Benutzerprofil

Fackus

Registriert seit: 15.07.2008
Beiträge: 2725
   

21.08.2016, 10:47 Uhr Thema: Kritik an Notenbankern: Sündenböcke im Geldturm "Weltweit versuchen populistische Politiker, die Macht der Geldbehörden einzuschränken." Der Satz macht mich sprachlos. Anstatt alles zu tun, dass diesen Finanzmonstern komplett das Wasser [...] mehr

23.07.2016, 14:27 Uhr Thema: Schwierige Definition: Was ist Terror? Was ist Amok? Amok-Terror was soll das Herumdefinieren? Es sind 10 Leute tot durch ein Attentat. Amok oder Terror - das kann uns als Gefährdete egal sein und den Opfern gleich gar. Letzlich macht man es nur deshalb, weil [...] mehr

21.07.2016, 11:24 Uhr Thema: Streitgespräch zu Windows 10: Jetzt noch schnell gratis installieren? 10? Nö! Meiner 7er läuft seit Jahren astrein, da kenn ich auch jede kleine Macke und kann die umschiffen. Wenn ich umsteige, fängt das gefrickel wieder neu an. Neenee! Nix da Umstieg. mehr

18.07.2016, 13:11 Uhr Thema: Öffentlich-rechtliches Krisen-TV: Nachrichten gefährden Ihre Gesundheit zwei Bemerkungen 1. was in der Tü vor sich geht ist nur unwesentlich spannender als eine "afrikanische Dschungeldiktatur". Mal fliegt man nach Kenia in Urlaub oder mal nach Antalya; das wars auch schon. 2. [...] mehr

14.07.2016, 18:10 Uhr Thema: Nürnberg: 91-Jährige füllt Kreuzworträtsel-Kunstwerk aus geil ! die Dame gehört geknutscht für ihr Tun. Diese pseudo-Kunst kann man nur mit den eigenen Mitteln beantworten. Erstaunlich ist, dass sich ein Versicherer für so einen Müll gefunden hat. mehr

24.06.2016, 12:24 Uhr Thema: Analysten-Schätzung: Brexit vernichtete fünf Billionen Dollar Börsenwert "Brexit vernichtete fünf Billionen Dollar Börsenwert" Als Folge einer demokratischen Abstimmung!? Schöner (und erschreckender) kann man's eigentlich nicht sehen, wie krank und [...] mehr

28.05.2016, 09:01 Uhr Thema: Die Lage am Samstag: Deutsche Angsthasen immer dieselbe Leier ... Angst .... ? Nein! Ich kenne keinen, der 'Angst' hätte. Im Gegenteil: Wut und Säuernis. Wegen politischem Totalversagen der Etablierten - mit den sichtbaren Folgen. Aus 'Angst' würde man beim [...] mehr

17.05.2016, 06:33 Uhr Thema: Neue Reaktoren: EU will Atomkraft massiv ausbauen tja ... die Realität schlägt eben zurück gegen Illusionen. Wenns auch gedauert hat diesmal mit der Erkenntnis. Eine weitere späte Niederlage für Merkels verfehlte Politik. mehr

10.05.2016, 20:20 Uhr Thema: Kulturkampf: Der Rückschlag dieser Artikel ... ... ein Volltreffer; den hätte ich genauso schreiben können. Vielen Dank. Ein Lichtblick im alltäglichen Sumpf der pseudo-politisch-Korrekten. mehr

28.04.2016, 12:49 Uhr Thema: Politik im Netz: Das Versagen in der digitalen Fußgängerzone seltsam seit Jahren fütter uns S.Lobo mit medeldungen, wie wichtig das Digitale wäre, und wie rückständig wir alle mit der neuen Technik. Und nun das Gegenteil? Mir scheint, ihm passt einfach das [...] mehr

20.04.2016, 18:04 Uhr Thema: Enzensberger und die Digitalisierung: Sack gemeint, uns alle getroffen leider ! "Enzensbergers Text ist eine Generalabrechnung mit der vernetzten Gegenwart, von der Sorte , die man eigentlich als seit Jahren überwunden betrachtet hatte." Leider werden kritische Geister [...] mehr

03.02.2016, 10:42 Uhr Thema: SPD orientierungslos: Die Panik-Partei realität >>Und auch mit sozialdemokratischer Symbolpolitik à la Gabriel und Kraft wird man keinem SPD-Mitglied oder -Stammwähler die Ängste in der Flüchtlingskrise nehmen. Das geht nur mit Argumenten und [...] mehr

01.02.2016, 08:44 Uhr Thema: Rechtspopulisten: Mitschuldig am Gedeihen der AfD versteh ich nicht "Sie - die Etablierten - schaffen es nicht, eine starke, demokratische Phalanx aufzubauen, die die AfD konsequent in die Ecke drängt." Und ich dachte immer, wenn das Volk eine Partei wählt, [...] mehr

27.01.2016, 12:08 Uhr Thema: Tier macht Sachen: Faultier in der Klemme wird berühmt Von den Behörden hieß es, selbstverständlich werde man auch anderen Faultieren in Not helfen. Hier !!!!! mehr

20.12.2015, 09:51 Uhr Thema: SPD-Fraktionschef im Interview: Oppermann ruft Gabriel zum Kanzlerkandidaten aus erschreckend das ganze Interview ist ein weiteres erschreckendes Beispiel für die realitätsferne Arroganz unserer führenden Politiker. Was zählt, sind Machtspielchen und eigene Ideologien; wurscht, wie der [...] mehr

12.12.2015, 12:17 Uhr Thema: Demokratieverachtung: Wie Deutschland seine politische Mitte verliert und wieder falsch ... da wird im Artikel wieder mit 'Angst' argumentiert. Falsch wie stets. Es ist Wut; es ist Zorn, verursacht durch eine Politik, die so abgehoben vom Volk ist, wie das in der Nachkriegszeit noch nie der [...] mehr

05.12.2015, 16:52 Uhr Thema: Comedy-Pionierin Margaret Cho: "Die Welt hat sich verändert, und ich habe meinen Teil ömmm .... würde mich interessieren, ob jemand schon mal irgendeinen der hier genannten Namen gehört hat. Bzw. ob man davon einen kennen muss. US-Comedy? Wo ist der Bezug zu uns? Als ob hier nicht schon genug [...] mehr

30.11.2015, 14:26 Uhr Thema: Olympia-Referendum in Hamburg: Die mutlosen Deutschen das stimmt die "guten Gründe" sind es bei mir gar nicht. Weder Finanzen noch der IOC-FIFA-Haufen. Ich halte Olympia in der heutigen Zeit und unter den heutigen Voraussetzungen einfach für [...] mehr

22.11.2015, 09:20 Uhr Thema: Nach dem Terror: Die Suche nach dem Sinn dabei ist die Welt unerklärbar geworden... Nö. Die Welt tickt im Prinzip genau so wie schon immer. Nur wollen das viele der heutigen 'Erklärer' nicht begreifen. mehr

18.11.2015, 11:29 Uhr Thema: Sprache mit Sternchen: Grüne wollen den Gender-* ganz groß rausbringen was ein Glück ! wenns die Grünen*innen nicht gäbe, wir hätten ja nix mehr zu lachen in dieser Zeit. Danke. mehr

   
Kartenbeiträge: 0