Benutzerprofil

hdwinkel

Registriert seit: 10.08.2008
Beiträge: 6520
Seite 1 von 326
18.10.2017, 17:11 Uhr

Umverteilung Ich habe nicht behauptet, daß alle das Gleiche besitzen müssten. Und so ganz nebenbei, das Privatvermögen und Immobilienbesitz IST auf alle aufgeteilt. Genau darum geht es doch, um das WIE es [...] mehr

18.10.2017, 15:55 Uhr

Umverteilung Sie meinen, die tatsächlich stattfindende Umverteilung des erarbeiteten Reichtums der Gesellschaft ist gerecht? Die Deutschen besitzen 5 Billionen Euro Privatvermögen, einschließlich Immobilien [...] mehr

18.10.2017, 15:37 Uhr

Protestwähler Hier würde ich widersprechen. Natürlich kann man mit seiner Wahl Protest ausdrücken wollen, aber was man tatsächlich tut, ist der Partei zu seiner Stimme zu verhelfen, die man wählt. Wer die AfD [...] mehr

18.10.2017, 15:16 Uhr

Positionen zum Asylrecht Kann es sein, daß Herr Kuzmany hier ein wenig über das Ziel hinausschießt, wenn er Frau Wagenknecht in die rechte Ecke stellt? Was hat sie gesagt: "Wer Gastrecht missbraucht, der hat Gastrecht [...] mehr

17.10.2017, 09:37 Uhr

Rechtsstaat Was regen wir uns dann über Erdogan auf? Auch dort wird behauptet, die Justiz ist unabhängig, bislang liegt auch noch keine Klage gegen die Türkei beim EuGH vor. Auch dort werden eindeutig [...] mehr

17.10.2017, 09:06 Uhr

Autonomie Das stimmt so nicht. Deutschland ist im Gegensatz zu Spanien ein föderaler Staat. Der Freistaat Bayern darf zum Beispiel mit Österreich eigene Verträge aushandeln. Katalonien nicht. Nicht alles [...] mehr

15.10.2017, 20:36 Uhr

Dilemma Dieser Satz zeigt schon das Dilemma der Diskussion. Werfe ich mich schützend vor Putin? Tu ich das? Nein, habe ich auch noch nie getan. Benutzen Sie gerne Google, Sie werden nichts dergleichen [...] mehr

15.10.2017, 20:23 Uhr

Völkisch Nationale Was sollte ich leugnen, daß in Russland nationalistische Tendenzen zugenommen haben? Das ist eine traurige Tatsache. Aber unsere Demokratie wird nicht von Putin bedroht - das schaffen wir ganz [...] mehr

15.10.2017, 19:53 Uhr

Tragweite Sie wollen es offensichtlich nicht begreifen: Etwa die Hälfte der amerikanischen Wahlberechtigten hat einen Präsidenten Trump gewählt. Nachdem dieser in den Vorwahlen sämtliche andere Republikaner [...] mehr

15.10.2017, 17:12 Uhr

Zweifel Na zum Beispiel ich. Die Argumente des Autors überzeugen jedenfalls nicht. Statt schlüssiger Belege gibt es eigentlich nur Unterstellungen. Aber das Ärgerliche an diesem Artikel ist eigentlich [...] mehr

15.10.2017, 16:21 Uhr

Wenig subtil Wenn der Autor schreibt: "Bei all den Skandalen und Skandälchen, die der Präsident jede Woche generiert ... gerät dieser zentrale Skandal fast aus dem Blick: Donald Trump ist mit hoher [...] mehr

15.10.2017, 14:48 Uhr

Relativierungen Der Autor hat die Behauptung aufgestellt, daß es ohne Einflußnahme Russlands keinen Präsidenten Trump geben würde. Und die Begründung für diese Behauptung bleibt der Autor schlicht und ergreifend [...] mehr

15.10.2017, 14:34 Uhr

Begründung nicht schlüssig Nicht daß Russland es nicht versucht hätte, die Wahl zu beeinflussen, aber die Wahl entschieden? Die Begründungen des Autors dafür sind nicht schlüssig. - Der angeblich gezahlte 6-stellige Betrag [...] mehr

08.10.2017, 12:17 Uhr

EU-Position Zunächst mal: „In den EU-Verträgen ist die Abspaltung eines Teils eines EU-Mitglieds nicht geregelt“, (siehe EU-Rechtsprofessor Matthias Ruffert von der Humboldt-Uni Berlin). Es ist also keine [...] mehr

08.10.2017, 11:05 Uhr

Konsequenzen Warum glauben Foristen wie Sie eigentlich ständig, die Separatisten -immerhin Millionen Menschen- wären sich der Konsequenzen ihrer Forderung nach einem unabhängigen Staat nicht bewußt? Ist es [...] mehr

06.10.2017, 12:23 Uhr

Europa der Regionen Wenn Sie schon Europa erwähnen, dann bitte auch im richtigen Kontext und der sieht eigentlich ein Europa der Bürger vor, kein Europa der Nationalstaaten. Das gilt für einen Kleinstaat Katalonien [...] mehr

06.10.2017, 11:55 Uhr

Gute Wahl Es ist dieses Jahr eine gute Wahl und solche Organisationen wie die ICAN gilt es zu unterstützen. Andererseits hat es die letzten Jahre m.M. zuviele Auszeichnungen für gute Absichten gegeben und es [...] mehr

06.10.2017, 11:25 Uhr

Besatzung Mit anderen Worten, Sie wollen Katalonien exakt zu dem machen, was eine dortige Minderheit bisher nur behauptete: Eine spanische Besatzung oder wahlweise Kolonie. Ihnen ist aber schon klar, daß [...] mehr

05.10.2017, 18:51 Uhr

Demokratie und Sezession Auch dieser Kommentar stellt eine Behauptung auf (Motiv Geld..) und erklärt dann dieses Argument für illegitim. Beides falsch, denn in Wahrheit bewegen wir an einer Grenze der Demokratie: Von welche [...] mehr

05.10.2017, 17:28 Uhr

Demokratie Das ist so natürlich nicht richtig, da die spanische Zentralregierung bisher verhindert hat herauszufinden, ob es sich überhaupt um eine Minderheit in Katalonien handelt, die eine Unabhängigkeit [...] mehr

Seite 1 von 326