Benutzerprofil

Björn Borg

Registriert seit: 12.07.2008
Beiträge: 5489
   

26.07.2015, 21:36 Uhr Thema: Angeblicher Grexit-Plan: Putsch-Gerüchte irritieren griechische Politiker Verschwörungstheorien "Kathimerini" ist ein Anagramm zu "Krimi-Atheni". mehr

18.06.2015, 23:15 Uhr Thema: Innenminister als Zeuge im NSA-Ausschuss: De Maizière verteidigt sich mit Groll und g Königin unter den Blinden Wie immer besticht De Maiziere durch fehlende Sachkenntnis und -kompetenz in ganzer Breite. Warum nur wird der Mann von einem Ministeramt ins nächste geschoben? Er ist absolut unfähig, irgendeinen [...] mehr

28.05.2015, 00:54 Uhr Thema: Fifa-Korruptionsskandal: Es wird eng für Blatter Steter Tropfen Danke, Jens Weinreich: Ihre stetig-geduldigen Recherchen dürften Ihren Teil zu beigetragen haben, was jetzt passiert. Bitte weiter so! mehr

27.05.2015, 20:18 Uhr Thema: Besuch in Indien: Von der Leyen will Cyber-Kriegerin werden Das Handeln dieser Bundesregierung ist beschämend Nehmt der Frau doch endlich das Jungenspielzeug weg und gebt ihr das rosa Einhorn zurück! Die Bundesregierung ist durchsetzt mit unfähigen Blendern wie Frau von der Leyen und Herr De Maiziere , die [...] mehr

26.05.2015, 20:43 Uhr Thema: Besuch in Indien: Von der Leyen macht sich für deutsche Waffen stark Anstand, Ethik und Moral: Wo sind sie? Wir sind nach dem Zweiten Weltkrieg fast zwei Generationen lang ohne Blutvergießen in Kriegen ausgekommen - meinen Sie, es sei nun endlich an der Zeit, das zu ändern? Soviel kann in der [...] mehr

26.05.2015, 19:42 Uhr Thema: Besuch in Indien: Von der Leyen macht sich für deutsche Waffen stark Beschämend Gefährlich und größenwahnsinnig ist die Außenpolitik der Bundesregierung unter Frau Merkel. Nicht nur Europa wird von innen heraus auf subversive Weise destabilisiert, nein, die ganze Welt wird mit [...] mehr

26.05.2015, 19:27 Uhr Thema: Besuch in Indien: Von der Leyen macht sich für deutsche Waffen stark Ich schäme mich für diese Bundesregierung Deutsche Waffen erobern wieder die Welt - nur siebzig Jahre nach Ende des verherrenden Krieges. Ich gratuliere Ihnen, Frau von der Leyen. Seien Sie stolz auf das, was Sie da anrichten. Und ach ja ... [...] mehr

17.05.2015, 14:51 Uhr Thema: Streit zwischen Bahn und GDL: Ihr habt angefangen! - Nein, ihr! Rechtslage Ich habe kein Auto. Ich bin ohne die Bahn massiv behindert, beruflich wie privat. Aber ich bin politisch aktiv, während Sie offenbar keine Ahnung haben, worum es bei diesem Streik geht. Aber [...] mehr

17.05.2015, 14:05 Uhr Thema: Streit zwischen Bahn und GDL: Ihr habt angefangen! - Nein, ihr! Optional Ha - sehr witzig. Das müsste die GDL dann wohl tun, wenn die Gespräche scheitern. Erst einmal geht es jetzt um Verhandlungen. mehr

17.05.2015, 13:48 Uhr Thema: Streit zwischen Bahn und GDL: Ihr habt angefangen! - Nein, ihr! Es geht weder um Geld noch um Arbeitszeit Sie beharrt nicht auf irgendeinem "Prinzip", sondern auf ihrem Recht nach dem GrundGesetz. Wer sonst macht das schon noch in diesem Laand? Ich bin selbst betroffen von den Streiks, [...] mehr

17.05.2015, 13:27 Uhr Thema: Streit zwischen Bahn und GDL: Ihr habt angefangen! - Nein, ihr! Komplexer Sachverhalt Wenn das wirklich so ist, warum zieht dann niemand vor ein Gericht und lässt die Angelegenheit dort entscheiden!? mehr

17.05.2015, 13:24 Uhr Thema: Streit zwischen Bahn und GDL: Ihr habt angefangen! - Nein, ihr! Charakterfragen Vielleicht sollte man mal komplett das verhandelnde Personal austauschen. Diejenigen, die mir bekannt sind, sind ausgesprochene Betonköpfe und offenbar auch menschlich schwierige Persönlichkeiten. [...] mehr

17.05.2015, 10:08 Uhr Thema: Medienbericht: BND soll CIA angeblich Hinweis auf Bin-Laden-Versteck gegeben haben Heldentat Ich wünsche mir, dass ein Bundestagsabgordneter - egal, welcher Partei - diesem von der BLÖD-Zeitung gestreuten Gerücht durch eine kleine Anfrage an die Bundesregierung offiziell nachgeht und bei [...] mehr

17.05.2015, 00:45 Uhr Thema: Medienbericht: BND soll CIA angeblich Hinweis auf Bin-Laden-Versteck gegeben haben Heldentat Wieso sollte das eine Heldentat sein, wenn der BND dazu beigetragen hätte, dass einer der meistgesuchten Männer der Welt ohne einen fairen Gerichtsprozess von den Amerikanern unter Missachtung des [...] mehr

13.05.2015, 16:06 Uhr Thema: Merkels Glaubwürdigkeit: Die Leute lieben die Macht und verabscheuen die Medien Pegida Die 50 Prozent der Nichtwähler wird man auch mit so einem Kommentar nicht erreichen. Das schaffen aber Pegida und Co. - Was bleibt, ist Zynismus! mehr

01.05.2015, 11:39 Uhr Thema: SPIEGEL-EXKLUSIV: BND ließ 12.000 NSA-Suchbegriffe löschen Mal eine Frage an den SPIEGEL Ein Forist hat das bereits angesprochen: WAS WIRD EIGENTLICH MIT DIESEN SUCHBEGRIFFEN DURCHSUCHT? Welche Art von Daten durchsucht der BND - welche Form von Abhörung exisitiert eigentlich da, [...] mehr

01.05.2015, 10:59 Uhr Thema: SPIEGEL-EXKLUSIV: BND ließ 12.000 NSA-Suchbegriffe löschen Rechtsstaat Dies ist doch noch immer ein Rechtsstaat - oder? Ermittelt jetzt irgend ein Staatsanwalt wegen Landesverrat, Geheimnisverrat, Verletzung des Amtseides sowie der Fürsorgepflicht usw. usw.? Anders [...] mehr

30.04.2015, 19:31 Uhr Thema: Bundesregierung und BND-Affäre: Ausspähen unter Freunden - geht doch Fremdschämen und Abwählen. Der DDR-Spion Günther Guillaume und Spenden auf Schwarzgeldkonten sind Kavaliersdelikte dagegen. Von allein wird keiner von denen gehen - werfen wir ihnen Schuhe ins Kanzleramt! mehr

30.04.2015, 14:32 Uhr Thema: BND-Affäre: Schutzgeld für den Großen Bruder Go home "Drecksarbeit" ist ein sehr guter Ausdruck, für das, was die Amerikaner weltweit so tun. Ich persönlich möchte mich nur ungern daran beteiligen und ich missbillige auch, dass unsere [...] mehr

30.04.2015, 14:24 Uhr Thema: BND-Affäre: Schutzgeld für den Großen Bruder Kapitulationserklärung Warum eigentlich? Was hat der Mann bislang geleistet - außer intelligent, ernst und nachdenklich auszusehen? Alle halbwegs intelligenten Menschen in der CDU hat Merkel aus ihrem Umfeld geschossen, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0