Benutzerprofil

hdwinkel

Registriert seit: 10.08.2008
Beiträge: 5940
   

20.05.2016, 19:55 Uhr Thema: Syrien: Russland will gemeinsam mit US-Koalition Luftangriffe fliegen Al Qaida Nö, es sieht eher danach aus, daß die Russen Al Qaida gemeinsam mit den USA bekämpfen wollen, die sich im Norden Syriens breitgemacht haben um dort einen zweiten Gottesstaat zu errichten, SPON [...] mehr

18.05.2016, 17:54 Uhr Thema: Ermittlungen der US-Justiz: Russland reagiert mit "Skepsis und Unverständnis" Einigkeit Nicht ganz. Russische Sportler haben wahrscheinlich gedopt und genau diese russischen Sportler gehören von den Wettkämpfen ausgeschlossen. Warum gleich ganz Russland? Armstrong wurde gesperrt, [...] mehr

14.05.2016, 09:17 Uhr Thema: Raketenschutzschirm in Osteuropa: Putin sieht in neuen Nato-Plänen weltweite Bedrohun Trolle Vielleicht sollten Sie sich mal den Schaum von den Lippen wischen. Ihr Troll-Vorwurf - den ich persönlich ohnehin nur lächerlich finde, weil Sie offenbar keine vernünftigen Argumente in die [...] mehr

12.05.2016, 22:16 Uhr Thema: Pressefreiheit in der Ukraine: Diese Liste ist eine riesengroße Dummheit Guter Weg Die Ukraine befindet sich nicht im Krieg, höchst offiziell. In diesem Fall gäbe es nämlich keine IWF Kredite. Daß Staatsgebiet okkupiert wurde sagen Sie und einige Regierungen. Die überwiegende [...] mehr

12.05.2016, 21:36 Uhr Thema: Pressefreiheit in der Ukraine: Diese Liste ist eine riesengroße Dummheit Dummheiten Der Begriff 'Dummheit' ist umstritten, weil er voraussetzt, daß der Wertende quasi über ihr steht. Nö, es ist grade keine Dummheit, sondern Teil der Strategie der real Herrschenden in der Ukraine, [...] mehr

12.05.2016, 21:36 Uhr Thema: Pressefreiheit in der Ukraine: Diese Liste ist eine riesengroße Dummheit Listen Bei dieser Gelegenheit hätte Herr Neef darauf hinweisen können, daß es auch ukrainisch-staatliche Listen mit Namen von Journalistenkollegen gibt, denen die Einreise in die Ukraine untersagt ist. Es [...] mehr

12.05.2016, 19:36 Uhr Thema: Flüchtlingsdeal: Wie ernst der EU-Türkei-Clinch wirklich ist Falsches Junktim Es war von vornherein ein Fehler, die Frage der Flüchtlinge mit politischen Forderungen der Türkei zu verknüpfen. Natürlich sind die direkten Anreinerstaaten wie die Türkei besonders heftig von der [...] mehr

01.05.2016, 21:43 Uhr Thema: Parteitag: Das Phänomen AfD bleibt - vorerst Alternative Das ist natürlich Unsinn, aus der Unfähigkeit der GroKo zu schließen, mit einer AfD würde es besser. Ein Sprichwort aus dem Volk (das sich die AfD zu sein ständig anmaßt) lautet ganz treffend: [...] mehr

01.05.2016, 21:35 Uhr Thema: Parteitag: Das Phänomen AfD bleibt - vorerst Rechte Themen Sorry, in diese Ecke stellt die AfD sich doch selbst. Abgrenzung gegen alles und alle Andersseiende, latenter Rassismus bei einem Teil der AfD Führungselite und wohl der Mehrheit der Anhänger. [...] mehr

01.05.2016, 21:20 Uhr Thema: Parteitag: Das Phänomen AfD bleibt - vorerst Rechtspopulismus Ich würde behaupten ein rechtspopulistisches. „Es sind und bleiben alle diejenigen rechts, die sich Menschen nur als alternativlose Zugehörige zu einem Volk, Land oder einer Ethnie vorstellen [...] mehr

01.05.2016, 18:59 Uhr Thema: Umzäunte Raststätte nahe der A9: Um die Wurst Mißgunst Ein Flugzeug macht nun mal Lärm, das können Sie nicht behördlich unterbinden. Der Zaun kann dort stehen, muß aber nicht. Reine Behördenentscheidung, ich würde im konkreten Fall von Willkür [...] mehr

01.05.2016, 18:40 Uhr Thema: Umzäunte Raststätte nahe der A9: Um die Wurst Willkür Sie sind immer noch das Gesetz schuldig, das einen Zaun dort zwingend vorschreibt, demzufolge ist eine Begründung des Gesetzes an sich schon albern. Ihr einziges Argument ist nach wie vor, daß es [...] mehr

01.05.2016, 16:08 Uhr Thema: Umzäunte Raststätte nahe der A9: Um die Wurst Gesetze Jetzt erklären Sie doch bitte mal, in welchem Gesetzbuch steht, daß der Verkauf von Würstchen zwar an Besucher des Kiosk gestattet ist, aber nicht an die Besucher des danebenliegenden [...] mehr

01.05.2016, 15:50 Uhr Thema: Umzäunte Raststätte nahe der A9: Um die Wurst Verbote Das GG ist wohl ein wenig hoch gegriffen, aber trotzdem hat der Forist doch recht: Der Familie ist es nicht verboten Würstchen zu verkaufen, nur nicht an die Besucher des Autobahnparkplatzes. Da [...] mehr

01.05.2016, 13:00 Uhr Thema: Stuttgart: AfD verkauft sich als Anti-Establishment-Partei Rechtspopulismus Oh doch, da diese Bewertung nun mal absolut zutreffend ist. Die AfD ist rechts und populistisch. Ihre sehr rechten Leitsätze sind: - Du bist, was deine Gruppe ist. - Unsere Gruppe ist [...] mehr

30.04.2016, 14:34 Uhr Thema: Ostsee: Russischer Jet führt Überroll-Manöver über US-Flieger aus Nationalismus Haben Sie sich denn mit der Geschichte der baltischen Staaten _nach_ dem Zusammenbruch der SU beschäftigt? Ein Großteil der russischen Bevölkerung in den Staaten ist mal so eben ausgebürgert [...] mehr

30.04.2016, 13:42 Uhr Thema: Ostsee: Russischer Jet führt Überroll-Manöver über US-Flieger aus Demokratische Entscheidung Immer dieser Puti-Fan-Vorwurf, es wird langsam langweilig. Auf den Gedanken, daß beide Seiten provozieren kommen Sie mit solchem Scheuklappendenken natürlich nicht. Aber der Punkt mit der [...] mehr

30.04.2016, 13:18 Uhr Thema: Umstrittene Europatour: Polen verweigert kremlnahen "Nachtwölfen" die Einreise Aggressionspotential zu 1: Viele Ukrainer hielten und halten die Ereignisse auf der Krim gar nicht für eine Aggression, interessanterweise die überwältigende Mehrheit der Krim selbst - nachdem eine nachweislich [...] mehr

30.04.2016, 13:17 Uhr Thema: Umstrittene Europatour: Polen verweigert kremlnahen "Nachtwölfen" die Einreise Angst vor Aggression zu 1: Viele Ukrainer hielten und halten die Ereignisse auf der Krim gar nicht für eine Aggression, interessanterweise die überwältigende Mehrheit der Krim selbst - nachdem eine nachweislich [...] mehr

30.04.2016, 11:20 Uhr Thema: Umstrittene Europatour: Polen verweigert kremlnahen "Nachtwölfen" die Einreise Nationalismus Sie haben vollkommen recht. Selbstverständlich muß man nationalistischen Russen kein Forum bieten, genausowenig wie nationalistisch motivierten Entscheidungen der polnischen Administration. Es [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0