Benutzerprofil

think-twice!

Registriert seit: 12.01.2017
Beiträge: 307
Seite 1 von 16
28.05.2017, 21:10 Uhr

Selbst in die Hand nehmen.... das klingt aus dem Munde von Frau Merkel wirklich amüsant. Die Meisterin des Nichts - oder des Genaue das Falsche - Tuns will etwas in die Hand nehmen? Mir graut vor der Zukunft. mehr

28.05.2017, 21:01 Uhr

Beide Parteien haben sich während des amerik. Wahlkampfes diplomatisch dilletantisch und typisch deutsch-arrogant verhalten . Merkel, Schulz Gabriel haben Trump mehr oder weniger offen als unerwünscht und [...] mehr

28.05.2017, 14:10 Uhr

wenn doch alles so einfach wäre die meisten Probleme in Afrika sind selbst verschuldet. Korrupte Politiker und kriminelle Warlords überall. Es ist bezeichnend, dass Armut und Hunger in Afrika vorherrschen und gleichzeitig dort [...] mehr

28.05.2017, 09:51 Uhr

Ich habe mich schon immer gefragt warum Menschen kostbare Lebenszeit sinnlos verbrennen können, um in einem Stadium voll grölender Proleten 22 Menschen zuzuschauen, wie diese 90 Minuten einem Ball hinterherlaufen. mehr

27.05.2017, 22:34 Uhr

Das Pariser Abkommen ist de facto völlig nutzlos. Wer es sich durchliest wird feststellen, dass darin nur Absichtserklärungen stehen. So sieht es auch die Wissenschaft. Ein Abkommen für das Ego der Politiker. Wenn Trump [...] mehr

27.05.2017, 22:29 Uhr

Sorry Frau Merkel die Bilanz Deutschlands in Sachen Klimapolitik sieht auch nicht gut aus. Das kann Merkel vortrefflich: Andere kritisieren, um von den eigenen Fehlern abzulenken und sich als korrekt handelnd [...] mehr

26.05.2017, 13:42 Uhr

Nicht die bösen Poster sondern von sich und ihren hehren Zielen überzeugte Fanatiker wie Maas sind die Abrissbirne der Demokratie. Er , und nur er, möchte definieren was Gut und Böse ist. Solche Leute sind noch harmlos ohne [...] mehr

26.05.2017, 13:09 Uhr

Sehr gute Initiative des Spon, den Spitzenkandidaten aller (!) Parteien die Möglichkeit zu geben einen Gastbeitrag zu veröffentlichen. Oder habe ich da etwas falsch verstanden? mehr

25.05.2017, 21:58 Uhr

Man erinnere sich im amerik. Wahlkampf haben sich Merkrl, Gabriel, Schulz und die Grünen undiplomatisch und überheblich zu Trump geäussert. Jetzt kommt die Retourkutsche. Dummheiten unserer Politiker, die mal wieder [...] mehr

25.05.2017, 19:47 Uhr

Ein guter Rat, Herr Schulz kümmern Sie sich um die Innenpolitik, das gäbe es viel zu tun. Aber er handelt ganz typisch: wenn man im eigenen Land keine Probleme erkennt und noch weniger löst, widmet man sich der Aussenpolitik. [...] mehr

25.05.2017, 19:40 Uhr

Typisch Merkel- es ist Wahlkampf nichts als heisse Luft von der Dame. Gleichzeitig schiebt sie Milliarden Euro in die Türkei, um ihren unsinnigen Deal zu retten. Heuchelei pur. mehr

24.05.2017, 08:41 Uhr

Heilsbringer II analog tur SPD zaubern nun die Grünen ihren Heilsbringer aus dem Hut. Aber wie bei der SPD steht hinter der Person eine Partei, die in beiden Fällen unterirdisch dilletantisch und weltfremd agieren. [...] mehr

23.05.2017, 21:20 Uhr

FDP zur AFD Vermeidung ganz offensichtlich wird die FDP gehypt, um die AFD zu verhindern. Sicherlich politisch legitim, aber ebenso politisch unklug Mal sehen, ob der Trick beim uninformierten Wähler verfängt, ich denke [...] mehr

23.05.2017, 16:11 Uhr

Kollektive Amnesie der Deutschen schon vergessen, liebe Wähler, was für ein Disaster die FDP in der letzten CDU/FDP Koalition hinterlassen hat? Allein in der Gesundheitspolitik war die Performance schrecklich- dank unfähiger [...] mehr

23.05.2017, 15:52 Uhr

Die Indoktrinierung der Deutschen funktioniert wenn man lange genug den Deutschen sagt, ihnen gehe es gut, dann glauben sie es irgendwann. De facto haben wir unglaubliche Disparitäten, in Europa liegen wir bzgl. Pro Kopf Vermögen auf den hinteren [...] mehr

22.05.2017, 09:47 Uhr

Bügeltalk Talkshows im ÖR kann man sich zeitökonomisch nur antun als Hintergrundberieselung, sonst wäre das Verschwendung kostbarer Lebenszeit. Amüsant der Herr Lindner. Gibt es - neben Ärzten und reichen [...] mehr

22.05.2017, 09:29 Uhr

Mit Schulz und Gabriel an der Parteispitze ist es ziemlich irrelevant, was in dem Programm steht. Es werden Worthülsen sein , welche die Themen und Probleme der Bevölkerung entweder nicht ansprechen ( Flüchtlingspolitik z.B.), keine Lösungen [...] mehr

22.05.2017, 07:58 Uhr

Gabriel, Steinmeier, Maas , Zypris, Hendricks haben ihre Pöstchen schon sicher. Und Schulz wird bei der nächsten Groko mit dem Wirtschaftsministerium belohnt, er ist ja hierfür als ehemaliger Buchhändler hoch qualifiziert. Mehr ist den SPDlern [...] mehr

22.05.2017, 07:51 Uhr

Wie bitte? Geld verteilen ist das Einzige, was der Herr Gabriel und seine SPD können. Wie wäre es endlich mit Geld für die eigene Bevölkerung? Nur weiter so, und die SPD landet dort wo sie hingehört, nämlich [...] mehr

22.05.2017, 07:47 Uhr

Dilletanten und diese Partei soll man wählen? Wann merkt die SPD endlich, dass sie einen Profi an der Spitze braucht? Schulz ist doch ein schlechter Scherz, wie vor ihm Gabriel. Merkel kann weiter vor sich hin [...] mehr

Seite 1 von 16