Benutzerprofil

irobot

Registriert seit: 30.07.2008 Letzte Aktivität: 18.08.2014, 22:42 Uhr
Beiträge: 3205
   

28.08.2014, 17:44 Uhr Thema: Ukraine: Separatisten bestätigen Einsatz russischer Soldaten Zu a) wenn Sie SPON nichts mehr glauben aber Ria Novosti, dann sagt das alles über sie aus. Zu b) Auf der Krim haben sie es auch erst zugegeben, als es sich nicht mehr verheimlichen ließ und [...] mehr

28.08.2014, 17:27 Uhr Thema: Ukraine: Separatisten bestätigen Einsatz russischer Soldaten Den T72 BM mit reaktiver Panzerung. mehr

28.08.2014, 17:18 Uhr Thema: Ukraine: Separatisten bestätigen Einsatz russischer Soldaten Herrgott Leute! Es wurde schon zig mal gesagt, dass es nicht um das Foto ganz oben geht, sondern um das weiter unten. Und bitte auch den Text dazu lesen. Danke. mehr

28.08.2014, 17:07 Uhr Thema: Ukraine: Separatisten bestätigen Einsatz russischer Soldaten 1. Nach allem, was man derzeit weiß, sind sie bereits einmarschiert. 2. Um die ukrainischen Truppen Richtung Atlantik zu treiben, bedarf es mehr als das, was sich bis jetzt [...] mehr

28.08.2014, 17:04 Uhr Thema: Ukraine: Separatisten bestätigen Einsatz russischer Soldaten Ganz so einfach ist es nicht. In Deutschland oder USA risikiert man unter bestimmten Bedingungen seine Staatsbürgerschaft, in der Schweiz oder Östereich wandern sie ein. mehr

28.08.2014, 16:57 Uhr Thema: Ukraine: Separatisten bestätigen Einsatz russischer Soldaten Ich denke, es ist eher anders herum. Egal wie das ausgeht, danach will die Ukraine (oder das was davon übreig geblieben ist) auf jeden Fall in die NATO. Da hat sich der Herr P. aus M. ein schönes [...] mehr

28.08.2014, 16:54 Uhr Thema: Ukraine: Separatisten bestätigen Einsatz russischer Soldaten Ja, die alte Leier. Geht uns nichts an, wir machen es wie der Strauß und stecken den Kopf in den Sand. Aber was ist, wenn Russland dasselbe im Baltikum versucht? Da ist nichts mehr mit Kopf in [...] mehr

27.08.2014, 16:56 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Kiew meldet Eindringen russischer Militärkolonne Dafür könnte(!) es eine einfache Erklärung gegen. Die USA haben nur eine begrenzte Anzahl von Überwachungssatelliten, die auch nur ein bestimmtes Areal erfassen. So, jetzt seien Sie mal sicher, [...] mehr

24.08.2014, 17:18 Uhr Thema: SPIEGEL exklusiv: Viele Bundeswehr-Flugzeuge sind nicht einsatzfähig Wieso nicht? Gerade findet doch einer statt. Und in den 90ern gab es auch ein paar. mehr

24.08.2014, 15:40 Uhr Thema: SPIEGEL exklusiv: Viele Bundeswehr-Flugzeuge sind nicht einsatzfähig Bei uns müssen ja auch Umweltvorschriften und deren Einhaltung überwacht werden. mehr

18.08.2014, 22:38 Uhr Thema: Beistand für das Baltikum: Merkels Ost-Diplomatie Doch haben sie. Aber wir haben mehr. Und 100.000 Mann sind heutzutage kein Pappenstiel. Selbst für die Russen nicht. mehr

18.08.2014, 22:33 Uhr Thema: Fachkräfte-Initiative: Ihr Klempner der Welt, kommt in dieses Land Ach hören Sie auf. Ich kann das Gerede nicht mehr hören. Es gab schon zig Mal Zeiten, wo es den Deutschen nach dem Krieg nicht so gut ging. Aber "Bürgerkriegsähnliche Zustände" hat es nie [...] mehr

18.08.2014, 21:38 Uhr Thema: Beistand für das Baltikum: Merkels Ost-Diplomatie Zusammen mit den baltischen Streitkräften wären das um die 30.000 Mann. Da müsste Russland schon um die 80 bis 100.000 Mann aufmarschieren lassen. Nur leider gab es neben den sowjetischen [...] mehr

17.08.2014, 18:05 Uhr Thema: Reaktion auf Militärmanöver: Nordkorea droht Südkorea und USA mit Erstschlägen Sorry, aber ich versteh nur Bahnhof Ich versuche es trotzdem mal. Dazu gibt es unterschiedliche Thesen, aber mit den Meisten bin ich vertraut. Das habe ich soweit verstanden. Was wollen Sie damit sagen? Geht das auch ein wenig [...] mehr

17.08.2014, 17:03 Uhr Thema: Reaktion auf Militärmanöver: Nordkorea droht Südkorea und USA mit Erstschlägen Bitteschön: Die USA haben also nur in den 2. Weltkrieg eingegriffen, weil sie Stützpunkte in Deutschland haben wollten? Es gibt nicht einen einzigen Beweis für Ihre "Theorie". Und somit [...] mehr

17.08.2014, 16:52 Uhr Thema: Reaktion auf Militärmanöver: Nordkorea droht Südkorea und USA mit Erstschlägen Weil es eher unwahrscheinlich ist, dass Nordkorea einen nuklearen Erstschlag durchführen wird? mehr

17.08.2014, 16:40 Uhr Thema: Reaktion auf Militärmanöver: Nordkorea droht Südkorea und USA mit Erstschlägen Liegt wohl eher daran, dass vor 20 Jahren kaum einer einen Internetanschluss hatte. Da konnte sich so ein Blödsinn nicht schnell genug verbreiten: mehr

17.08.2014, 15:14 Uhr Thema: Reaktion auf Militärmanöver: Nordkorea droht Südkorea und USA mit Erstschlägen Pummelkim droht mit "erbarmungslosen Erstschlägen", aber Schuld ist die USA. Seltsame Logik. Meine Güte, Manöver sind das Normalste auf der Welt. Macht sogar Nordkorea. mehr

10.08.2014, 17:19 Uhr Thema: 61,5 Millionen Ausfalltage: Fehlzeiten wegen psychischer Belastungen steigen stark Nach meinen persönlichen Erfahrungen sind die Chefs selten schuld. Den meisten Ärger machen die Kunden (nur eine kleine aber rabiate Minderheit). Alles sofort, am Besten schon gestern, alles hopplahop [...] mehr

10.08.2014, 15:10 Uhr Thema: Auszeichnung: Manuel Neuer ist Deutschlands Fußballer des Jahres Die Brasilianer haben sich nicht selbst aus dem Turnier geschubst, die wurden rausgeprügelt. mehr

   
Kartenbeiträge: 0