Benutzerprofil

hirsnemehism

Registriert seit: 08.07.2008
Beiträge: 299
Seite 1 von 15
23.07.2018, 13:59 Uhr

Geld... ...scheint mir der Hauptgrund für die Einförmigkeit zu sein. Geld, dass die meisten Künstler eben sofort einstreichen wollen, was sie geradezu dazu zwingt Einheitsbrei anzumischen. DEN Einheitsbrei, [...] mehr

21.07.2018, 17:55 Uhr

Lesen, lesen, lesen,... ...damit hat sich meiner Ansicht nach der Junge selbst konditioniert. Und dabei ganz nebenbei so viel gelernt, sowohl sachbezogen als auch Denken sachübergreifend, dass er Neues immer schneller [...] mehr

20.07.2018, 18:09 Uhr

Manchmal kaum! Außerdem waren unsere Vorfahren "ein paar" weniger als wir jetzt sind. Was MIR an diesem Sommer auffällt ist, dass sich anscheinend die grundsätzliche Windrichtung [...] mehr

30.05.2018, 07:42 Uhr

Wohl... ...noch eine ganze Weile wird Elektromobilität eine Sache für den Stadtverkehr bleiben. Eine Viertelstunde Ladezeit (im Idealfall (!)) ist für Langstreckenfahrer völlig unattraktiv und wird es auch [...] mehr

28.05.2018, 09:38 Uhr

Bei... … "Schneewittchensarg" fällt mir ebenso wie User "hellocapetown" nur der Messerschmitt-Kabinenroller ein. Insgesamt ist mein empfinden, dass Spitznamen für Autos in einer Zeit [...] mehr

03.03.2018, 08:11 Uhr

Der Artikel wäre wohl nicht nötig gewesen,... ...hätten es in grauer Vorzeit beim Konzil von Nicäa weitere kirchliche Schriften in die Bibel "geschafft". Da gab es ja wohl einige, die den Frauen, insbesondere Maria Magdalena, einen ganz [...] mehr

03.03.2018, 07:48 Uhr

Die sauberste Lösung... ...wäre wohl inzwischen wirklich, dass GB erstmal aus der EU austritt. ... und später, bei Bedarf einen Neueintritt beantragt. So bekommen die Brexitiers einerseits ihren Willen, bei einem möglichen [...] mehr

26.02.2018, 09:04 Uhr

Oh doch,... ...sogehtsind, im Zweifel hat Ihr Auto sehr wohl mit dem Untergang "irgendwelcher Südseeinseln" zu tun. Eine einzelne Ameise ist auch nicht sehr effektiv, aber lassen Sie mal 'ne Kolonie [...] mehr

26.02.2018, 08:19 Uhr

Wenn... ...gewollt wird, dass diese Arbeiten gemacht werden, dann bezahlt gefälligst auch so dafür, dass der Arbeitnehmer davon leben und nicht nur überleben kann! mehr

24.02.2018, 21:21 Uhr

Na... ...hoffentlich wird "Wichtig ist es, selbstständig zu denken", wie es der Regisseur im Artikel sagt, in dieser "Jugendarmee" nicht durch reine Indoktrination ersetzt! Ansonsten [...] mehr

23.02.2018, 17:54 Uhr

@landschaftsgärtner Der Wikipediaeintrag zu Methan dürfte Ihre Überzeugung ins Wanken bringen! Hier empfehle ich den Absatz "Vorkommen und Entstehung"! mehr

23.02.2018, 17:38 Uhr

@fettikottletti "Will man wirklich was erreichen, dann geht das nur indem man das Bevölkerungswachstum in den Griff bekommt. Da dieses aber völlig an der Realität vorbei geht, sollte man sich drauf besinnen was [...] mehr

23.02.2018, 17:24 Uhr

"Deshalb müssen die Rechtsradikalen möglichst bald wieder raus aus den Parlamenten." Wie soll das gehen? Ein Großteil der Wählerschaft will die doch (leider!)! Vernunft ist gefragt. [...] mehr

23.02.2018, 14:35 Uhr

Letztendlich... ...und langfristig wird es wohl nur zwei Möglichkeiten geben. Eine Art technokratisch-sozialistische Weltregierung, die vermutlich als einzige die globalen Problemlösungen verordnen und durchsetzen [...] mehr

23.02.2018, 09:37 Uhr

Danke... ...an betonklotz und der.tommy! Ihr habt da ein paar Begriffe ins Spiel gebracht, über die es sich (hoffentlich nicht nur für mich(!)) zu informieren lohnt! Wie gesagt: Danke! mehr

23.02.2018, 06:48 Uhr

Völlig... ...irre, dass es nur einer einzigen Nachricht eines im Prinzip völlig unbedeutenden Menschen bedarf, um derartige Wertverluste anzustoßen. Völlig irre auch in der Hinsicht, dass das zeigt, wie [...] mehr

15.02.2018, 08:06 Uhr

Ich behaupte mal (zugegebenermaßen, ohne es belegen zu können), dass von den anderen etwa 60 Schusswaffenopfern der Großteil aus dem kriminellen Milieu stammt, sich dieser Gefahr bewusst war und [...] mehr

14.02.2018, 20:46 Uhr

Rasend... ...schnell wird der Breitbandausbau gehen! ...und zwar ab dem Moment, wenn ausnahmslos jeder zwangsverpflichtet wird, sein Heim "smart" zu machen. Möglichst noch mit mehreren Kameras pro [...] mehr

13.02.2018, 06:58 Uhr

Scheint,... dass, wenn wir als Menschheit sinnvoll handeln wollen, die Zeit der grenzenlosen individuellen Mobilität wieder beenden müss(t)en! mehr

05.02.2018, 21:35 Uhr

Zu #4... Keine Waffenlieferungen, wohin auch immer, wäre sicher nicht schlecht, aaaber: Die Menschheit ist so bescheuert, dass sie dann im Zweifel einfach wieder Keulen oder Steine für ihre [...] mehr

Seite 1 von 15