Benutzerprofil

irobot

Registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 4821
Seite 1 von 242
19.08.2017, 20:11 Uhr

Ich habe lange gesagt, bleibt ruhig und lasst den Sultan krakeelen. Nach dem Motto "was kümmert es eine Eiche, wenn sich ein Wildschwein an ihr reibt". Irgendwann wird der sich schon [...] mehr

17.08.2017, 20:27 Uhr

Die dürften in Spanien eher selten sein. mehr

17.08.2017, 19:50 Uhr

Weder katalanische Seperatisten noch Touristenhasser würden so etwas tun. Die wissen ganz genau, dass so etwas ihrer "Sache" den Todesstoß versetzen würde. Nein, so was machen nur [...] mehr

16.08.2017, 19:57 Uhr

1. Das Gehalt wird sich nie ins unermessliche steigern, also ist die Prämisse völlig fehl am Platz. 2. z.B. Programmierer, System Administratoren (Linux), IT-Sicherheitsexperten Da bekommen Sie [...] mehr

16.08.2017, 19:48 Uhr

War für mich kein Problem. Ende 2011 neue Firma gesucht (der alten ging es damals ziemlich dreckig), in der neuen Firma nach 8 Monaten gekündigt (Saftladen) und bei einer anderen Firma angefangen. [...] mehr

16.08.2017, 14:06 Uhr

Trump ist alles, aber kein Nazi. Dafür ist er zu egomanisch, selbstfixiert und narzistisch (mit R). Den interessieren Dinge wie Volk, Rasse oder Segregation nicht, den interssiert nur Donald [...] mehr

16.08.2017, 09:20 Uhr

Kann der Mann nicht mal einen Grundkurs in Rhetorik machen? Der redet ja wie ein Sechsjähriger. Peinlich. mehr

14.08.2017, 18:52 Uhr

Das war der pakistanische Geheimdienst. Das waren die Sowjetunion und Frankreich. Al Kaida gab es schon vorher. mehr

13.08.2017, 19:27 Uhr

Leute, bitte. Redet nicht ständig von Bürgerkriegen. So was wird in USA niemals passieren. Wieso? Ganz einfach, weil sich dort Unruhen niemals organisieren lassen. Die Leute sind einfach zu sehr [...] mehr

10.08.2017, 18:58 Uhr

Hoch die internationale Silidarität Sie wissen aber schon, dass bei den letzten Parlamanentswahlen in Venezuela die Opposition die Mehrheit errungen hat? mehr

10.08.2017, 17:00 Uhr

Stimmt, aber das hat Marx nicht vorhergesehen. Und daran krankt seine ganze Theorie. mehr

10.08.2017, 16:24 Uhr

Glauben Sie mir. Würde der olle Marx von den Toten auferstehen und sehen, wie es dem Proletatriat heute geht, der würde seine gesammelten Werke verbrennen und sagen "Sorry, hab mich [...] mehr

10.08.2017, 16:12 Uhr

Sehen Sie? Das ist die typische Argumentationskette von Linken. Scheitert ein sozialistischer Staat, war es kein Sozialismus. Und Schuld haben immer die pösen USA. Zu Ihrer Information. Die [...] mehr

09.08.2017, 22:48 Uhr

Falls Sie die berüchtigten seltenen Erden meinen, dann liegen Sie falsch. Die USA könnten mit ihren eigenen Vorkommen den aktuellen Weltbedarf für die nächsten 100 Jahre decken. Und heute? Da [...] mehr

09.08.2017, 22:44 Uhr

Sorry, aber das ist völliger Blödsinn. Die USA haben sich seit 1953 einen Dreck für Nordkorea interessiert. Nur wenn mal wieder einer derer Despoten meinte, die Nachbarschaft in Angst und [...] mehr

09.08.2017, 22:19 Uhr

Sie übersehen da eines. Israel musste seit seiner Gründung ums Überleben kämpfen. Und das auch in mehreren Kriegen. Nordkorea stand nur einmal vor so einer Situation (1950). Im Nahen Osten gibt es [...] mehr

09.08.2017, 22:04 Uhr

Jetzt auch noch mal für Sie. Nordkorea wäre den USA sch***ßegal, wenn da nicht diese Reiskugel mit seinen Ambitionen wäre. Das Land hat nichts, rein garnichts, was es für die USA interessant [...] mehr

09.08.2017, 21:00 Uhr

Doch, Alexander der Große. mehr

09.08.2017, 20:56 Uhr

Nach Ihrer Terminologie tippe ich auf K-Gruppen-Mitglied in den 70ern. Leider haben Sie eines vergessen. Dem Kapitalismus geht es trotz aller Krisen immer noch ziemlich gut. Der Sozialismus [...] mehr

09.08.2017, 20:39 Uhr

Bitte! Bitte! Hören Sie bitte auf, diese Märchen zu erzählen. In Nordkorea gibt es nichts, aber auch garnichts zu holen außer 24 Mio. unterernährter und indoktrinierter Menschen. Niemand will [...] mehr

Seite 1 von 242