Benutzerprofil

rochush

Registriert seit: 21.07.2008
Beiträge: 620
   

24.01.2015, 09:03 Uhr Thema: Tod des audischen Königs: Wulff soll Deutschland bei Trauerfeier vertreten Peinlich... Es ist wirklich peinlich, wie die deutsche Regierung Saudi-Arabien und die Königsfamilie vor den Kopf stößt. Fürchtet sie wirklich eine schlechte Presse daheim? Man sollte nicht vergessen, das [...] mehr

18.01.2015, 19:12 Uhr Thema: "Nibelungen"-Premiere am Thalia Theater: Kein bisschen Spaß muss ein ... Meinen Sie ernsthaft, auch nur ein Bildungsbürger würde Ihren Kommentar oder diesen Artikel durch einen ernsthaften Kommentar würdigen. mehr

24.12.2014, 22:01 Uhr Thema: Finanzministerium: Experten empfehlen Abschaffung der Rundfunkbeiträge im Gegenteil, die GEbühren sollten deutlich erhöht werden, dafür keine Werbung mehr aus den ÖR mehr gesendet werden. Wer etwas gereist ist und das Fernsehen in Deutschland mit denen in z.b. Spanien, Portugal [...] mehr

24.12.2014, 16:15 Uhr Thema: Protestkultur und Pegida: Aufmarsch der Netzverschwörer Allerdings, sind Sie da nicht allein. Selbst wenn einzelne Punkte durchaus verständlich und überlegenswerte sind, gehen sie in der ekligen braunen Suppe, vermischt mit Verschwörungstheorien, Hetzen gegen [...] mehr

24.12.2014, 14:33 Uhr Thema: Protestkultur und Pegida: Aufmarsch der Netzverschwörer Lieber Robert Rostock, "Rückständig und intolerant" ist keine Kritik, sondern eine Verbalinjurie, einfacher ausgedrückt, eine Beleidigung. Ein Beispiel, der Koran besagt ausdrücklich, das alle [...] mehr

24.12.2014, 12:00 Uhr Thema: Protestkultur und Pegida: Aufmarsch der Netzverschwörer Ganz einfach... Fangen wir damit an, dass mit Leuten, die eine ganze Religion als "rückständig und intolerant" bezeichnen, jede Argumentation zwecklos ist. Bevor Sie eine solche Aussage treffen, sollten [...] mehr

24.12.2014, 10:41 Uhr Thema: Protestkultur und Pegida: Aufmarsch der Netzverschwörer @ #5 hoimar Wissen Sie, mir persönlich sind 22.000 Illegale lieber als 20.000 Pegida-Demonstranten. Ich zahle meine Steuern lieber um Flüchtlinge in Deutschland zu unterstützen und ihnen ein lebenswertes Leben zu [...] mehr

07.12.2014, 18:49 Uhr Thema: Vor Bundesparteitag: CDU steckt in der AfD-Falle Vergessen wir doch nicht... Dass es einen Konsens gab zwischen den demokratischen Parteien, nicht mit extremen, ob linken oder rechten, Gruppierungen, zusammen zu arbeiten. Die SPD hat diesen Konsens nun verlassen und mit den [...] mehr

15.11.2014, 08:50 Uhr Thema: Deutsches Fernsehen, deutsche Politik: Toleranz und Totentanz Jede Gesellschaft... hat die Regierung, die sie verdient. Und ganz besonders eine demokratische, wie die unsere. Die Mehrheit der Bevölkerung will eine paternalistische Regierung, die ihm sagt, was gut ist für ihn, [...] mehr

02.11.2014, 13:50 Uhr Thema: Gauck zur Regieurungsbildung in Thüringen: Der parteiische Präsident Richtig so, Herr Präsident! Vergessen wir nicht, das die Linke die Nachfolgeorganisation der SED ist, welche jegliche Freiheit in Ostdeutschland brutal unterdrückt hat, die Menschen, welche diesem Regime entkommen wollte, [...] mehr

31.10.2014, 07:53 Uhr Thema: Dobrindts Infrastrukturabgabe: Es ist ein Mäutchen! Soso... Die Deutschen wollen sich also die Instandhaltung ihrer Autobahnen von Nichtdeutschen Autofahrern bezahlen lassen. Sollte dies vom BVerfG und EUGH bestätigt werden, was ich mir nicht vorstellen [...] mehr

26.10.2014, 16:58 Uhr Thema: Fernseh-Dino von der Lippe: "Diese Gender-Scheiße macht mich fertig!" Liebe swissmiss Sie z.B. als Mitarbeiter zu titulieren, schließt Sie nicht aus, ganz im Gegenteil: Diese Pluralform ist geschlechtsübergreifend, damit sind sowohl männliche alsauch weibliche Mitarbeiter gemeint. Also [...] mehr

12.10.2014, 08:38 Uhr Thema: Überwachung in Nordkorea: "Sie wissen alles über jeden" Ein kleiner Unterschied... Versuchen Sie mal, einen solchen Kommentar als Nordkoreanischer Staatsbürger ins Internet zu stellen und warten Sie die staatliche Reaktion ab... Abgesehen davon, dass Sie dort nicht einmal [...] mehr

11.10.2014, 21:18 Uhr Thema: Syrische Grenzstadt: IS verstärkt Belagerung von Kobane Ganz im Gegenteil, aber der Koran verbietet sogar das Töten von Frauen und Kindern, auch im Krieg. Und er fordert Gerechtigkeit auch für Kriegsgegner. Ich bin selber kein Moslem, kenne den Koran allerdings etwas. [...] mehr

11.10.2014, 19:43 Uhr Thema: Syrische Grenzstadt: IS verstärkt Belagerung von Kobane Allerdings... Und deshalb braucht es jetzt einen militärischen Einsatz der EU, inclusive Bodentruppen aus England, Frankreich und Deutschland. Der aggressive Islamismus muss jetzt und dort bekämpft werden, [...] mehr

11.10.2014, 19:25 Uhr Thema: Syrische Grenzstadt: IS verstärkt Belagerung von Kobane Soso... Und der gebildete Mensch schaut beim Völkermord einfach zu, stöhnt, wie schrecklich das alles ist, und fragt sich beständig, warum das alles passieren konnte. Diese dauernden moralischen [...] mehr

08.10.2014, 19:43 Uhr Thema: Kurden und Islamisten: BKA befürchtet noch mehr Krawalle in Deutschland Bravo... ich, Deutscher, 49, gebe Ihnen in jeder Zeile recht. Und, wie bereits geschrieben, es ist längst überfällig, die IS mit europäischen Truppen zu bekämpfen, nicht nur für die bedrohten Kurden, [...] mehr

08.10.2014, 19:04 Uhr Thema: Kurden und Islamisten: BKA befürchtet noch mehr Krawalle in Deutschland Im Gegenteil ... ich kann jeden Kurden verstehen, der in der jetztigen Lage Krawall macht in Deutschland und im Rest Europas. Diese Politik der Regierungen, teilnahmslos, aber betroffen, dem Morden islamistischer [...] mehr

28.09.2014, 19:31 Uhr Thema: Entscheidung im Ryder Cup: Europa macht sich bereit für den Sturm Eigentlich komisch... ist es doch der perfekte Sport für Banker und Politiker, da man ihn auch mit Handschellen betreiben kann ;-) Aber ernsthaft, Super Europa, ich habe jeden Tag mit gefiebert. Allerdings versteht [...] mehr

19.09.2014, 14:03 Uhr Thema: Schottland nach dem Referendum: Die Wahl ist vorbei, die Wunden bleiben Well done, Scottland... In Schottland hat der pragmatische, ökonomische Verstand gegen Intoleranz, Egoismus, Populismus und Separatismus triumphiert. Eine gute Wahl. Nun hoffe ich, dass sich auch andere Regionen, wie [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0