Benutzerprofil

autocrator

Registriert seit: 06.08.2008
Beiträge: 2163
Seite 1 von 109
17.07.2018, 15:05 Uhr

Verdienstausfall Ich würde mir mal wünschen, dass das so richtig richtig teuer wird: Es ist ja nicht nur der Verdienstausfall durch den verspäteten Schulabschluss. Da ist ein ganzen Berufsleben von vorneherein [...] mehr

17.07.2018, 11:16 Uhr

irgendwas kann da nicht stimmen 4.000 patienten im quartal, das sind 1.333 im monat, das sind 333 in der woche, das sind 66 am tag, aufgeteilt auf 7 ärzte ... das sind 9,5 patienten pro tag pro arzt, bei einer 55-stunden woche (= 11 [...] mehr

10.07.2018, 11:06 Uhr

kann man so sehen, muss man nicht so gaaaanz unrecht hat H.W. Sinn mit seiner Interpretation der Target2-Salden nicht … die frage ist halt, was man daraus ableitet. Als alter bilanzanalyst ist mir schon klar, dass da [...] mehr

07.07.2018, 14:33 Uhr

schön fotografiert ich bin kein fan von kaltschalen. ich bin kein fan von roter beete. ich bin kein fan von meerrettich. ich bin kein fan von aufwändig arrangierten speisen ("mit der pinzette drapierte [...] mehr

09.06.2018, 12:58 Uhr

kann man machen och joh, kann man machen. sehr nettes Bild, typisch modern-kochbuch-show-mäßig ... bis allerdings die 5 Saucen mit Bröseln, Nusshack und Orangenzesten auf den 4 Stängeln Spargel akkurat appliziert [...] mehr

02.06.2018, 14:27 Uhr

fingerfood? Ein schöner vorspeisengang, lauwarm oder kalt serviert, gut vorzubereiten, gegebenenfalls ein bißchen zu mächtig / kalorienhaltig – kommt auf die anderen Gänge drauf an. Aber als fingerfood? Mal [...] mehr

26.05.2018, 10:27 Uhr

kann man schon Kann man schon machen, mit ordinärem schwarzen pfeffer, dann wird's halt scheiße. Ich persönlich ziehe das ritual vor, feines sesamöl tröpfchenweise über die erdbeeren zu träufeln, [...] mehr

25.04.2018, 12:32 Uhr

überzüchtet die englisch-abiturs-aufgabe war völlig überzüchtet. Der klassische fall von die schüler können zwar moderne amerikanische jüdische immigrationslyrik, aber wissen nicht, wie man ein arbeitsvisum für [...] mehr

21.04.2018, 10:34 Uhr

der armer spargel schönes gericht, auch schön fotografiert. aber der arme spargel! ich fürchte, neben den intensiven wein-butter-morcheln und gegen die kräftige pimpernelle wird er wohl gnadenlos abstinken und kaum [...] mehr

14.04.2018, 11:19 Uhr

nett joh, nett, haut einen jetzt nicht grad vom hocker: die Risoni-nudeln neigen dazu, etwas dröge daherzukommen, da muss man wohl noch etwas pimpern (geräuchertes paprikapulver?), und die lediglich [...] mehr

14.04.2018, 10:54 Uhr

Anstiftung Einfach mal "VP-01, Amri, Anstiftung" bei google eingeben und sich nen netten halben Nachmittag machen ... Es wird klar: Der Anschlag vom Breitscheidtplatz war eine FalseFlag-Aktion. Oder [...] mehr

01.04.2018, 14:32 Uhr

neoliberal Kommt drauf an, was man unter "spektakulär erfolgreich" versteht. Wenn man darunter die immer weiter um sich greifende Prekariatisierung der unteren hälfte der bevölkerung versteht, eine [...] mehr

18.03.2018, 12:08 Uhr

flach leider n bissl arg flach, Zands Artikel. Und wenn man im China sitzt die Financial Times zu zitieren statt chinesische Quellen ... Die Karriereangaben sind schlecht aus der chinesischen Wikipedia [...] mehr

13.03.2018, 14:13 Uhr

klug ich kenne Benner nicht, aber er scheint ein überaus kluger mann zu sein. sehr sympathisch: er scheint "china zu verstehen", aber das "eigene" schützen zu wollen. auch wenn ich [...] mehr

13.03.2018, 14:01 Uhr

richtig-falsch-fälscher. ja, man kann von hartz4 tatsächlich leben. 50% der bevölkerung leben auf diesem niveau. Spass - kann das durchaus machen! Esgibt durchaus "die kleinen freuden des [...] mehr

13.03.2018, 13:53 Uhr

krankheit das problem ist: qualmen und saufen sind süchte. süchte sind krankheiten. und statt sich darum zu kümmern ("fördern") lässt man die leute perspektivlos verrotten. Das ist das problem. mehr

08.03.2018, 09:37 Uhr

gottseidank uh, endlich. Gabriel war eine belastung. Als wirtschaftsminister kriegte er nichts gerissen, als waffenexportweltmeister war er hochnotpeinlich, und als außenminister – jeh, das amt hat zwar ein hohes [...] mehr

28.02.2018, 12:12 Uhr

demokratisierung ich denke, es findet eine demokratisierung statt. Durch die verbreitung in größerer reichweite von nicht-mainstream-medien v.a. im internet haben die menschen so langsam mitbekommen: die ÖR sind [...] mehr

25.02.2018, 11:28 Uhr

Sehe ich auch so: Ich bin ein scharfer Gegner von Spahn, aber konstatiere: Sollte er an einer Kanzlerschaft oder an echtem Einfluß interessiert sein, muss er den Feuerstuhl des Sessels des [...] mehr

25.02.2018, 11:19 Uhr

Zeichen Nun, die Zeichen deuteten ja darauf hin, dass sich "was tut" in China. Wurde ja im referenzierten Artikel auch angedeutet. Persönlich denke ich, dass es einfach eine "pragmatische [...] mehr

Seite 1 von 109