Benutzerprofil

irobot

Registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 3471
   

18.04.2015, 16:03 Uhr Thema: Probleme beim G36-Gewehr: "Für den Einsatz nur eingeschränkt tauglich" Wissen Sie, was heute für ein Aufwand getrieben werden muss, nur um einen Spielplatz zu bauen? Da wundert es nicht, wenn eine Neubeschaffung 10 Jahre dauert. mehr

15.04.2015, 18:42 Uhr Thema: Beliebteste Vornamen 2014: Sophie ja, Bambel nein Ich bekam über meinen Internetauftritt mal eine Mail von einem jungen Mann, dem die Eltern einen wirklich seltsamen Vornamen gegeben hatten (hab ich leider vergessen). Auf meine Frage, wieso er zu dem [...] mehr

14.04.2015, 19:10 Uhr Thema: Vorwurf an Berliner Gymnasium: Schüler sollen zu Horst-Wessel-Lied marschiert sein Ich hab im Studium damit zu tun gehabt. Glauben Sie mir, das Kölner Telefonbuch ist besser zu lesen. mehr

14.04.2015, 19:07 Uhr Thema: Vorwurf an Berliner Gymnasium: Schüler sollen zu Horst-Wessel-Lied marschiert sein Ach irgendwas mit "mit die Fahnen hoch, die Reihen fest geschlossen, SA marschiert....". Bekommt man in fast jeden Film über Nazis zu hören. mehr

13.04.2015, 21:10 Uhr Thema: Atom-Abkommen: Putin liefert Iran wieder Raketenabwehrsystem Sorry, aber der Artikel ist nun wirklich nicht überzeugend. Da bezweifelt ein "Experte" die Ausssagen anderer "Experten". Ja toll, und weiter. Es ist doch so, dass wir nichts [...] mehr

13.04.2015, 14:18 Uhr Thema: Gefragte Ingenieure: Was wurde aus dem Fachkräftemangel? Nicht nur das. Die grasen systematisch das Internet nach offenen Stellen ab und packen die in ihre eigenen Stellenanzeigen und schreiben dann "für einen unserer Kunden suchen wir". Ich [...] mehr

13.04.2015, 13:04 Uhr Thema: Gefragte Ingenieure: Was wurde aus dem Fachkräftemangel? In meiner Branche (Webentwicklung) sieht der derzeit so aus. Das Alter spielt keine große Rolle, da kann man selbst als 50jähriger noch problemlos einen Job finden. Beim Gehalt wird auch nicht [...] mehr

12.04.2015, 19:49 Uhr Thema: Müllers Memo: Der Kapitalismus funktioniert nicht mehr Was für ein Blödsinn? Schauen Sie sich doch mal die Kriege der letzten 170 Jahre an. Die meisten wurden geführt, wenn es der Wirtschaft gut ging. Und in einer Rezession fanden nur wenige statt. [...] mehr

12.04.2015, 17:28 Uhr Thema: Treffen der Industrienationen: Gysi fordert Einladung Putins zum G7-Gipfel Korrektur meinerseits. Das Militär war doch beteiligt. Sorry. mehr

12.04.2015, 17:15 Uhr Thema: Treffen der Industrienationen: Gysi fordert Einladung Putins zum G7-Gipfel Der Züriputsch ist der Namensgeber. Aber Worte können im Laufe der Zeit ihre Bedeutung ändern. Und heute versteht man darunter die Machtübernahme durch Teile der Staatsorgane, also Polizei, [...] mehr

12.04.2015, 16:49 Uhr Thema: Treffen der Industrienationen: Gysi fordert Einladung Putins zum G7-Gipfel Hatte Herr Janukowitsch nicht genau das getan? Die Reaktionen in der Westukraine darauf kennen Sie ja. mehr

12.04.2015, 16:33 Uhr Thema: Treffen der Industrienationen: Gysi fordert Einladung Putins zum G7-Gipfel Die Ukraine hätte trotz allem noch die Möglichkeit gehabt, weder der einen noch der anderen Zone beizutreten. Diese Alternative war zwar nicht sehr wahrscheinlich, aber dennoch eine Option. Wäre [...] mehr

12.04.2015, 16:22 Uhr Thema: Treffen der Industrienationen: Gysi fordert Einladung Putins zum G7-Gipfel Putsch: [QUOTE]von einer kleineren Gruppe [von Militärs] durchgeführter Umsturz[versuch] zur Übernahme der Staatsgewalt[QUOTE] oder auch Na, war das jetzt ein Putsch? Nein. Nennen Sie es [...] mehr

12.04.2015, 15:48 Uhr Thema: Treffen der Industrienationen: Gysi fordert Einladung Putins zum G7-Gipfel Nein, haben Sie nicht! Sie Die Ukraine hatte die Wahl, entweder einer Freihandelszone mit der EU beizutreten oder der eurasischen Zollunion oder keins von beiden. Das ist kein entweder/oder. mehr

12.04.2015, 15:39 Uhr Thema: Schleppende Verhandlungen mit Athen: Die Frist läuft, der Frust wächst Wissen Sie, wieviele Parteien bis jetzt in Deutschland (ab 1949) verboten worden sind? Zwei! Also reden Sie bitte nicht so einen Schmarren. mehr

12.04.2015, 15:15 Uhr Thema: Schleppende Verhandlungen mit Athen: Die Frist läuft, der Frust wächst Sie vergessen, dass beim ersten Schuldenschnitt die privaten Gläubiger (Banken und Versicherungen) auf über 100 Mrd. Euro verzichtet haben. Die haben schon geblutet. Und jetzt sind wir dran. mehr

12.04.2015, 14:18 Uhr Thema: Schleppende Verhandlungen mit Athen: Die Frist läuft, der Frust wächst Das kann ich mir schwer vorstellen. Was glauben Sie, wird in der EU passieren, wenn Griechenland mit diesen Erpressermethoden durchkommt? Dann kommen als Nächstes Portugal und Spanien an und [...] mehr

10.04.2015, 22:03 Uhr Thema: Exklusiv aus dem neuen SPIEGEL: Bundeswehr rüstet sich mit mehr Kampfpanzern aus Das ist nicht meine persönliche Definition sondern die offizielle. Sind Sie mit den Methoden wissenschaftlichen Arbeitens vertraut? Wenn ich in meinem Politikstudium so schlampig mit Begriffen [...] mehr

10.04.2015, 21:29 Uhr Thema: Exklusiv aus dem neuen SPIEGEL: Bundeswehr rüstet sich mit mehr Kampfpanzern aus Sie vergessen, dass Deutschland vorher ganz massiv abgerüstet hat. Und im Vergleich der Bw von 1988 und heute ist das keine Aufrüstung sondern nur eine kleine Korrektur der vorherigen Abrüstung. [...] mehr

10.04.2015, 21:18 Uhr Thema: Exklusiv aus dem neuen SPIEGEL: Bundeswehr rüstet sich mit mehr Kampfpanzern aus In Ihrem vorherigen Post klangen Sie ganz anders. Sei es drum. 1. Was Sie einen Putsch nennen, kümmert niemanden. Es gibt für solche Begriffe Definitionen, an die man sich halten muss, damit [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0