Benutzerprofil

Aase

Registriert seit: 03.08.2008
Beiträge: 481
   

14.06.2015, 12:36 Uhr Thema: Vorstoß aus Moskau: Russland will Freihandel von EU und Ukraine ausbremsen Geht ganz schnell. EU baut eigenes Internet auf. Und ich melde mich aus SPON als Diskutantin ab. Punkt. Wenn ich mit der Teilnahme am Internet zwangsläufig und unfreiwillig Aggressor/innenkriege mit finanziere, [...] mehr

14.06.2015, 10:58 Uhr Thema: Vorstoß aus Moskau: Russland will Freihandel von EU und Ukraine ausbremsen Merkel und der P. haben nicht so viel Geld hierfür, aber WER ist der Finanzier Merkel'schen Hasses auf Russland und auf Putin? Ist die Frau (M.) 'ferngesteuert' seit 1989/1990 oder war die Frau das bereits VOR November 1989? Wundert mich sowieso, [...] mehr

14.06.2015, 10:50 Uhr Thema: Vorstoß aus Moskau: Russland will Freihandel von EU und Ukraine ausbremsen Na klar. Bringt den Spekulat/innen an der Börse richtig Kohle (Geld). Macht die usa zu und gut is' es. Keine Geschäfte mehr mit den Weltprovokateur/innen der usa! Abbruch aller kultureller (so es die [...] mehr

14.06.2015, 08:47 Uhr Thema: Insolvenzordnung für Eurozone: Schäuble will Fahrplan für Staatspleiten entwickeln Merkel hat Deutschland spätestens seit der so genannten 'Wende' verkauft. An die Welt-Rambos usa. Aber nur die us-Typen, die sich in den usa und in der Welt herausnehmen zu sagen und so zu handeln: 'Heute gehört uns die [...] mehr

13.06.2015, 06:49 Uhr Thema: Freihandelsabkommen: US-Demokraten stoppen Obama Rumpelstilzchen a lá Ang*la M*rkel Die *Gute* kann eben nicht wie Rumpelstilzchen ihren Willen immer durchsetzen und, wenn das nicht geht, eine auf beleidigte Leberwurst machen. Gläubig sein, darf die Merkel gern in der Kirche; in [...] mehr

12.06.2015, 07:15 Uhr Thema: Zwischenruf zur Homo-Ehe: Steinmeiers Staatsminister thematisiert Merkels Kinderlosig Ach was, Frau BK AM teilt mindestens ebenso häufig unter der Gürtellinie aus. Das Echo wird die Dame schon vertragen :-) mehr

11.06.2015, 07:42 Uhr Thema: Cyberattacke: Computernetz des Bundestags droht Totalschaden Calamity Mom ist eine Abhängige (gewisser Kreise der usa), freiwillig Abhängige und us-Systemgläubige / Fanatikerin, meiner Meinung nach. Die, die die Fäden im Silicon Valley ziehen, g**gle-Vorstand und [...] mehr

10.06.2015, 14:52 Uhr Thema: EU-Parlament: Martin Schulz sagt TTIP-Abstimmung ab Beliebtheitsgrad der Führerin neuen Zuschnitts auf andere Weise Lange kann A.M. die anderen Länder nicht mehr erpressen und nötigen, TTiP zuzustimmen. In Dänemark ist AM.s 'Beliebtheit'sgrad auf dem Sinkflug. Das Ende des Sinkfluges drüfte sein, A.M. als [...] mehr

10.06.2015, 07:43 Uhr Thema: EU-Parlament: Martin Schulz sagt TTIP-Abstimmung ab Von wegen, in Europa rege sich, außer in Deutschland, kein Widerstand. Siehe: Dänemark Siehe http://www.information.dk/535748 und auch in den USA regt sich Widerstand: http://www.information.dk/528562 mehr

09.06.2015, 20:36 Uhr Thema: EU-Parlament: Martin Schulz sagt TTIP-Abstimmung ab Schutz vor der Despotin und Fanatikerin und Wirtschafts-Gläubigen Merkel! Die Dame macht sich doch breit für die Wirtschaft und ihre Deppen. Merkel muss gehen, am besten in den Schoß usa, aus dem der Mist [...] mehr

09.06.2015, 20:33 Uhr Thema: EU-Parlament: Martin Schulz sagt TTIP-Abstimmung ab Rumpelstilzchen a lá usa. Ja, ja, braucht man nur mal im Stadtbild zu beobachten, wie rücksichtslos sich us-amerikaner_innen benehmen. Wie: 'Nach mir die Sintflut! Alle Mann zur Seite treten! Hier komm' ich, der [...] mehr

09.06.2015, 20:23 Uhr Thema: EU-Parlament: Martin Schulz sagt TTIP-Abstimmung ab Merkel erpresst Europa und die macht alle und jede/n in Europa von sich abhängig (kennt man ja aus Deutschland, wo Merkel mit Nichtstun das gesellschaftliche Handeln permanent lähmt und die Leute wegbeißt, die mal 'ne gute [...] mehr

05.06.2015, 11:40 Uhr Thema: Umstrittene Gasförderung: Merkels Berater trommeln fürs Fracken Auf diese Weise des Opprotunismus' in Reinstform hat sich Merkel auch in der DDR bei anderen Menschen bedient, diese ausgenutzt und vielleicht hat die 'Dame von Welt' ja vor 1989 bereits mit den usa [...] mehr

05.06.2015, 11:35 Uhr Thema: Umstrittene Gasförderung: Merkels Berater trommeln fürs Fracken Frau Merkel hat kein Rückgrat und ist völlig unbeleckt in Ökologie und im Schutz der Umwelt. Bitte lasst das Fracking direkt vor Merkels Wochenendhaus in der Uckermark mit aller Wucht und mit allem Ausmaße zu. Und vor Merkels [...] mehr

29.05.2015, 22:46 Uhr Thema: Geheimdienstreform: Union sperrt oberste Datenschützerin aus RädelsFÜHRERin Angeeeela Mer*el. Verräterin demokratischer Grundwerte. Eine neue Regierung muss her und nicht Angeeelas Vasal/innen, genannt Minister/innen. Frau Merkel beugt sich den usa, dem selbsternannten [...] mehr

19.05.2015, 23:02 Uhr Thema: Drohender Streik: Bahn setzt Gespräche mit GDL kurzfristig fort Thatcherismus ist Merkel anzulasten, Aus Ihrem Leserbrief: " ...Danke, Herr WeselskY, dass Sie es soweit haben kommen lassen, dass jetzt thatcherische Gesetze durchgeprügelt werden. ..." Dass thatcherische Gesetze [...] mehr

19.05.2015, 05:45 Uhr Thema: BND-Affäre: Seehofer wirft Gabriel mangelnde Staatsverantwortung vor Die Verantwortlungslosgigkeit von oben nach unten Das BK und die BK selber leben vor, was von anderen (auf Behörden, im Alltag untereinander) gern dann nachgelebt wird: Verantwortungslosigkeit, keine Verantwortung tragend, Verrat praktizierend. [...] mehr

19.05.2015, 05:36 Uhr Thema: BND-Affäre: Seehofer wirft Gabriel mangelnde Staatsverantwortung vor Demokratie als Einbahnstraße zur Macht ... Bitte, verhinderen wir die Einbahnstraße zur Macht, die die Demokratie zerstört. Und ganz *nebenbei*: Merkel ist gerade wieder in Schulklassen unterwegs. Zieht sich dahin aus der Affäre [...] mehr

16.05.2015, 18:25 Uhr Thema: Mehr Einfluss für Notenbanken: Wirtschaftsweiser Bofinger fordert Ende des Bargelds Ich fordere Dauerüberwachung von Bofinger! Dauertest an Bofinger selber. Wie langweilig muss einem Prof., wie Bofinger sein, so ein Sche*ß zu ersinnen. Herr Bofinger - von allen guten Sinnen völlig verlassen? Nun gut, wenn niemand mehr Geld [...] mehr

15.05.2015, 19:50 Uhr Thema: Geheimdienstaffäre: BND warnte 2008 vor US-Wirtschaftsspionage - Kanzleramt wiegelte Merkels Name ist längst aus den Rosenholz-Akten getilgt, sollte der je darin (verbunden mit weiteren Angaben) enthalten gewesen sein. So, und jetzt muss die DDR-Kirche die 'Hosen runterlassen' und Auskunft [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0