Benutzerprofil

Hamberliner

Registriert seit: 03.08.2008
Beiträge: 3374
   

27.05.2015, 20:07 Uhr Thema: Libyen: Ban Ki Moon warnt vor Zerstörung von Schleuserbooten was soll denn das werden? Ich dachte, die Boote werden doch sowieso nur einmal verwendet. Die fahren doch nicht leer zurück, nur mit der Besatzung (=Schleuser) an Bord, nachdem die Guardia Costiera bzw. Guardia Civil de Mar [...] mehr

27.05.2015, 19:40 Uhr Thema: Flotten-Expansion bei TUI Cruises: "Mein Schiff 4" nimmt Kurs auf Taufe mag ich so nicht. Die Innenarchitektur finde ich zum Weglaufen. Teils "Palast der Republik", teils Einkaufszentrum am Hauptbahnhof von Posemuckel an der Knatter. Deutsch, diszipliniert, spießig. Was wäre, [...] mehr

27.05.2015, 15:53 Uhr Thema: Studie über Käufer von Elektroautos: Wer fährt eigentlich auf E ab? E-Mopped (war: e Moped) Ich seh das eher umgekehrt. Die beiden Hersteller Brammo und Zero bieten akzeptable Lösungen. Eine Toilette gehört bei mir nicht auf die Straße, sondern ins Bad. Was fehlt: jemand müsste als [...] mehr

27.05.2015, 08:25 Uhr Thema: Studie über Käufer von Elektroautos: Wer fährt eigentlich auf E ab? auf allen vieren In dem Artikel werden mal wieder die Begriffe "Fahrzeug" und "Auto" durcheinandergeschmissen, so als sei beides synonym. Ich weiß nicht, ob ich solche Berichterstattung als [...] mehr

26.05.2015, 23:09 Uhr Thema: Studie über Käufer von Elektroautos: Wer fährt eigentlich auf E ab? Re: Großstadt - wie soll das gehen? Seitdem mein KFZ einmal gestohlen wurde gönne ich mir den bescheidenen (sehr bescheidenen) Luxus eines Tiefgaragenplatzes. Es wäre ein Schritt in die richtige Richtung, wenn gesetzlich [...] mehr

26.05.2015, 22:45 Uhr Thema: Studie über Käufer von Elektroautos: Wer fährt eigentlich auf E ab? Seit wann ist Auto und Fahrzeug dasselbe? In dem Artikel werden mal wieder die Begriffe "Fahrzeug" und "Auto" durcheinandergeschmissen, so als sei beides synonym. Ich weiß nicht, ob ich solche Berichterstattung als [...] mehr

26.05.2015, 14:05 Uhr Thema: Belastung für Kommunen: Die Waisenräder Re: ich parkte oft dauerhaft Ach so läuft das also: Wenn man eine neue Stelle in einer neuen Stadt antritt, dann schließt man einmal zuhause und einmal am Arbeitsplatz am nächstgelegenen U- oder S-Bahnhof an allen Geländern, [...] mehr

26.05.2015, 10:56 Uhr Thema: Belastung für Kommunen: Die Waisenräder Re: legalisierter Diebstahl Auf so ein kostbares Stück gehört eine EIN (http://de.wikipedia.org/wiki/FEIN-Codierung) (Fahrrad-Codierung). Damit wärst Du identifizierbar gewesen und hättest benachrichtigt werden können. Ich [...] mehr

26.05.2015, 10:24 Uhr Thema: Belastung für Kommunen: Die Waisenräder und wer sich nicht egoistisch verhält, macht sich lächerlich Was auch passieren kann: Man wird Zeuge, wie ein fetter SUV beim Einparken ein Fahrrad zermalmt, man macht sich die Mühe bei der Polizei Anzeige zu erstatten, einen Zettel mit den nötigen Angaben [...] mehr

26.05.2015, 08:38 Uhr Thema: Belastung für Kommunen: Die Waisenräder amtliche Diebstahlerlaubnis Rechtlich nicht machbar. Die Stadt kann nicht per Banderole §242 StGB außer Kraft setzen. mehr

25.05.2015, 21:15 Uhr Thema: Schweiz: Verwaltung gibt Namen mutmaßlicher Steuersünder preis Re: Griechische Namen? Das ist keine Liste, sondern lauter einzelne PDFs. Ich habe versucht, durch geschicktes Googeln Deine Frage zu beantworten, stoße zwar auf so einige spanische Personen und Firmen, aber keine [...] mehr

25.05.2015, 18:43 Uhr Thema: Schweiz: Verwaltung gibt Namen mutmaßlicher Steuersünder preis nur eine Handvoll Hier entsteht der falsche Eindruck, es handele sich um so einen Online-Pranger bar jedes Datenschutzprinzips. Das finde ich aus einem Grund unzutreffend und lächerlich: Es sind - Google zufolge - [...] mehr

25.05.2015, 15:38 Uhr Thema: Kommunalwahlen in Spanien: Konservative und Sozialisten abgestraft Re: linksradikal ist noch harmlos Was für eine sympatische Folge aus der jüngeren Geschichte. Damals in den frühen 1970ern, als unsere Familie in Spanien lebte, jobbte meine Schwester beim Generalimporteur für ausländische [...] mehr

25.05.2015, 15:04 Uhr Thema: Kommunalwahlen in Spanien: Konservative und Sozialisten abgestraft Re: nicht ganz Die katalanische Übersetzung von Ciudadanos ist Ciutadans, nicht Ciudadans, und so heißt diese Partei dann auch in Katalonien. Die Ciudadanos bzw. Ciutadans mit den Grünen zu vergleichen ist [...] mehr

24.05.2015, 20:45 Uhr Thema: Bundestag beschließt umstrittenes Gesetz zur Tarifeinheit Re: Das ganze Geplänkel... Das Geplänkel (welche Grundgesetzartikel änderbar seien) kotzt mich auch an, aber das ist nicht die Schuld der Beteiligten, sondern von SPON. Hier wird Forumssoftware (immer noch vBulletin?) [...] mehr

24.05.2015, 19:59 Uhr Thema: Krisenland Ukraine: Aus dem Nichts ins Nichts Beispiel: Grenzkontrollen Ein völlig unnötiges wirtschaftsschädigendes Problem ist die Grenzabfertigung der LKW. Beispielsweise am Grenzübergang Korczowa (Polen) oder im Fährhafen Ilichevsk bei Odessa (Verbindung nach [...] mehr

24.05.2015, 18:49 Uhr Thema: Debatte über E-Cash: Bargeld lacht Prof? Nö. Der ist kein Prof, wie er hier (http://www.spiegel.de/forum/wirtschaft/mehr-einfluss-fuer-notenbanken-wirtschaftsweiser-bofinger-fordert-ende-des-bargelds-thread-291677-52.html#postbit_29208908) [...] mehr

23.05.2015, 16:05 Uhr Thema: Jean-Claude Juncker beim EU-Gipfel: Nah? 'türlich! patsch-patsch Junckers Begrüßungsformen können wirklich Wunder bewirken. Beispielsweise verdankt Berlusconi dieser Juncker-Begrüßung (https://www.youtube.com/watch?v=vYGHwUubfdE), dass er heute wieder Haare hat. mehr

23.05.2015, 15:34 Uhr Thema: Bundestag beschließt umstrittenes Gesetz zur Tarifeinheit falsche Richtung? So wie der SPON-Artikel formuliert ist erkennt man aber nicht, wieso dieses Gesetz die aktuellen Probleme lösen soll. Es hängt davon ab, was man unter Beschäftigtengruppen versteht. Ich in meiner [...] mehr

23.05.2015, 11:07 Uhr Thema: Chinesischer "Prügelheiler" in Hamburg: Schlag auf Schlag Re: Klopftechnik ist nicht neu Meridiane hat man, wenn man Reiner Calmund, Gérard Depardieu, Peter Altmaier oder Sigmar Gabriel heißt und sich dreht wie ein Derwisch. Sie sind kugelkinematisch definiert. Sobald die Drehbewegung [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 30 Wenn man mit dem eigenen KFZ auf Zypern war [...] Für Selbstfahrer: von Marmaris aus kann man [...] Wer mit dem eigenen Motorrad hier ist und von [...] Hier legt die Fähre Portimao-Tenerife von der [...] Diese einem Hotel angegliederte Appartmentanlage [...] La Aldea de San Nicolás, teilweise auch als [...] Für Selbstfahrer: Wer mit dem eigenen Auto, [...] Mit dem eigenen Fahrzeug (auch Fahrrad) kann man [...] Mit dem eigenen Auto, Wohnmobil oder Motorrad von [...] Kommentar zum Reisetip von Vera Kaemper: Diese [...] Wenn man mit dem eigenen KFZ das Hinterland von [...] Hier oben endet die historische blaue [...] Barcelona-Besuchern mit eigenem KFZ, die lieber [...] Diese kurvenreiche Straße - Carretera de [...] Diese kurvenreiche Küstenstraße entlang [...] Für Zypern-Reisende mit eigenem KFZ, die im [...] Heliport (Hubschrauberlandeplatz). Hier kann man [...] Das Cabo de São Vicente gilt als der [...] Valdivia liegt in einer Brandenburg nicht [...] Valparaiso gliedert sich in einen unteren Teil und [...] Beirá ist ohne Einladung (z.B. eines [...] Rio Savane muss man sich als Traumstrand-Location [...] Richtig, die argentinische Seite ist nicht nur ein [...] Hier verkauft die Agentur Interferry Tickets für [...] Ab hier fährt das Schiff von Ukrainian Ferries [...] Die Straße Batumi-Akhaltsikhe ist hier [...] Hier ist der Haupteingang der weltgrößten Werft: [...] Das Hotel Parador war zu spanischen Kolonialzeiten [...] Hier am Hafen von El Aaiún gilt die Casa Josefina [...] Die Kirche von El Aaiún: Iglesia de San Francisco [...]