Benutzerprofil

hdwinkel

Registriert seit: 10.08.2008
Beiträge: 6440
Seite 1 von 322
14.08.2017, 00:06 Uhr

Krieg Regierungen, die Kriegsverbrecher und Antisemiten wie Bandera zu Volkshelden macht, mögen Ihre Freunde und Partner sein, meine bestimmt nicht. Aber auch inhaltlich irren Sie. Ich zitiere mal den [...] mehr

13.08.2017, 21:10 Uhr

Nie wieder Krieg Es ist immer wieder herzzerreißend, welches Leid ein Krieg erzeugt. Und es macht umso wütender, daß aus dem Ostukrainekonflikt überhaupt ein ausgewachsener Krieg geworden ist. Daran haben alle [...] mehr

13.08.2017, 18:29 Uhr

Indikatoren An welchen Indikatoren machen Sie das eigentlich fest, daß Europa (ich ignoriere jetzt mal, daß der flächenmäßig größte Staat Europas Russland ist) die globalen Probleme irgendwie alleine lösen [...] mehr

13.08.2017, 17:49 Uhr

Völlig falsch In ihrem Kommentar stimmt so gut wie nichts, der Reihe nach: - Was macht Sie so sicher, daß Chordokowski die russische Gesellschaft realistisch beschreibt? Er lebt schon seit vielen Jahren erst [...] mehr

12.08.2017, 12:42 Uhr

Staatsgebiet Die Krim ist in den Augen Russlands nun russisches Staatsgebiet, schriftlich bestätigt. Die westlichen Staaten schätzen das als Annexion ein, die Mehrheit der Menschen weltweit sieht das anders [...] mehr

12.08.2017, 09:36 Uhr

Verschlafen? Kann es sein, daß Sie die Wende verschlafen haben? Russland ist schon seit mehr als 25 Jahren kein sozialistischer Staat mehr. Ganz im Gegenteil, es herrscht soetwas wie Extremkapitalismus, in der [...] mehr

12.08.2017, 08:20 Uhr

Nichtmeldung Was genau ist der Inhalt des Beitrags jetzt? Etwa die Erleichterung des amerikanischen Militärs, daß der alte Feind zurückgekehrt ist, wie in der NYTimes so trefflich beschrieben? [...] mehr

09.08.2017, 22:15 Uhr

Mechanismen Es ist mir wichtig, daß Sie die Mechanismen verstehen, die zu solchen Verbrechen führen, die man nicht für möglich halten würde, die aber passiert sind. Der Holocaust stand nicht am Anfang und [...] mehr

09.08.2017, 21:47 Uhr

Fachkräfte Nö, keineswegs. Die Flüchtlinge sind imgrunde ähnlich der einheimischen Bevölkerung. Es gibt die Fleißigen, wie die Faulen, die Ehrlichen, wie die Schlitzohren. Der Punkt ist doch der: Es sind [...] mehr

09.08.2017, 21:17 Uhr

AfD Sie mögen die AfD für eine kleine, irgendwie nette Partei von nebenan halten, aber da belügen Sie sich selbst. Selbstverständlich wird diese sich nicht öffentlich für Antisemitismus und [...] mehr

09.08.2017, 20:38 Uhr

Gefühlter Niedergang Ihr Beitrag erinnert ein wenig an das 'Leben des Brian'. Was hat uns Frau Merkel da eingebrockt. Die zu erwartende Entwicklung ist ganz klar verheerend. Bis auf die Wirtschaft natürlich, die [...] mehr

08.08.2017, 17:53 Uhr

Königsberg Wieso kommen die kostbaren Bersteine mit den eingeschlossenen Insekten eigentlich nach Deutschland und nicht nach Königsberg zurück, woher sie mal gekommen waren? Selbstverständlich ist das jedenfalls [...] mehr

06.08.2017, 14:25 Uhr

Contras Und trotzdem hat der Forist in gewissem Maße recht. In Guatemala oder Nicaragua haben westlich unterstützte Contras Völkermorde an der indigenen Bevölkerung verübt. In Chile wurde ein Präsident [...] mehr

06.08.2017, 14:01 Uhr

Wie viele Tote diesmal? Wieviele Tote dürfen es diesmal sein? Reichen die 400.000 in Syrien nicht als abschreckendes Beispiel, was eine bewaffnete Opposition letztendlich so alles anrichtet? Es ist ja nicht Ihr Blut, [...] mehr

06.08.2017, 11:30 Uhr

Sanktionen Wann sollten denn Ihrer Meinung die Sanktionen gegen Russland wieder aufgehoben werden, speziell gegen die Bewohner der Krim? Finden Sie es realistisch, daß die Bewohner der Krim in absehbarer [...] mehr

06.08.2017, 10:46 Uhr

Krim Ja wieviele Menschen sind eigentlich umgekommen auf der Krim während der wahlweise als Annexion oder Sezession beschriebenen Vorgänge? Ich erinnere mich an 2 Tote, Opfer von Nationalisten. Da gab [...] mehr

04.08.2017, 18:32 Uhr

Parteienzwang Ihr Kommentar hat aber den kleinen Schönheitsfehler, daß die gute Frau sich gar nicht vom Parteienzwang befreien wollte, dann hätte sie konsequenterweise parteilos bleiben müssen, sondern sie hat [...] mehr

04.08.2017, 17:55 Uhr

Demokratie Der Vorgang mag ja verfassungsgemäß sein, aber gelebte Demokratie ist es nun wirklich nicht, sondern das genaue Gegenteil. Wenn sie nur noch sich selbst dienen will, dann könnten wir auch gleich die [...] mehr

04.08.2017, 17:25 Uhr

Unterstellungen Sie unterstellen allen Kritikern dieses anrüchigen Vorgangs mal so pauschal Unehrlichkeit. Sagen Sie mal, gehts noch? Ich z.B. habe in meinem Leben noch keinen Grünen gewählt, trotzdem fühlt [...] mehr

04.08.2017, 17:08 Uhr

Mehrheiten Ziemlich offensichtlich bekommt die Mehrheit nun ja grade nicht die Regierung, die sie gewählt hat. Gewissen hin oder her. Der Wähler ging zum Zeitpunkt der Wahl davon aus, daß wo grün draufsteht [...] mehr

Seite 1 von 322