Benutzerprofil

wb99

Registriert seit: 11.07.2008 Letzte Aktivität: 08.08.2014, 15:49 Uhr
Beiträge: 2414
   

25.09.2014, 21:52 Uhr Thema: Strompreis-Studie: Konzerne sollen sich auf Kosten der Verbraucher sanieren Nein, haben sie nicht. Sie hätten dann nur ein Kartell. Der Schluss 5 = Kartell ist allerdings nicht zulässig. Nach der Logik müsstest du Aldi, Lidl und die anderen drei Ketten sofort mit der [...] mehr

25.09.2014, 21:33 Uhr Thema: Strompreis-Studie: Konzerne sollen sich auf Kosten der Verbraucher sanieren Wenn das Kartellamt das so sieht, wird es wohl so sein. Produkte sind schnell so ausdifferenziert, dass es leichter als man glaubt zu Weltmonopolen kommen kann. Genau auf der Basis hält sich ja [...] mehr

25.09.2014, 21:32 Uhr Thema: Strompreis-Studie: Konzerne sollen sich auf Kosten der Verbraucher sanieren Wenn das Kartellamt das so sieht, wird es wohl so sein. Produkte sind schnell so ausdifferenziert, dass es leichter als man glaubt zu Weltmonopolen kommen kann. Genau auf der Basis hält sich ja [...] mehr

25.09.2014, 21:00 Uhr Thema: Strompreis-Studie: Konzerne sollen sich auf Kosten der Verbraucher sanieren Monopol? Was soll das heißen "DIE Hersteller haben ein Monopol"? Ein Monopol kann nur ein Hersteller haben. Bei zweien ist es schon kein Monopol mehr, bei drei oder vieren sowieso schon gleich [...] mehr

25.09.2014, 20:56 Uhr Thema: Strompreis-Studie: Konzerne sollen sich auf Kosten der Verbraucher sanieren Die Analogie hinkt Die Großbäckerei fährt ja nicht nur mit einem Transporter. Die fährt mit genausovielen Transportern, wie das Filialnetz es erfordert. Und sie wird auch nicht nur eine Fabrik betreiben, sondern [...] mehr

25.09.2014, 20:50 Uhr Thema: Strompreis-Studie: Konzerne sollen sich auf Kosten der Verbraucher sanieren Wäre es so schwierig gewesen... ...dem Leser diese Langzeitanalyse aller 106 Grundversorger in NRW zur Verfügung zu stellen, damit der Leser nicht auf Glauben angewiesen ist? mehr

25.09.2014, 13:25 Uhr Thema: Strompreis-Studie: Konzerne sollen sich auf Kosten der Verbraucher sanieren Interessant, wie man die Leute verblöden kann und ihnen z.B. Stadtwerke als "die Konzerne" verkaufen kann. mehr

15.09.2014, 16:06 Uhr Thema: Erfolg in Thüringen und Brandenburg: Jetzt peilt die AfD den Westen an Am besten die Verfassung ändern Es darf in Deutschland nur linke Parteien geben. Das ist es doch im Grunde, worüber sich die gesamte politische Klasse derzeit wundert. "Huch, eine nicht-linke Partei! Ist das überhaupt [...] mehr

09.09.2014, 19:56 Uhr Thema: Geringere Ökoumlage: Strompreise könnten 2015 sinken Habe nirgends von der gesamten Energieversorgung gesprochen. Da trügt sie ihre Erinnerung. Und dieser ganze populistische Zirkus rund um diesen Subventionsbericht ist doch kompletter Quatsch. [...] mehr

09.09.2014, 18:42 Uhr Thema: Geringere Ökoumlage: Strompreise könnten 2015 sinken Es gibt schon lange keinen stetigen Anstieg des Stromverbrauchs mehr und ich rede auch nicht von Jahrzehnten. Es gibt auch keine Subventionen von Forschung und Betrieb anderer als Ökoenergien. [...] mehr

09.09.2014, 18:37 Uhr Thema: Geringere Ökoumlage: Strompreise könnten 2015 sinken Nö, durchaus in diesem Jahrtausend. 2005 herum. mehr

09.09.2014, 17:52 Uhr Thema: Geringere Ökoumlage: Strompreise könnten 2015 sinken Das ändert alles nichts an der Tatsache, dass heute den Ökosubventionsabzockern mehr als 20 Mrd Euro pro Jahr rübergeschoben werden - soviel wie den Deutschen einst die gesamte Stromversorgung [...] mehr

09.09.2014, 17:23 Uhr Thema: Vorwürfe gegen Ritter Sport: Stiftung Warentest verliert zweite Runde im Schoko-Strei Doch, die SW hat es als unzulässig eingestuft, Piperonal als natürliches Aroma zu bezeichnen. Offenbar ist es aber doch zulässig. mehr

09.09.2014, 17:03 Uhr Thema: Vorwürfe gegen Ritter Sport: Stiftung Warentest verliert zweite Runde im Schoko-Strei Sagen wir so: Ich verlasse mich lieber auf Organisationen, die einen Ruf und damit einhergehend einen Haufen Gewinn zu verlieren haben, als auf Organisationen, die im Schutz des herrschenden [...] mehr

09.09.2014, 16:26 Uhr Thema: Vorwürfe gegen Ritter Sport: Stiftung Warentest verliert zweite Runde im Schoko-Strei Fundamentalismus. Wir empören uns immer über den religiösen Fundamentalismus bei den anderen, ohne zu bemerken, dass der längst auch bei uns im Kern der Gesellschaft sitzt. mehr

09.09.2014, 14:28 Uhr Thema: Geringere Ökoumlage: Strompreise könnten 2015 sinken Dem liegt ein Denkfehler zugrunde, denn die Tatsache, dass jährlich (derzeit) 20 Mrd Euro an die Ökosubventionsempfänger zu zahlen sind, geht von nochsoviel Stromsparen nicht weg. mehr

09.09.2014, 13:44 Uhr Thema: Geringere Ökoumlage: Strompreise könnten 2015 sinken Die übliche Jubelpropaganda Leider bleibt einem beim Thema "Energiewende" nichts anderes übrig, als alles selbst zu recherchieren, da die Journalisten hier gnadenlos versagen. Folgendes: Die Auszahlung von 700 Mio [...] mehr

07.09.2014, 14:02 Uhr Thema: Maut-Streit in der Union: Seehofer wirft Schäuble Sabotage vor In Österreich zahlen 100 % der Fahrzeuge, die sich auf der Autobahn befinden, mit. Bei der Ausländermaut wären das nur rund 5 %, und das kann sich nicht rentieren. Das spürt man einfach mit [...] mehr

05.09.2014, 19:21 Uhr Thema: Atomausstieg: Stomkonzerne verweigern Zahlung für Endlager-Projekte Grob falsche Kalkulationen Was ist denn ein tatsächlicher potentieller Schaden und wieso 5 Euro pro Kilowattstunde? mehr

05.09.2014, 18:16 Uhr Thema: Streit über Straßengebühr: Das Maut-Chaos Ich vertraue auf Merkels Wort So wie es mit ihr keinen Mindestlohn geben wird und die EEG-Umlage nicht über 3,5 Cent steigen wird, so wird es mit ihr auch keine PKW-Maut geben. Ansonsten wäre das echt endgültig ein Grund für [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0