Benutzerprofil

saiber

Registriert seit: 18.08.2008
Beiträge: 473
   

19.12.2014, 07:55 Uhr Thema: Wahrheit über Weihnachtsmann: Pfarrerin erzürnt Eltern Weihachten muss nicht unbedingt ein kirchliches Fest sein! Es gibt viele Heidnische Feste die zu dieser Zeit stattfanden, wo Bauern den Winter feierten und Vorbereitungen trafen fuer die Saat fuer das naechste Jahr. Ueberall auf der Welt wurden seit Urzeiten [...] mehr

11.12.2014, 11:08 Uhr Thema: Bushs Ex-Vizepräsident: Cheney wütet gegen US-Folterbericht Zukünftige Kritik an Menschenrechtsverletzungen... ...sollten die USA nicht mehr äußern. Dieses Fass haben sie aufgemacht, und deshalb haben sie sich selbst das Recht beraubt andere Nationen zu kritisieren falls die sich wegen [...] mehr

11.12.2014, 03:55 Uhr Thema: US-Folterbericht: So bestialisch quälte die CIA ihre Gefangenen USA kann nicht zur Rechenschaft gezogen werden. Die USA, bzw. die Verantwortlichen können nicht zur Rechenschaft gezogen werden, da sie den Internationalen Gerichtshof nicht anerkennen. mehr

10.12.2014, 15:00 Uhr Thema: CIA-Report: Nordkorea und China nutzen Folterbericht für Abrechnung mit den USA Folter ist Folter ob in einer Demokratie oder in einer Diktatur. Jeder hat seine Gründe zu foltern, es gibt aber keine gerechtfertigen Gründe für. mehr

10.12.2014, 12:47 Uhr Thema: CIA-Report: Nordkorea und China nutzen Folterbericht für Abrechnung mit den USA Das ist nicht richtig. Bush wurde nicht abgewählt. Er durfte nur max. 2 Amtszeiten ran. mehr

10.12.2014, 12:42 Uhr Thema: CIA-Report: Nordkorea und China nutzen Folterbericht für Abrechnung mit den USA Internationale Anklage Nun, Menschenrechtsorganisationen und Amnesty ist ja ganz schnell mit Anklagen und Diktatoren bzw. Folterer werden vor ein internationales Tribunal in Den Haag gestellt. Ich bin mal gespannt ob die [...] mehr

10.12.2014, 12:29 Uhr Thema: Strategie der CIA: Tötung Bin Ladens sollte Folter rechtfertigen Alle haben Gründe um zu foltern Die Norkoreaner haben ihre Gründe zu foltern, die Chinesen haben ihre Gründe, die Russen, die Diktaturen auf dieser Welt und wir verdammen diese Methode. Jetzt kommt die USA daher und sagt, sie haben [...] mehr

10.12.2014, 12:01 Uhr Thema: CIA-Report: Nordkorea und China nutzen Folterbericht für Abrechnung mit den USA Musste ja so kommen. Diese Watschn aus Nordkorea oder China muessen die Amerikaner sich gefallen lassen. In ihren Methoden haben sie sich selber verunglimpft und sind nicht einen Deut besser als diese Laender, die Folter [...] mehr

10.12.2014, 08:45 Uhr Thema: CIA-Folter unter George W. Bush: Die furchtbaren Jahre Und alle klatschen in die Hände weil? Weil die USA das jetzt per Bericht zugeben, sind sie entschuldigt? Sie haben es zugegeben - offiziell - und jetzt ist es wieder gut? Kommt mir vor wie in der Kirche bei der Beichte. Guantanamo Bay [...] mehr

10.12.2014, 05:15 Uhr Thema: US-Folterbericht: "Nashiri reagiert gut auf harte Behandlung" Gestaendnisse unter Folter Haben wir denn nicht gelernt dass Gestaendnisse unter Folter nicht verwertbar sind? mehr

10.12.2014, 05:04 Uhr Thema: Reaktionen auf CIA-Folterbericht: Uno und Menschenrechtler fordern strafrechtliche Ko Glaubwuerdigkeit der USA Wenn hier keiner angeklagt wird, dann braucht die USA niemals mehr den Finger heben wenn auf der Welt Unrecht passiert. Die anderen duerfen das nicht und die USA darf das nur weil sie die USA ist? mehr

10.12.2014, 04:59 Uhr Thema: Reaktionen auf CIA-Folterbericht: Uno und Menschenrechtler fordern strafrechtliche Ko Der Unterschied zwischen Gut und Böse Nun, wenn wir die Welt in Gut und Böse unterscheiden wuerden sowie es noch etliche tun, dann hat das Gute sich vom Boesen immer nach den Methoden unterschieden. Die Guten tun Gutes, sind aufrichtig, [...] mehr

08.12.2014, 17:55 Uhr Thema: CSU-Leitantrag geändert: Und jetzt will es keiner gewesen sein Die Bayern sollten sich das mal zu Herzen nehmen Ich kann sagen, ich habe unter meiner Verwand- und Bekanntschaft viele die mit mind. 2 Sprachen aufgewachsen sind. Sie sprechen sie fluessig und viele haben im Abitur im Deutschen eine ausgezeichnete [...] mehr

01.12.2014, 15:28 Uhr Thema: Konflikt in Osteuropa: Russland wirft der Nato Destabilisierung des Baltikums vor irgendwo... irgendwo in der Mitte wird die Wahrheit liegen. Wie immer halt. mehr

01.12.2014, 13:23 Uhr Thema: Hongkong: Demonstranten liefern sich Straßenschlachten mit der Polizei @kaimaster - Bildung Vorraussetzung fuer Demokratie Natuerlich kann man zu dumm sein fuer die Demokratie. Falls Sie es noch nicht mitbekommen haben, da brauchen Sie sich nur mal umzusehen, ist die Demokratie ein Luxus, die erst kommt, wenn das Land, [...] mehr

01.12.2014, 11:01 Uhr Thema: Hongkong: Demonstranten liefern sich Straßenschlachten mit der Polizei Falsches Bild von Joshua Wong Da will man wieder mal ein falsches Bild von den "kleinen" Joshua Wong malen. Er ist nicht der Anführer, sondern nur einer von vielen. Er ist der Anfuehrer von einer kleinen Gruppe Studenten [...] mehr

29.11.2014, 14:24 Uhr Thema: Freispruch für Mubarak: Triumph der Diktatur Und das ist verwunderlich weil ......???! Erstmal war Mubarak der Freund der EU und USA und er wurde hofiert. Danach wie ne heisse Kartoffel fallen gelassen, weil es ja diesen Arabischen Fruehling Hype gab. Danach verwelkte die Jasmin Blüte [...] mehr

28.11.2014, 02:53 Uhr Thema: WM-Vergabe an Russland und Katar: Fifa ermittelt angeblich gegen Beckenbauer Angriff ist die Beste Verteidigung Wird man angegriffen geht man am Besten selber zum Angriff ueber. Das weisst die FIFA am Besten wie man sich schuetzt und die Schlagzeilen aus den Medien bekommt. Man klagt selber an und schiebt alle [...] mehr

27.11.2014, 10:17 Uhr Thema: Cleveland: Polizei veröffentlicht Video von Todesschuss auf Zwölfjährigen Sie reden hier ueber einen ausgebildeten Polizisten Das war jetzt kein Amateur der geschossen hat, sondern ein trainierter Polizist, der alle Situationen, wo er Handfeuerwaffen einsetzen darf durchlaufen hat. Das gehoert zum Training und hier hat er [...] mehr

27.11.2014, 08:58 Uhr Thema: +++ DerMorgen live +++: Die Nachrichten in Echtzeit Gut profiliert Ai Wei Wei ist berühmt, weil er sich berühmt macht. Ob mit Kunst oder mit der Publicity, die er erlangt durch die ständigen Konfrontationen mit der Chinesischen Regierung. Er weisst schon wie. mehr

   
Kartenbeiträge: 0