosso und den Veronelli (schön handlich) dabei. Also, danke der Nachfrage. Bevor ich mich bewußt [...] mehr

23.10.2018, 15:05 Uhr

Das Beste, direkt vor der Haustür! Lieber karlsiegfried, Sie machen gerade einen kleinen Fehler: Sie nehmen Schwachsinn so ernst, das Sie mit ernsthaften Argumenten kommen. Ich mache Ihnen jetzt mal ein ernsthaftes Angebot zu [...] mehr

23.10.2018, 13:59 Uhr

Der geheimnisvolle Nutzer aus dem Untergrund Wie haben Sie die "geilen Orte" alleine gefunden? Wie kann ich mir das vorstellen? Noch nicht entdeckte Inseln in der Südsee? Leere Flecken in der Tenere-Wüste? Oder verlassene Schächte [...] mehr

23.10.2018, 10:35 Uhr

Auch New York wird für sein Barock geliebt Stimmt, Touristen werden sich die Elb-Philo sicher nicht ansehen, weil Sie so ganz anders aussieht als das Heidelberger Schloss. Und New York wird nicht wegen seiner seelenlosen Wolkenkratzer [...] mehr

23.10.2018, 10:21 Uhr

Lonely Planet? Crowded Planet trifft eher den Punkt. Stimmt, Miesepetrigkeit muß nicht sein. Und ein Tipp für viele Länder in Afrika sind die Bradt-Guides. Aber wenn ein Reiseführer wie Lonely Planet Geheimtipps abgibt, die dann sicher keine mehr [...] mehr

23.10.2018, 08:43 Uhr

Wie man zu einer Wein-Reise inspiriert werden kann .... Ja, Vinci liegt in der Toskana. Und dort gibt es auch gute Chiantis. Unser SPON-Redakteur wird sich Ihre Anmerkung sicher zu eigen machen, eine Weinreise in die Toskana machen und dann viel guten [...] mehr

23.10.2018, 08:26 Uhr

Meine persönliche Meinung zu dem Thema Özil Für mich ist Özil weder ein Wunder noch spielt er einen "Scheißdreck", um in der Diktion des selbsternannten wichtigsten Mannes des deutschen Fußballs zu bleiben. Und an den WM-Aus war [...] mehr

23.10.2018, 07:34 Uhr

Die Beliebigkeit von Reisezielen als Verkaufskonzept Das Lonley Planet Deutschland als Nummer 2 kürt ist ja schön. Und die Gründe, Bauhaus, Elb-Philo, Neuschwanstein u. a. sind ja auch ganz ok. Aber die Listen u.a. mit Zimbabwe, das immer noch riesige [...] mehr

23.10.2018, 07:10 Uhr

Ich freue mich für Özil und Auba, der zwei der 3 Tore schoß. Gegen den Elften der englischen Liga. Und Özil als Dauerthema ist doch auch immer wieder schön. Ich finde, Özil sollte wieder In der Nationalmannschaft spielen, später zu [...] mehr

22.10.2018, 09:47 Uhr

Berührende Geschichte Bei dieser Geschichte rückt die Vespa erstmal in den Hintergrund. Schon tragisch. Habe gerade mein Motorrad verkauft, weil ich es nicht gefahren habe. War schon traurig. Fahre aber immer noch eine [...] mehr

22.10.2018, 06:13 Uhr

Raus aus der GroKo, neue Führung oder Selbstauflösung Die SPD ist ein einziges Jammerspiel. Stegner ist übrigens Teil davon. Die einzige Hoffnung: Raus aus der GroKo, Ablösung der Spitze, Erneuerung. Wenn nicht, gibt es die SPD bald nicht mehr. Übrigens, [...] mehr

22.10.2018, 05:58 Uhr

Auch die alte Römer bauten mit Beton Das sagt uns, das es - unabhängig vom Baumaterial - gute und schlechte Architektur gibt. Jedes alte Haus ist nicht gut, jedes neue Haus nicht schlecht. Was es aber gibt: Jede Menge Vorurteile. [...] mehr

21.10.2018, 13:32 Uhr

Sorry, wir sind eben nicht die Freundlichsten. Und Humor?? Ich kenne nicht die Welt - wer kennt die schon - aber habe über 100 Länder bereist. Wenn ich aus Ghana nach Deutschland zurückkomme und am Zoll lächele und guter Laune bin, sehen die mich an wie [...] mehr

21.10.2018, 12:30 Uhr

Gutes Beispiel für Anmaßung , Mangel an Humor ... ,von Selbstironie will ich erst gar nicht sprechen. Nach ihrer Vorstellung sollte Frau Ataman also ihren Job quittieren. Schon, weil Sie türkischer Abstammung ist? Liest sich so. Und dann ist Sie [...] mehr

21.10.2018, 11:01 Uhr

Gute Überlegungen Danke für die Literatur-Empfehlungen. Ich frage mich natürlich auch immer nach dem "Warum". Und bin deshalb bereit, mich mit allen möglichen Thesen und Annahmen auseinander zu setzen. [...] mehr

21.10.2018, 10:35 Uhr

Das Problem nicht erkennen wollen, es leugnen, ja .. ihm - wie hier im Forum- mit Aggression und Relativierungen zu begegnen, ist sehr vielsagend. Kann man persönlich etwas daran ändern? Klar, freundlich sein, Humor bewahren. Aber mit missionarischem [...] mehr

21.10.2018, 10:22 Uhr

Berechnungen der Kathedralen Guten Morgen, wie Frie Fie schon richtig sagte: Try and Error. Das größte Problem waren die seitlichen Stützpfeiler, sie mußten in der richtigen Höhe angebracht werden und richtig proportioniert [...] mehr

21.10.2018, 10:04 Uhr

Ja, wir stehen unserem Glück selbst im Weg Deutschland größtes Problem: Wir sind objektiv eines der besten Länder der Welt, haben fast alles. Aber unser Lebensgefühl ist leider nur mittelmäßig. Statt sich über alles zu freuen und glücklich zu [...] mehr

20.10.2018, 15:17 Uhr

Ungewohntes Zu Ihrem letzten Satz: Ein Beispiel für eine "ganz andere Architektur" ist das Ravine Guest House von Shim-Sutcliffe. Es vermittelt eine Idee, was abseits der Stereotypen möglich ist. mehr

20.10.2018, 14:56 Uhr

Danke für die Erläuterungen. Ich wollte Sie nur auf einen Fauxpas hinweisen, aber nicht als Moralist auftreten. Das Bauhaus hat sich in Teilen sicher auch bei den Nazis wiedergefunden. Aber das [...] mehr

Seite 1 von 153