Benutzerprofil

bigkahoona

Registriert seit: 08.08.2008
Beiträge: 404
Seite 1 von 21
06.09.2017, 03:09 Uhr

"Pismo Beach, rund ums Jahr warm..." Das ist verbesserungswürdiger Journalismus. Ich bin dort gewesen, ich habe dort gesurft. Vor der Küste von Pismo Beach ist das Wasser ARSCHKALT, denn dort bestimmt der aus den eisigen Regionen vor [...] mehr

27.08.2017, 13:18 Uhr

Lieber e.schuermann Ihr Kommentar lässt schon klar erkennen aus welcher dunklen Ecke sie kommen, aber dennoch erkläre ich es auch Ihnen gerne noch einmal, auch wenn man für die dumpfen, einfach gestrickten [...] mehr

16.08.2017, 23:58 Uhr

Präsident Zuckerberg? LOL! Never! Ernsthaft? Macht euch nicht lächerlich! Den einen Geldsack gegen den nächsten austauschen wird nicht länger funktionieren wie bisher in den USA. Bei Trump hat es funktioniert, weil es ihm gelungen [...] mehr

31.07.2017, 00:06 Uhr

@hatem, Beitrag 3 Mag sein, dass es ein paar tausend "Gefährder" in Deutschland gibt und wo dies möglich ist bin ich, ebenso wie Sie, für eine konsequente Abschiebung. Aber betrachten wir das ganze einfach [...] mehr

11.07.2017, 23:27 Uhr

Ich weiß nicht, was mich mehr entsetzt... ...der volksverhetzerische - und ohne jeden Hauch eines Zweifels rechtswidrige! - Aufruf der Bild (ich kann dieses Schmierblatt, nicht "Zeitung" nennen, alles in mir revoltiert dagegen) zur [...] mehr

14.05.2017, 16:09 Uhr

Zu Beitrag 23. (BSD) -> BSD, lieber jj2005 ist, zum Beispiel, das System auf dessen Basis einst Mac OS entwickelt wurde. Auch wenn es den meisten Nutzern von Macs und erst recht denen der allgegenwärtigen Apple [...] mehr

11.03.2017, 10:30 Uhr

Kalif anstelle des Kalifen Wie man hört wurden die Amtsgeschäfte zwischenzeitlich von Großwesir Isnogud übernommen. mehr

27.02.2017, 12:34 Uhr

Good riddance, kid! Reisende soll man nicht aufhalten. Ich wüsste spontan noch ein gutes halbes Dutzend Astronauten, die ich gerne mit bei ihm an Bord wüsste. Make the Moon Great Again, Mr. President! mehr

18.02.2017, 09:43 Uhr

Dürftig Ein äußerst dürftiges Artikelchen ohne neue Informationen. Dafür zum stolzen Preis. Daumen runter. mehr

26.09.2016, 11:30 Uhr

Geschickter Schachzug Erschreckend naiv, dass die meisten hier zu glauben scheinen, der DW ginge es tatsächlich primär um die Herausgabe des Interviews. Es ging in dem Interview darum, die Türkei als das zu entlarven was [...] mehr

18.08.2016, 20:58 Uhr

Goldbarren per Post? Lieber "Artifex-2", solange sie sich noch darum sorgen müssen, dass Ihre "Goldbarren per Post" auch ankommen oder dass jemand ihren Kärcher verräumt, darf ich Ihnen sagen: verzagen [...] mehr

16.09.2015, 17:26 Uhr

Erst mit Brandbeschleuniger und Feuerzeug unterwegs... ...und jetzt empört Flüchtlingsfreund spielen. So kennt man die populistischen Brandstifter von der BILD-"Zeitung". Dieses Mistblatt gehört wegen Volksverhetzung dichtgemacht und der Her [...] mehr

20.03.2014, 18:34 Uhr

Was schlagen Sie vor? Was sollen sie denn machen? Jeden bekloppten Säbelrassler mit einer Denke aus dem vorigen Jahrtausend gewähren lassen? "Wie hat die Krim gemundet, der Herr? Darf's vielleicht noch ein wenig [...] mehr

02.12.2013, 00:14 Uhr

Einziges Problem Das einzige Problem ist, dass die Mobilfunker die Rufnummern als Geisel nehmen. Ich hatte Ende der 90er meinen ersten Mobilfunkvertrag zusammen mit meiner Frau bei T-Mobile abgeschlossen. Das [...] mehr

01.12.2013, 23:17 Uhr

Guter Empfang? Wenn man nicht in einer deutschen Großstadt oder mitten in einem Ballungsgebiet wohnt ist bei E-Plus ja schon Schluß mit schnellem Internet, sobald der BASE Shop hinter der nächsten Hügelkuppe [...] mehr

30.10.2013, 16:04 Uhr

Das erzählen Sie dann am besten mal den durchorganisierten osteuropäischen Banden, die mit Transportern vorfahren und dann im Rudel mit Koffern und Körben bepackt ausschwärmen wie zu den besten [...] mehr

27.10.2013, 17:05 Uhr

Konsequenz: Wer die Demokratie abschafft, der muss mit Revolution rechnen. Nicht, dass ich was dagegen hätte. So ein reinigender universaler Aufstand wäre vielleicht mal ganz heilsam für die globale Gesellschaft. [...] mehr

24.10.2013, 10:43 Uhr

Herr Friedrich, bitte kommen! Höchste Zeit, dass Herr Friedrich weiteren Schaden abwendet und das Abhören von Merkels Handy schnellstens für beendet erklärt, nachdem er den Amerikanern brutalstmöglich die schriftliche Erklärung [...] mehr

23.10.2013, 13:57 Uhr

"kein Vergleich"?! Frechheit! Burian war zweifelsohne äußerst begabt auf seinem Gebiet, aber seine Illustrationen wirken allesamt statisch und zweidimensional, selbst die, die Bewegung und Dynamik ausdrücken sollen. Ich meine [...] mehr

23.10.2013, 00:13 Uhr

Nachtigall ick hör dir trappsen... Mein MBP (early 2008) läuft ganz bewusst noch unter OSX Snow Leopard. Ich meine, das ist doch pervers! Da hat man sich alle Mühe gegeben um OSX in den illustren Kreis der vollwertigen Unix-OS zu [...] mehr

Seite 1 von 21