Benutzerprofil

reznikoff2

Registriert seit: 31.07.2008
Beiträge: 728
Seite 1 von 37
20.02.2018, 19:55 Uhr

Bitte Bitte, hören Sie auf, von der verunsicherten SPD zu schreiben. Das sind alles erwachsene Leute. Die Welt ist größer als die SPD. Wenn diese Leute Angst oder Sorge haben, sollten sie zum Psychater [...] mehr

15.02.2018, 18:59 Uhr

Tzzz Ist selbstverständlich Gockelores. Aber sind natürlich nicht „die Polen“, die das treiben, sind ein paar Beknackte, die hier agieren. Wie bei uns auch... mehr

14.02.2018, 20:59 Uhr

Hm Ich lese jetzt zum gefühlt 5. Mal im Spiegel, dass Frau Nahles „das Zeug dazu hat“, eine traumatisierte SPD zu erlösen. Woher weiß der Spiegel das? Vielleicht ist Frau Nahles ja einfach nur genauso [...] mehr

14.02.2018, 19:55 Uhr

Vielleicht Sicher ist: Er hat sich mit der Bemerkung gegenüber Schulz keinen Gefallen getan. Aber das wirklich Schlimme ist: Schulz war auch nicht viel besser. Und noch eins drunter rangiert Nahles. Alles untere [...] mehr

14.02.2018, 07:22 Uhr

? Da die SPD derzeit im Blindflug ist, kann es eigentlich immer nur voran gehen. Das kann dann auch mal mächtig stoppen, falls sich vorwärts als abwärts erweist. mehr

12.02.2018, 18:36 Uhr

Nein, Herr Teevs Das ist wieder die journalistische Brille, durch die man nur Schlagzeilen sieht. Niemand muss die SPD retten. Schon gar nicht Frau Nahles. Die SPD sollte sich einfach einmal selbst auf das besinnen, [...] mehr

12.02.2018, 16:30 Uhr

Ja Ich bin auch für Neuwahlen - ohne SPD. Die hat fertig, so viel ist wahr. mehr

10.02.2018, 08:00 Uhr

Also Im sich selbst die Fresse polieren sind die Sozen super. Ist bald wie in der AfD. Die werden jetzt eine Weile weiter abwärts fahren. Wenn sich das Personal nicht ändert, war‘s das dann. mehr

09.02.2018, 19:37 Uhr

Naja Menschliche Größe passt derzeit nicht so recht zur SPD. Menschliche Mittelmäßigkeit eher. Weil man nur sich selbst was gönnt und anderen auf keinen Fall mehr, landet man bei der SPD-Klientel [...] mehr

07.02.2018, 11:10 Uhr

Stark Das mit den Ministerien ging wirklich schnell. Vielleicht sollte man das künftig gleich so machen. Nicht lang über Inhalte reden, sondern gleich die Ministerien verteilen. Da ließe sich einiges an [...] mehr

06.02.2018, 22:46 Uhr

Ungeheuerlich... ...diese Solidarität. Das hat die SPD groß gemacht. mehr

04.02.2018, 20:07 Uhr

Also Ich finde auch, dass wir Zeitdruck um Gottes Willen und auf keinen Fall brauchen. Auf keinen Fall. Schließlich handelt es sich hier um was ganz Großes. mehr

04.02.2018, 16:31 Uhr

Toll Ich freue mich schon auf die kommenden Jahre, mit zähen, quietschenden, müden und schlecht gelaunten Grokoisten, die irgendwann alle aussehen werden, wie dieser Grusel-Stegner. mehr

30.01.2018, 20:11 Uhr

Hm Schon stark, die Briten. Überall auf der Welt zuhause und auf der eignen Insel gern allein. Wenn May dann noch mit Trump Händchen hält, weiß man, was man in UK von Commonwealth hält: nichts. mehr

30.01.2018, 13:08 Uhr

Also... ...wenn man altert, hält man ja Erinnerungen gern jung. Allerdings kriegt man die Gegenwart dann nicht mehr so recht mit. Das Gemüse auf den Hüten der Gesellschaftsdamen wächst. Die britische Presse [...] mehr

27.01.2018, 08:43 Uhr

Hä? Die Reform Europas als Großprojekt der 20%-SPD und der Merkel-CDU? Im derzeitigen Zustand bewältigen diese beiden nicht mal die hiesigen Projekte und brillieren vorwiegend durch Sondierungsgespräche. mehr

21.01.2018, 14:31 Uhr

Also „„Wir können Deutschland verbessern; und wir haben die große Chance, Europa neu zu gestalten und damit mehr soziale Gerechtigkeit nicht nur in unserem Land, sondern auf dem ganzen Kontinent [...] mehr

20.01.2018, 13:53 Uhr

Stimmt ja Die Deppenberichterstattung ist wieder auf allen Kanälen im Gange. Qualitätsjournalismus wie er im Bilderbuch steht. mehr

20.01.2018, 13:45 Uhr

Tzzzz Ich schließe schon mal aus, dass ich neu wählen gehe, falls es die Langweiler aus den Parteien nicht geregelt bekommen. Dann eben kein Deal. mehr

16.01.2018, 09:02 Uhr

Also Die Sorge mit dem zu leicht muss sich Maas nicht machen. Schließlich macht sich die SPD das Leben so schwer, dass sie kaum überlebensfähig ist. mehr

Seite 1 von 37