Benutzerprofil

fuerstchristian

Registriert seit: 03.02.2017
Beiträge: 89
Seite 1 von 5
12.09.2018, 20:40 Uhr

Das Copyright darf nicht weiter vernachlässigt werden Wer erlebt hat, wie kreative Produkte aller Art von Leuten im Internet missbraucht, missachtet und gestohlen werden, der versteht nicht - oder will nicht verstehen - worum es bei dieser Sache geht. [...] mehr

16.08.2018, 15:36 Uhr

Jogi und seine Mannen machen die Merkel Die weit überwiegend konservativen deutschen Nationalspieler sind letztlich mutlose Duckmäuser, die gegen ihren eigenen Trainer nicht aufstehen werden. Im Grunde machen sie's wie Merkel. Nach dem [...] mehr

09.08.2018, 16:00 Uhr

Zumindest kein dekomkratisches Vorbild mehr.... Ich kann aus Ihrem Beitrag nicht herauslesen, wer denn nun diese Sonderwahlen insgesamt gewonnen hat. Was denen Status der Demokratie in den USA angeht, ist zumindest klar, dass dieses Land praktisch [...] mehr

06.08.2018, 13:42 Uhr

falsch: diese SPD ist doch weiß Gott nicht mehr LINKS Die heute regierenden in der SPD mögen durchaus gute Absichten haben, aber in ihrer gesamten politischen Anlage versuchen sie letztich, eine bessere CDU darzustellen. Und genau dies kritisiert [...] mehr

06.08.2018, 12:29 Uhr

Ich empfand diesen Tatort ... als ausgesprochen erfrischend. Von der Thematik spannend und in sich sehr schlüssig. dazu endlich mal eine experimentelle und ebenso gute Kamera-Führung, die den doku-Charakter des Stücks zurecht [...] mehr

31.07.2018, 17:21 Uhr

Verstorben ist ein UNWORT Liebe Leute, so sehr ich Euch schätze: Mich schmerzt es jedes Mal, wenn Ihr wieder jemanden "ver-sterben" lasst. Warum nicht Leute einfach sterben lassen. In meiner 35-jährigen [...] mehr

23.07.2018, 15:48 Uhr

Sehr bedauerlich, aber leider alles richtig! Von der schmuddeligen Bild-Zeitung ollen wir erst gar nicht reden, aber auch die weit überwiegende Zahl der deutschen Medien hat sich im Fall Erdogan-Özil nicht mit Ruhm bekleckert. Leider ist es so [...] mehr

22.07.2018, 21:07 Uhr

Özil hat schon recht - zumindest ein bisschen Ich habe die Entscheidung der beiden Nationalspieler, zusammen mit Erdogan vor die Kameras zu treten, immer für falsch gehalten. Doch Mesut Özil, einer der ganz wenigen begnadeten Fußballer die [...] mehr

17.07.2018, 15:11 Uhr

Da ich inzwischen einem Putin fast mehr vertraue, als einem Trump, ist die Aufteilung von Teilen Europas vielleicht keine schlechte Idee: Putin kriegt Polen und Trump Ungarn, Rumänien und [...] mehr

17.07.2018, 15:03 Uhr

Nicht vergessen: Trump ist ein (noch) verhinderter Weltbeherrscher Ich denke nicht, dass die düsteren Prognosen verkehrt liegen, die in diesem unsäglichen, aber brutalst agierenden, hochgradig selbst-verliebten Politclown eine Gefahr für den Weltfrieden sehen, [...] mehr

16.07.2018, 01:38 Uhr

Drücken wir es doch einmal so aus: Rethys Kommentar zeigte schon eine Tendenz zu Gunsten der Kroaten. Was seine Kritk an MBappe und Pogba angeht, so bezog sich der erfahrene ZDF-Kommentator allerdings doch eher auf die Vergangenheit [...] mehr

14.07.2018, 13:38 Uhr

Schmidt-Schnauze Schmidts politischer Lebenslauf hat eigentlich nicht viel wirklich entscheidendes vorzuweisen, außer gutem Management. Und das beruht oft auf seinem unerschütterlichen Selbstbewusstsein. Aber außer [...] mehr

12.07.2018, 11:54 Uhr

Ich denke, man muss kein Besserwisser und Möchtegern-Trainer sein, um zu erkennen, dass - zumindest zurzeit - das exzessive Tikki-Takka der Spanier und der Deutschen tot ist. Dass die Deutschen trotz [...] mehr

12.07.2018, 11:53 Uhr

Ich denke, man muss kein Besserwisser und Möchtegern-Trainer sein, um zu erkennen, dass - zumindest zurzeit - das exzessive Tikki-Takka der Spanier und der Deutschen tot ist. Dass die Deutschen [...] mehr

12.07.2018, 11:44 Uhr

... und nun gegen Frankreich! Im ersten Halbfinale habe ich Frankreich die Daumen gedrückt, und im zweiten Halbfinale war ich für England. Aber im Endspiel selbst, werde ich Kroation die Daumen drücken, denn die nimmermüden Mannen [...] mehr

02.07.2018, 23:56 Uhr

Ein unfreiwilliger Polit-Clown Seehofers Verhalten wird weder der AfD das Wasser abgraben, noch irgendjemanden davon überzeugen, künftig CSU in Bayern zu wählen. Obwohl, wie schon mein alter Vater zu sagen pflegte: "Die [...] mehr

26.06.2018, 11:02 Uhr

gewagte Thesen... aber Hauptsache "Lesestoff"!!! Bei dieser WM scheinen in der Tat fast alle ausgewiesenen Favoriten außer Form oder total außer Form und wurschteln sich so durchs Turnier. Nur wenige [...] mehr

25.06.2018, 19:38 Uhr

Uruguay war nicht umsonst zwei Mal Weltmeister Wir deutsche Fußball-Fans tendieren immer dazu, die eigenen Kräfte deutlich zu über- und den gegner zu unterschätzen. Beim heutige Spiel von Uruguay haben eideutig die Russen deutlich mehr gefoult, [...] mehr

24.06.2018, 19:45 Uhr

Merkels übles Vermächtnis Leider muss man der Fragestellung des Autors zustimmen. Ein Jammer nur, dass offensichtlich so wenige Menschen überblicken, was denn geschähe, wenn die EU auseinanderbräche. Und damit werden die [...] mehr

15.06.2018, 14:21 Uhr

Hin- und hergerissen .... Ich bin selten einer Meinung mit Herrn Fleischhauer, aber in diesem Falle muss ich ihm über weite Strecken (leider) Recht geben. Die großen Parteien scheinen nicht wirklich zu begreifen, wohin wir [...] mehr

Seite 1 von 5