Benutzerprofil

jimbofeider

Registriert seit: 26.11.2016
Beiträge: 445
Seite 1 von 23
06.05.2018, 13:03 Uhr

Pralles Leben Ich Kaufe, ich konsumiere also bin ich. Ich stehe mit und durch meinen Influencer mitten im prallen Leben. Ich ziehe nicht nur an was er auch trägt, nein auch das Essen ist bei mir wie bei ihm auch. [...] mehr

23.04.2018, 15:12 Uhr

Sorgen Der Außenminister Cacusoglu kommt der Deutschen Regierung vor allem Merkel und Co gerade Recht. Da regt sich Volkes Stimme , Zorn im Getümmel um solche Lapalien ob er reden darf, wenn ja wieviel und [...] mehr

08.04.2018, 13:50 Uhr

Zeus Die konservative Rechte sah sich als Hüterin des Feuers( humaner Fortschritt sozial und materiell) in den vergangenen Jahrzehnten erlahmten die treibenden Kräfte, so wurden sie zu Bewahrern der [...] mehr

19.03.2018, 15:42 Uhr

Schlicht Ursächlich für den rechtsruck und den ausbruch des " gesunden Volksempfindens" ist die Agenda 2010 von Schröder in gang gesetzt. Von da an baute sich in weiten teilen der arbeitenden [...] mehr

06.03.2018, 08:50 Uhr

Aktuell Merkel ist die Mutter der Afd, kein Zweifel. Mit ihrer desaströsen Flüchtlingspolitik 2015 hat sie den Boden gereitet für die Saat der Afd die jetzt aufgeht. Der Blick ins Europäische Ausland [...] mehr

05.03.2018, 14:10 Uhr

Nacht Wie Merkel Politik betreibt zu den genannten 4 Punkten gehört der vollständigkeit halber ein 5. Punkt. Nachdem länger nichts geschieht wird eiligst eine Nachtsitzung einberufen, und dann in Panik und [...] mehr

05.03.2018, 10:29 Uhr

Locken Vorbei die Zeit mit Spiel und Tanz die Locken offen tragen, ab dato wird man ihnen auf die finger schauen, sie an ihren taten messen. Das mögen Politiker rein garnicht gerne auch wenn sie wortreich [...] mehr

04.03.2018, 15:15 Uhr

Zukunft Am Lachen erkennt man den Narren, so heißt es. Wer von den abstimmenden die richtige Entscheidung getroffen hat, niemand weiß was richtig ist das steht in den Sternen. In nicht allzu ferner Zukunft [...] mehr

04.03.2018, 13:46 Uhr

Bestes Selbst wenn die Groko nach einem jahr krachend in die Hose geht können die Sozen dann sagen, das haben wir geahnt aber wir waren wenigstens aus politischer Verantwortung dabei. Geht das schief wird es [...] mehr

04.03.2018, 10:50 Uhr

Einig Die Spd Mitglieder haben im unterbewußtsein nach dem Motto gewählt, wenn schon Politik zu unserem nachteil gemacht wird dann sollen die unseren wenigstens beteiligt sein, dann fremdelt man nicht so. [...] mehr

03.03.2018, 14:10 Uhr

Maus Die Oeffentl. Rechtl. machen schon Sinn und sollten etabliert bleiben. Mir persoenlich reichen Ard, Zdf, Phönixs, Arte und 3 Sat aus die Maus. Grundsätzlich keine Privaten, schon wegen der Werbung. mehr

02.03.2018, 16:35 Uhr

Gesicht Steinbrück hat Recht mit seiner Analyse, Wort für Wort, Satz für Satz. Nur wird das jetzt eiligst von der Spd Führung kleingeredet, umgedeutet und uminterpretiert damit es wieder paßt in ihre heile [...] mehr

02.03.2018, 11:31 Uhr

Boden Nahles, Parteivorsitz? Ja warum denn eigendlich nicht, möcht e man meinen. Aber dann bei näherer betrachtung, Nahles eine Person gerne latent leicht übergriffig auch wenn sie es gut meint, sie müßte [...] mehr

27.02.2018, 13:15 Uhr

Prophet Barley und Dobrindt zwei Politiker aus dem eher linken und eher rechten Spektrum der etablierten Parteien stehen für diametral entgegengesetzte Meinungen zum Thema "Tafel". Wer darf [...] mehr

27.02.2018, 09:10 Uhr

Populist Mit seinen wohl eher spontanen äußerungen, Koma - Trinkern, Pille spricht er den sogenannten gesunden Menschenverstand der der nicht weiter an einzelheiten interessierter Bürger an. Das kommt immer [...] mehr

27.02.2018, 07:16 Uhr

Feuer Merkel wäre kraft ihrer Herkunft wohl gerne die hüterin des Feuers gewesen, so wie ist wurde sie zur bewahrerin der Asche. Das Land verwalten schlecht und recht das ist das eine, erneuern, da müssen [...] mehr

27.02.2018, 06:04 Uhr

Napoleon Zur afd. Wie dem Unrecht entgegentreten ohne sich selbst zu dikreditieren? Ein schmaler Grad, gerne wird der Säbel verwendet wo es dass Florett auch getan hätte. Die gute Fr. Donka hatte es wohl nur [...] mehr

26.02.2018, 08:47 Uhr

Schwalbe Neue Gesichter, frischer Wind, wegweisende Visionen, alles wird besser? Nichts davon wird geschehen, es bleibt alles beim alten solange Merkel bestimmt wo es lang geht. ( gg. meinen Willen.....) Sie [...] mehr

26.02.2018, 07:15 Uhr

Erben Ein orientierungsloses Europa, Ein Deutschland indem der soziale Frieden mehr als auf der Kippe steht, wo das Flüchtlingsproblem ganz oben auf der Agenda steht und außer halbherzigen Durchhalteparolen [...] mehr

26.02.2018, 05:58 Uhr

Scheitern Der Franzose de Gaulle soll einmal gesagt haben: Wie soll man ein Volk regieren das hunderte Sorten Käse kennt, aber wichtiger, Alter bedeutet scheitern. In der Phase befindet sich aktuell Merkel. [...] mehr

Seite 1 von 23