Benutzerprofil

querdenker13

Registriert seit: 27.07.2008
Beiträge: 557
   

30.05.2016, 19:54 Uhr Thema: TTIP-Verhandlungen: EU und USA streiten jetzt auch per E-Mail ... ... das Volk!? mehr

30.05.2016, 19:53 Uhr Thema: TTIP-Verhandlungen: EU und USA streiten jetzt auch per E-Mail Leider... ... wird durch CETA TTIP durch die Hintertür eingeführt. CETA ist genauso ein Angriff auf unser Grundgesetz wie TTIP. Das GG, genau wie auch der Bürger, wird durch CETA genauso verraten und verkauft [...] mehr

27.05.2016, 16:22 Uhr Thema: Angst vor Großbritanniens Austritt: EU rüstet sich für Brexit-Ernstfall Wieso? Wieso sollen noch Verhandlungen geführt werden? Da gibt es nichts, aber auch rein gar nichts, zu verhandeln. Raus ist raus. Den Insulanern nach ihrem Austritt auch noch Geld nach schmeißen ist einfach [...] mehr

19.05.2016, 18:28 Uhr Thema: Pokalfinale: DFB verbietet BVB und Bayern Bierdusche Ich denke... ... das einige Großkopferte riesen Angst um ihren feinen Zwirn und Schlips haben. Hauptsache ist man kann den Fans und normalen Zuschauern im Stadion das Geld schamlos aus der Tasche ziehen. Damit in [...] mehr

17.05.2016, 19:08 Uhr Thema: Neuer Vorschlag im Schuldenstreit: IWF will Griechenland Niedrigzinsen garantieren Für Griechenland... ... gibt es meiner Meinung nach nur einen einzigen gangbaren Weg. Und das ist ein Schuldenerlass. Und sie müssten dann aber auch aus der €urozone austreten und die Drachme wieder einführen. mehr

17.05.2016, 17:56 Uhr Thema: AGB bei Facebook-Messenger: WhatsApp muss Deutsch lernen Gut so Nur ist das sogenannte Ordnungsgeld doch viel zu niedrig. Da gehören hinter die 5 noch mindestens ein oder zwei Nullen. Damit Firmen endlich merken das Urteile ernst zunehmen sind. mehr

13.05.2016, 11:03 Uhr Thema: Akten zum Freihandelsabkommen: Mysteriöse Lücken im TTIP-Raum Der Staat, und damit der Bürger/die Bürgerin, ist in den Augen der CETA und TTIP Befürworter doch nichts, aber auch gar nichts, *wert.* Der Bürger wird von den Regierenden und deren Parteien nur [...] mehr

10.05.2016, 17:54 Uhr Thema: Sozialdemokratie in der Krise: Faymann, Gabriel, Hollande - der Niedergang der Genoss Gabriel sollte... ... sich mal die Stimmung in der Bevölkerung zu Gemüte führen. Allein schon mit TTIP. Aber wer sich so klar und eindeutig nur für die Industrie und gegen die Befürchtungen der Bürger positioniert [...] mehr

06.05.2016, 20:43 Uhr Thema: Sorge vor AfD: Sparkassen planen Kampagne gegen europäische Einlagensicherung Für den Plan der EU-Kommission gibt es nur ein Wort: Asozial! mehr

03.05.2016, 14:59 Uhr Thema: Freihandelsabkommen: Der TTIP-Zeitplan ist kaum zu schaffen Je schneller dieses Staatsgefährdende Abkommen scheitert um so besser ist es. mehr

28.04.2016, 18:32 Uhr Thema: Fracking-Streit im Bundestag: "Das ist heuchlerisch, was Sie hier tun" Es stellt sich... ... die Frage ob die Bundesregierung wiedereinmal die Sorgen der Bevölkerung missachtet und ein nur für die Konzerne angenehmes Gesetz verabschiedet. Ich bin davon überzeugt das Konzerne mit ein [...] mehr

28.04.2016, 09:52 Uhr Thema: Kritik an Niedrigzinspolitik: Draghi will Einladung des Bundestags annehmen Wieso Sorgen Er sollte doch wissen das die Insulaner nicht dem Euroraum angehören. Deswegen darf ihm das keine Sorgen machen und hat ihm, dem EZB-Chef, nicht zu interessieren. mehr

27.04.2016, 12:40 Uhr Thema: OECD-Berechnung: Brexit würde jeden Briten ein Monatsgehalt kosten Unwichtig und Bedeutungslos Da die Briten mit Europa immer nur das Festland meinten und meinen und sich diesem nicht zugehörig fühlen, sollte es uns Europäer doch wortwörtlich SCHE...EGAL sein ob die Insulaner ärmer werden. [...] mehr

05.04.2016, 22:21 Uhr Thema: Brexit-Befürworter: Londons Finanzdistrikt kritisiert Boris Johnson Ist doch .... ... sche..egal was die wollen. Hauptsache die Insulaner hauen endlich ab aus der EU. Und verlieren gleichzeitig Nicht- oder Wenigsteuerzahler. Und wenn sie finanziell geschwächt werden ist das auch [...] mehr

03.04.2016, 18:18 Uhr Thema: Europäische Zentralbank: Die überforderte Notenbank riskiert ihre Glaubwürdigkeit Das ... ... größte Problem der EZB ist ihr Chef, der Angestellte und Befehlsempfänger von Gold-Mann-Sachs und Konsorten, Draghi. Der wollte, will und macht es auch, nämlich die Eurostaaten nördlich der Alpen [...] mehr

02.04.2016, 12:59 Uhr Thema: Beschwerde beim Verkehrsministerium: Drachenflieger warnen vor Paketdrohnen Drohnen sind ... ... der nächste Schritt zur totalen Überwachung des Bürgers. Und durch die private Nutzung auch die des Nachbarn. Ich finde diese Art der Zustellung von Post oder Paketen einfach nur widerwärtig. [...] mehr

01.04.2016, 19:44 Uhr Thema: EU-Kommission: Juncker ärgert Polen mit neuem Vertreter in Warschau Gut so Gut das PiS-Chef Jaroslaw Kaczynski einen, für jeden, mehr als deutlichen Schuss direkt vor den Bug bekommt. Denn wer nur nehmen will darf sich nicht wundern wenn andere dann endlich mal sagen: 'Jetzt [...] mehr

29.03.2016, 19:33 Uhr Thema: Vorladung des Botschafters wegen extra 3: "Mir ist die Kinnlade runtergefallen" Herrlich Einfach nur köstlich, das Video. Und wie sich dieses Rumpelstilzchen in der Türkei aufregt. Aber er, Erdogan, muss sich hinter seine Ohren schreiben das er nicht der Herr der deutschen [...] mehr

19.03.2016, 17:43 Uhr Thema: Chef der Deutschen Börse: "Die Fusion ist gottgewollt" Die Insulaner... ... wollen sich damit eine Einflussmöglichkeit in Europa sichern. Natürlich auf BEFEHL von GOLD-MANN-SACHS und den anderen widerlichen Konsorten. Und Draghi befürwortet diese Fusion sicherlich [...] mehr

19.03.2016, 10:07 Uhr Thema: Merkels Flüchtlings-Deal mit der Türkei: Ihr Erfolg, ihre Verantwortung Merkel... ... scheitert mit diesem Abkommen grandios. Weil andere EU-Staaten dieses Abkommen nicht berücksichtigen werden. Und weil Erdogan sich als Sieger sieht und das Abkommen, wie im Artikel beschrieben, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0