Benutzerprofil

Tamarind

Registriert seit: 27.07.2008
Beiträge: 2216
12.01.2014, 14:38 Uhr

Mein Mann war einmal beruflich zwei Monate in Asien in einem Stück. Unsere Hunde, besonders die sehr anhängliche Hündin, die Fremden gegenüber absolut zurückhaltend war, hat sich vor Freude gar [...] mehr

11.01.2014, 14:49 Uhr

Das kann ich gut nachvollziehen, weil ich mit zwei von unseren Hunden sehr Ähnliches erlebt habe. Der Rüde, ein Hirtenhund, war sehr zutraulich und freundlich, doch als Wachhund war er [...] mehr

11.01.2014, 14:10 Uhr

Das Sexualverhalten von Hunden ist auch komplexer als der Allgemeinplatz, laut welchem sie untereinander wahllos kopulieren, sobald die Hündin in der Hitze ist. Meine "schlaue" Hündin [...] mehr

11.01.2014, 14:02 Uhr

Katzen haben außerdem ein langes Gedächtnis, sie sind stolz und nachtragend. Ich hatte eine bildschöne, sehr liebe Perserkatze, welche ich wegen Katzenallergie an eine Freundin abgeben musste. [...] mehr

11.01.2014, 13:53 Uhr

Der Hund wurde dort aber nicht gefüttert. Der Student hatte nicht dort gewohnt, sonder er kam dort in einem Verkehrsunfall um. Glauben Sie, dass die Bolivianer so dumm sind, dass sie da nicht [...] mehr

11.01.2014, 13:43 Uhr

Bitte Erklärung Die Erklärung: Menschen, die nie selber einen Hunde hatten, können sowas nicht nachvollziehen. Außerdem muss der Hund besonders gut geraten sein. Es gibt sie, die sehr guten Hunde. Aber die sind [...] mehr

11.01.2014, 13:17 Uhr

wetten dass Das ist doch gar nicht die Story. Der Student ist schon vor fünf Jahren verstorben. Damals hatte SPON nichts berichtet. Rein logistisch ist schon nicht möglich, über alle Verkehrstote zu [...] mehr

31.12.2013, 12:42 Uhr

"Mut zu immer neuen kleinen Anfängen" So redet eine kalte Mutter zu einem Kind, das sie nicht liebt: Habe Mut, aufzustehen, wenn du gefallen bist, aber erwarte nicht, dass du vorankommst. Begnüge dich mit der Aussichtslosigkeit, begnüge [...] mehr

14.12.2013, 19:10 Uhr

Fakt ist: rot-rot-grün hätte eine parlamentarische Mehrheit. Und wenn Sie dem widersprechen wollen, wie das die SPD gerne tat, durch Hinzuziehen von Parteien, die gar nicht im Bundestag sind, [...] mehr

14.12.2013, 18:56 Uhr

It's business, stupid ... Eine christlich eingestellte Mutter von sieben Kindern kann dem Bürger am Glaubhaftesten davon überzeugen, dass mehr Waffenexporte vonnöten sind - eines der lukrativsten Geschäfte überhaupt, und [...] mehr

14.12.2013, 18:47 Uhr

Eine Frau, die freiwillig für ihren Guru wäscht oder kocht, ist in meinen Augen kein Opfer. Eine eigenwillige Künstlerin ist es bestimmt auch nicht - nur weil Frau Berg ihre Kunst oder ihre [...] mehr

14.12.2013, 18:20 Uhr

Es haben ja mehr Nichtmitglieder als Mitglieder die SPD gewählt. Die haben nun nichts dazu zu sagen gehabt. Vielleicht hätten die ja anders abgestimmt, weil dabei gar keine Bürger sind, welche eine [...] mehr

14.12.2013, 17:58 Uhr

Schön für Deutschland. Mal sehen, ob die neue Klassengesellschaft von den Sozis noch besser zementiert werden kann. Ein Beispiel, dass das kein Schnack ist: Meine beiden Töchter jobben neben der [...] mehr

14.12.2013, 14:53 Uhr

Das hat nicht immer etwas mit der Stärke des Mannes zu tun sondern hat praktische Gründe. Besonders in diesem Land, in welchem eine bezahlbare Kinderbetreuung erst seit wenigen Jahren vorhanden [...] mehr

14.12.2013, 14:44 Uhr

"Mit einem niedrigeren Blutdruck verschlechtert sich die Organdurchblutung." Also wird auch nach unten reguliert! Na Klasse! Bin ich mit meinen seit inzwischen Jahrzehnten beständigen [...] mehr

14.12.2013, 14:28 Uhr

Re. Da wettern Sie mal Ich sehe das ähnlich. Frau Berg hat den Hang, sich von der weiblichen Menschheit mental abzukoppeln und sie anzugreifen, als sei sie selbst ganz anders. Männer tun das unter sich auf diese Weise [...] mehr

14.12.2013, 14:14 Uhr

Ich mag die Beiträge von Frau Berg besonders dann, wenn sie es schafft, sich selbst in ihre Zynik/Satire mit einzuschließen und sich nicht als Frau irgendwie überlegen zu erscheinen, quasi von der [...] mehr

14.12.2013, 08:33 Uhr

Irgendwie verstehe ich das Verbot nicht, denn in 2009 und 2010 hatte die EU-Kommission bereits die Einfuhr von mehreren Genmaissorten von Monsanto genehmigt. Monsanto & Co.: EU erlaubt fünf neue [...] mehr

13.12.2013, 19:01 Uhr

Nein, das sind nicht "die Zeiten", sondern Resultat der Politik seit Schröder. Und die zufriedene Mehrheit will davon mehr! mehr

13.12.2013, 14:40 Uhr

... und aktuellen Studenten haben bloß "Spanish Angst" ... mehr

Kartenbeiträge: 0