Benutzerprofil

hdwinkel

Registriert seit: 10.08.2008
Beiträge: 5154
   

06.03.2015, 18:35 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Die Mär vom Waffenabzug Osze Es behindern beide Bürgerkriegsparteien die Kontrollen, wird im Artikel auch erwähnt. Etwas anderes ist aber hier im Zusammenhang auch wichtig: Letztes Jahr haben die Rebellen einige OSZE [...] mehr

06.03.2015, 18:06 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Die Mär vom Waffenabzug Autonomie Das Modell gibt es woanders bereits: Honkong gehört als autonomes Gebiet zu China und es gilt der Honkong-Dollar. Aber die Währung ist auch nicht das entscheidende. Wichtiger ist das Verhältnis [...] mehr

05.03.2015, 22:01 Uhr Thema: Konflikt im Donbass: Ukraine beschließt Truppenaufstockung auf 250.000 Mann Beweise Und für Sie ist natürlich alles ein Beweis, was aus der russischen Boulevardpresse abgedruckt wird, die ja ansonsten eigentlich nur lügt, weil Staatspresse? Herrscht jetzt also doch [...] mehr

05.03.2015, 19:53 Uhr Thema: Konflikt im Donbass: Ukraine beschließt Truppenaufstockung auf 250.000 Mann Referendum Die Einschätzungen der Personen vor Ort waren und sind andere. Die russischen 'grünen Männchen' haben auch nicht für die richtigen Wahlergebnisse gesorgt, sondern dafür, daß dieses Referendum [...] mehr

05.03.2015, 19:40 Uhr Thema: Konflikt im Donbass: Ukraine beschließt Truppenaufstockung auf 250.000 Mann Revolution Illegal war das Vorgehen in Kiew auf dem Maidan in jedem Fall. Jetzt werden Sie sich aber entscheiden müssen: Entweder es war illegal weil es eine Revolution war, in der sowieso alle Regeln außer [...] mehr

05.03.2015, 19:17 Uhr Thema: Konflikt im Donbass: Ukraine beschließt Truppenaufstockung auf 250.000 Mann Annexion Ihren Beitrag haben Sie jetzt hinreichend oft kopiert. Er wird durch Wiederholen nicht besser, da er schon in den Prämissen falsch ist. Bereits vor einem Jahr hat das SPON bereits bemerkt: [...] mehr

05.03.2015, 18:31 Uhr Thema: Konflikt im Donbass: Ukraine beschließt Truppenaufstockung auf 250.000 Mann Okkupation Welches Gebiet hat denn Russland okkupiert? "Bei einer Okkupation oder Besetzung wird in einem bevölkerten Gebiet die vorhandene Staatsgewalt durch einen externen Machthaber auf dessen [...] mehr

05.03.2015, 18:16 Uhr Thema: Konflikt im Donbass: Ukraine beschließt Truppenaufstockung auf 250.000 Mann Krieg Von welchem Krieg reden Sie? Offiziell gibt es keinen Krieg, jedenfalls hat die Ukraine keinen festgestellt, obwohl sie auf der Basis von UN-Art.51 sogar um militärischen Beistand bitten könnte, [...] mehr

05.03.2015, 13:40 Uhr Thema: Krisenregion: Russland und Nato starten Militär-Manöver nahe der Ukraine Einflussgebiete Wir reden über souveräne Staaten. Einflussgebiete, also aktive Handlungen, die womöglich gegen die Interessen der betroffenen Staaten gerichtet sind, haben in einer modernen Zivilisation nichts [...] mehr

05.03.2015, 13:29 Uhr Thema: Krisenregion: Russland und Nato starten Militär-Manöver nahe der Ukraine Bedrohung Sie unterstellen, daß es keine ernsthafte Bedrohung für Russland gäbe. Das mag unsere Sicht der Dinge sein, aber nicht unbedingt die Russlands - aber die ist nun mal entscheidend. Aus Sicht der [...] mehr

03.03.2015, 21:35 Uhr Thema: Steinbrücks Ukraine-Mission: Unter Oligarchen Berater Was aus dem Artikel nicht hervorgeht ist eine Aussage, ob sie für die Regierung arbeiten, oder nur für die drei Oligarchen. Zumindest ist es merkwürdig, dass nun grade die Oligarchenverlierer die [...] mehr

02.03.2015, 22:28 Uhr Thema: Ermordeter Nemzow: EU-Botschafter nehmen an Trauerfeier teil Indizien Mit etwas weniger Schaum vor dem Mund wäre Ihnen wahrscheinlich aufgefallen, daß ich das 'erdrückend' in Hochkommata gesetzt habe, da ich meinen Vor-Poster hier zitiert habe. Was Ihre 'Indizien' [...] mehr

02.03.2015, 22:19 Uhr Thema: Ermordeter Nemzow: EU-Botschafter nehmen an Trauerfeier teil Panzer Nö, als Pazifist bin ich kein Freund von Panzern, egal von wem. Und es gibt wohl kaum einen dümmeren Krieg, als diesen zwischen zwei Nationalistenparteien. Notwehr ist das Beschießen von Städten [...] mehr

02.03.2015, 19:56 Uhr Thema: Ermordeter Nemzow: EU-Botschafter nehmen an Trauerfeier teil Indizien Natürlich ist Putin ein wenig symphatischer Autokrat in einem von Oligarchen beherrschtem Land, aber nennen Sie doch bitte auch nur ein einziges 'erdrückendes' Indiz, daß Putin hinter dem Mord [...] mehr

24.02.2015, 20:19 Uhr Thema: Nach Krisengipfel in Paris: Kerry bezichtigt Russland der Lüge Wer zahlt Die Frage ist doch nur, wer zahlt. Im Irak-krieg war es die amerikanische Bevölkerung im Verbund mit europäischen Steuerzahlern. Mit einer guten Begründung ist das kein Problem, selbst wenn diese [...] mehr

24.02.2015, 20:08 Uhr Thema: Nach Krisengipfel in Paris: Kerry bezichtigt Russland der Lüge Wiederaufbau Sie sollten sich etwas mit dem Irak-Krieg beschäftigen. Wer waren dort die größten Profiteure? SPON selbst hat seinerzeit berichtet: "Platz eins ist keine Überraschung: Halliburtons KBR, [...] mehr

24.02.2015, 19:55 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Steinmeier warnt Separatisten vor Angriff auf Mariupol Verständnis Nun ja, ich finde eher bedenklich, daß Steinmeier Verständnis für diejenigen aufbringt, die den von ihm selbst vor etwa einem Jahr unterschriebenen Vertrag gebrochen haben. Eine Reaktion darauf [...] mehr

24.02.2015, 14:00 Uhr Thema: Unbezahlte Rechnungen: Gazprom droht Ukraine mit neuem Lieferstopp Hilfe Selbstverständlich sollten wir der Ukraine helfen. Aber nicht deswegen, weil die Ukraine zur EU gehören möchte, sondern weil man Menschen in Not nun mal hilft. Das betrifft übrigens alle [...] mehr

22.02.2015, 20:07 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Die fehlerhafte Revolution Krim Nur der erste Link hat etwas mit dem Leben auf der Krim selbst zu tun, und ist vom Sommer letzten Jahres. Und auf die Idee sind Sie natürlich nicht gekommen, daß ein 'Welt' Reporter, ähnlich wie [...] mehr

22.02.2015, 19:50 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Die fehlerhafte Revolution Krieg Genaugenommen ist es überhaupt kein Krieg, jedenfalls nicht für das offizielle Kiew, für die ist es eine Antiterroroperation. Ein Kriegszustand wurde von der Ukraine bis heute nicht festgestellt, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0