Benutzerprofil

thawn

Registriert seit: 14.08.2008
Beiträge: 194
Seite 1 von 10
12.04.2018, 17:39 Uhr

Keine Träne Ich weine dem herkömmlichen Fernsehen, insbesondere den Privaten keine Träne nach. Dieser Schund der einem da Vorgesetzt wird ist seit Jahren nur noch unterirdisch. Ich möchte selbst entscheiden was [...] mehr

22.03.2018, 11:39 Uhr

Realitätsfern Das Trolley Problem ist völlig realitätsfern. Auch Menschen reagieren in so einer Situation instinktiv nach einem Algorithmus in ihrem Gehirn und nicht rational nach irgendwelchen moralischen [...] mehr

09.03.2018, 13:22 Uhr

100% Zustimmung Diesem Artikel kann ich nur in jeder Hinsicht 100% zustimmen. Schäuble war so ziemlich das schlimmste was uns nach der Finanzkrise passieren konnte! mehr

15.11.2017, 14:22 Uhr

Probeliegen Probeliegen kann man aber nur wenn die Versiegelung luftdurchlässig und die Matratze darin nicht aufgerollt ist. Matratzen werden aber häufig aufgerollt versandt. In dem Fall müsste zusätzlich eine [...] mehr

02.11.2017, 17:14 Uhr

Verallgmeinerungen und Vorurteile Au weia @brooklyner Vorurteile bedienen und verallgemeinern können Sie ja gut. Da ist es nur folgerichtig, dass Sie mit den "pragmatischen Rechtsradikalen" sympathisieren. mehr

16.10.2017, 09:33 Uhr

Taktieren = Verlieren Ich vermute mal, dass Jameika vor allem deswegen in Niedersachsen verloren hat, weil die Parteien im Bund seit der Bundestagswahl so hilflos herumtaktieren, dass ihnen eine erfolgreiche Regierung [...] mehr

10.10.2017, 09:44 Uhr

Am Kern vorbei Die Bundesnetzagentur geht doch am Kern der Sache vorbei: Das Problem ist nicht, in welcher Qualität die Übertragung passiert und wo in Europa solche Tarife genutzt werden können. Das Problem ist, [...] mehr

09.10.2017, 10:53 Uhr

...oder vielleicht bewusste desinformation Also problemlos ist diese Koexistenz keinesfalls: 2004 wurde in 20% aller untersuchten Ayurvedischen Präparate toxische Konzentrationen von Schwermetallen nachgewiesen [...] mehr

01.10.2017, 13:16 Uhr

Kontraproduktiv Mir erscheint der massive Polizeieinsatz kontraproduktiv zu sein. Das wird doch vor allem diejenigen vom wählen abhalten, die gegen die Abspaltung sind. Dadurch wird das Ergebnis zugunsten der [...] mehr

01.10.2017, 10:47 Uhr

Nehmt Sie beim Wort und tretet Ihnen entschlossen entgegen. Mir ist klar geworden, was mir im Artikel gefehlt hat. Der Hinweis, dass man die Rechtspopulisten nicht nur beim Wort nehmen sollte, sondern ihren Worten und Taten klar und entschlossen [...] mehr

01.10.2017, 10:26 Uhr

Konkrete Handlungsempfehlung? Ich habe den Artikel gelesen, weil ich mir eine konkrete Handlungsempfehlung erhofft hatte. Abgesehen von der Überschrift "Nehmt sie beim Wort" vermisse ich aber klare Ideen, was genau zu [...] mehr

17.09.2017, 09:45 Uhr

Wo sind denn nun die Argumente die den Titel rechtfertigen Die einzige Maßnahme, die wirklich keinen Sinn ergibt ist die Herdprämie in Bayern. Aber das ist bei einem CSU regierten Bundesland nicht weiter bemerkenswert. Ansonsten kann ich keines Ihrer [...] mehr

26.07.2017, 19:47 Uhr

Übersetzung Zitat: ""Soll"-Regelung ("shall") bei Sanktionen die Rede." Das englische "shall" wird üblicherweise nicht mit "soll" sondern mit "wird" [...] mehr

30.05.2017, 15:03 Uhr

Nie wieder große Koalition! Die SPD hat sich für die Beteiligung an der Macht verraten und verkauft. Da kann sie auch Schulz nicht retten. Die SPD winkt dieser Tage eine Grundgesetzänderung durch, die der Autobahnprivatisierung [...] mehr

03.03.2017, 08:18 Uhr

Unbedingt abstimmen lassen Die hier lebenden Türkischen Staatsbürger haben wenigstens die Möglichkeit sich umfassend zu informieren und sind nicht von Erdogans Propaganda "gehirngewaschen". Die sollten auf jeden Fall [...] mehr

28.02.2017, 17:18 Uhr

besseres zu tun? Jetzt bin ich dann doch drauf reingefallen. Nachdem ich 5 Artikel zu dem Thema ignoriert habe, habe ich jetzt doch reingeschaut. Sagt mal SPON, habt Ihr eigentlich nichts besseres zu tun also über so [...] mehr

22.02.2017, 11:23 Uhr

Subventionierung der Superreichen Zitat "Die modellreihe muss keinen Gewinn abwerfen [...]" Wenn ich den Baureihenleiter richtig verstehe, dann werden die Superreichen von Mercedes auch noch subventioniert? Die [...] mehr

15.02.2017, 15:27 Uhr

Gefahr der Geheimdienste Im Moment ist es natürlich schön zu sehen, dass die Enthüllungen der Geheimdienste dabei sind Trumps Truppe der Milliardäre abzusägen. Die übersehene Gefahr ist, dass die Geheimdienste auf den [...] mehr

21.10.2016, 14:15 Uhr

Dumm genug Das überrascht nicht wirklich. Einerseits scheint der AfD ja sowieso jedes Mittel recht zu sein um Aufmerksamkeit zu erregen, andererseits ist die Zielgruppe der AfD auch einfach dumm genug um auf [...] mehr

20.10.2016, 15:20 Uhr

Trump lügt. Das einzige was wir mit Sicherheit über Trump wissen ist dass Trump lügt. Die Argumentation im Artikel ist ja gut und schön aber das Problem, dass der Autor völlig ausblendet ist Trumps [...] mehr

Seite 1 von 10