Benutzerprofil

wb99

Registriert seit: 11.07.2008
Beiträge: 2462
   

19.02.2015, 16:40 Uhr Thema: Bericht des Wohlfahrtverbands: 12,5 Millionen Menschen in Deutschland sind arm Armutsindustrie Ich glaube, die rechnen wie jede andere Interessengruppe einfach herbei, was ihnen nützt. Siehe Greenpeace etc. mehr

17.02.2015, 16:07 Uhr Thema: Faktencheck: Rettet Europa Griechenland - oder nur die Banken? Klar. Die Griechen sind ja quasi gezwungen worden, Kredite aufzunehmen und Geld auszugeben. Waren ja nie souverän, die Griechen. mehr

17.02.2015, 11:48 Uhr Thema: Ökostromförderung: Deutschland verklagt EU-Kommission Niemand ist komplett von den Netzentgelten befreit. Des is a Bledsinn. Gruß in die Desinformationsabteilung von Greenpeace! mehr

16.02.2015, 20:35 Uhr Thema: Komet "Tschuri": "Rosetta" funkt erste Fotos vom Sturzflug Ist eigentlich schon mal jemand der Frage nachgegangen, wieso "Philae" keine Nuklearbatterien an Bord hatte, sondern stattdessen jetzt mit seinen Solarzellen irgendwo hinter einem Felsen [...] mehr

12.02.2015, 15:43 Uhr Thema: Proteste gegen Sexualkunde: Wer sind die "besorgten Eltern"? Nach der Logik kannst du auch Waffenunterricht fordern. mehr

09.02.2015, 15:50 Uhr Thema: AKW Brunsbüttel: Bergung löchriger Atommüllfässer kann beginnen Komische Kommentare hier wie es sie sonst nur bei religiösen Themen gibt. mehr

07.02.2015, 22:09 Uhr Thema: Energiewende: So könnte der Strommarkt der Zukunft aussehen Weil ich dort auch Strom brauche. Daher müsste ich dafür ja eine zweite, parallele Erzeugungskapazität zur PV vorhalten, wenn ich den PV-Strom nicht speichere. mehr

07.02.2015, 21:24 Uhr Thema: Energiewende: So könnte der Strommarkt der Zukunft aussehen Ich habe gar keine KWK-Anlage. Und ich brauche nicht unbedingt PV-Strom. Aber offenbar braucht das Land unbedingt PV-Strom, und ich fragte den Vorredner die sicherlich noch nie zuvor gehörte [...] mehr

07.02.2015, 20:59 Uhr Thema: Energiewende: So könnte der Strommarkt der Zukunft aussehen Den, den ich an einem finsteren, windstillen Winterabend brauche. Oder willst du die gesamte Wind- und PV-Leistung noch einmal parallel in Nicht-Wind und Nicht-PV aufbauen und als [...] mehr

07.02.2015, 19:59 Uhr Thema: Energiewende: So könnte der Strommarkt der Zukunft aussehen Warum? Die haben uns jahrzehntelang zu aus heutiger Sicht sensationell günstigen Preisen mit Strom versorgt. Wieso sollten mir 100.000 einzelne Subventionsabzocker im Bereich der ineffizienten [...] mehr

07.02.2015, 19:45 Uhr Thema: Energiewende: So könnte der Strommarkt der Zukunft aussehen Wie kommst du darauf, dass ich die Eier um die Ecke kaufe? Ich kaufe sie zentral im Supermarkt und der kauft sie zentral vom Eier-Produzenten. Für Dezentral brauchst du x-mal mehr [...] mehr

07.02.2015, 18:31 Uhr Thema: Energiewende: So könnte der Strommarkt der Zukunft aussehen Hihi. Was meinst, welchen Teil der Sonne die PV-Anlagen nutzen? mehr

07.02.2015, 18:25 Uhr Thema: Energiewende: So könnte der Strommarkt der Zukunft aussehen Es gibt keine Pumpspeicher dieses Ausmasses und wird sie nie geben. Es bräuchte ca. tausende und es gibt ca. zehn. Zu speichern ist nämlich der gesamte dt. Strombedarf für Wochen. Realistisch [...] mehr

07.02.2015, 18:17 Uhr Thema: Energiewende: So könnte der Strommarkt der Zukunft aussehen Hoppala. Und schon ist wieder die Speicherung des PV-Stroms unter den Tisch gefallen und keiner hats gemerkt. mehr

07.02.2015, 16:23 Uhr Thema: Energiewende: So könnte der Strommarkt der Zukunft aussehen Nein, Atomstrom aus neuen AKWs ist nicht einmal teurer als PV-Strom ohne Speicherung, geschweige denn mit Speicherung. Speichern allein kostet Minimum 20 Cent. mehr

07.02.2015, 15:34 Uhr Thema: Energiewende: So könnte der Strommarkt der Zukunft aussehen Glaubs ruhig: Außerhalb spinnerter Phantasiewelten empfindet wetterabhängige Stromversorgung niemand als die Zukunft, ganz egal, wie blumig du die Story vorträgst. mehr

07.02.2015, 15:31 Uhr Thema: Energiewende: So könnte der Strommarkt der Zukunft aussehen Dezentrale Energieversorgung ist das Erfolgsmodell .... der Steinzeit. Jeder sein eigenes Feuerchen in der Höhle. Aber man muss die schönen Sprüche vom tollen Dezentral wohl nachsprechen, [...] mehr

07.02.2015, 15:21 Uhr Thema: Energiewende: So könnte der Strommarkt der Zukunft aussehen Unsinn Strom wurde nie über die Steuern bezahlt. Falls es auf Atomkraft hinausläuft: Kürzlich hat eines dieser Studienschreiberinstitute der Ökolobby unabsichtlich nachgewiesen, dass allein die [...] mehr

07.02.2015, 13:14 Uhr Thema: Energiewende: So könnte der Strommarkt der Zukunft aussehen Schlechte Nachricht von meiner Seite Auch in Zukunft werden die alten Regeln der Physik gelten. Dazu gehört auch folgendes: Stromerzeugung = Stromverbrauch, und zwar in jeder Millisekunde. Der Markt ist leider kein [...] mehr

19.01.2015, 11:12 Uhr Thema: Pegida-Talk bei Günther Jauch: Sarrazin lässt grüßen Tristesse ala Jauch Jauch schafft es irgendwie, selbst das brennendste Thema fad wirken zu lassen. Sogar die Will kann das mittlerweile besser. Ich wünsch mir den Beckmann back. mehr

   
Kartenbeiträge: 0