Benutzerprofil

fuerstchristian

Registriert seit: 03.02.2017
Beiträge: 98
Seite 1 von 5
10.02.2019, 16:38 Uhr

Ist Ihnen aufgefallen, dass Medien in Deutschland bei der CDU stets Lob für jede Neuerung bereit haben, aber Reformversuche bei den Sozis als miese taktik diffamieren? Da die deutliche Mehrheit [...] mehr

10.02.2019, 16:29 Uhr

SPON-Trend: Immer das Schlechteste annehmen Grundsätzlich ist faktisch ja manches richtig, was hier gesagt wurde. Natürlich sucht die SPD nach neuen Wegen beim Versuch der Rückkehr zu einer Machtoption. Aber sämtliche vorgeschlagen Reformen des [...] mehr

03.02.2019, 22:00 Uhr

Eine Fehleinschätzung von SPON Nicht ich allein war nach dem 90minütigen Tatort mit Furtwängler der Meinung: Einer der allerbesten Tatorte, die ich in den vergangenen zehn Jahren gesehen habe. 5 von 10 Punkten durch den Rezensenten [...] mehr

08.01.2019, 14:04 Uhr

taschenspieler-Trick der regierungen Die Zinspolitik der EZB ging, wie man sehen kann, eindeutig zu Lasten der Sparer und kleinen Anleger, die nicht im großen Maßstab spekulieren können. Letztlich entspricht dies wohl einer [...] mehr

26.12.2018, 17:28 Uhr

warum gibt es kein Konkurrenzmodell? Ich stelle mir beim Lesen solcher (Hilfreichen) Artikel immer die Frage, warum unsere Regierenden nicht einmal laut über Konkurrenzmodelle zu den heutigen Anti-social Networks nachdenken. Und warum [...] mehr

14.12.2018, 20:42 Uhr

Ein Dilemma Es ist selten der Fall, dass ich Beiträge des Herrn F. zuende lese. In diesem Falle aber trifft er den Nagel auf den Kopf. Die Entrüstung über die militanten Feministinnen ebenso, wie auch den [...] mehr

14.12.2018, 20:27 Uhr

Macht dem unerträglichen Gedudel den Garaus!!! Zwar lässt sichs zu diesem unerträglichen Gedudel im Zustand des Glühwein-verursachten Vollrausches wunderbar mitgröhlen, aber er hat nun einmal außer dem Wörtchen Christmas absolut nix mit [...] mehr

14.12.2018, 14:21 Uhr

Weltfremde Wortsuche! Wann endlich schafft man diese welt- und realitäts-fremde Wortklauberei endlich ab. Vermutlich wurde dieses ja nicht unbedingt schlechte Wort von den Bildzeitungs-Machern erfunden. Aber selbst für [...] mehr

02.11.2018, 17:11 Uhr

Si Tacuisses ... Wieder so ein Beitrag, der besser nicht geschrieben worden wäre. Am Ende steht man ratlos da und fragt sich: Was sollte das eigentlich??? Ich habe immer behauptet: Alles ist besser für Deutschland, [...] mehr

12.09.2018, 20:40 Uhr

Das Copyright darf nicht weiter vernachlässigt werden Wer erlebt hat, wie kreative Produkte aller Art von Leuten im Internet missbraucht, missachtet und gestohlen werden, der versteht nicht - oder will nicht verstehen - worum es bei dieser Sache geht. [...] mehr

16.08.2018, 15:36 Uhr

Jogi und seine Mannen machen die Merkel Die weit überwiegend konservativen deutschen Nationalspieler sind letztlich mutlose Duckmäuser, die gegen ihren eigenen Trainer nicht aufstehen werden. Im Grunde machen sie's wie Merkel. Nach dem [...] mehr

09.08.2018, 16:00 Uhr

Zumindest kein dekomkratisches Vorbild mehr.... Ich kann aus Ihrem Beitrag nicht herauslesen, wer denn nun diese Sonderwahlen insgesamt gewonnen hat. Was denen Status der Demokratie in den USA angeht, ist zumindest klar, dass dieses Land praktisch [...] mehr

06.08.2018, 13:42 Uhr

falsch: diese SPD ist doch weiß Gott nicht mehr LINKS Die heute regierenden in der SPD mögen durchaus gute Absichten haben, aber in ihrer gesamten politischen Anlage versuchen sie letztich, eine bessere CDU darzustellen. Und genau dies kritisiert [...] mehr

06.08.2018, 12:29 Uhr

Ich empfand diesen Tatort ... als ausgesprochen erfrischend. Von der Thematik spannend und in sich sehr schlüssig. dazu endlich mal eine experimentelle und ebenso gute Kamera-Führung, die den doku-Charakter des Stücks zurecht [...] mehr

31.07.2018, 17:21 Uhr

Verstorben ist ein UNWORT Liebe Leute, so sehr ich Euch schätze: Mich schmerzt es jedes Mal, wenn Ihr wieder jemanden "ver-sterben" lasst. Warum nicht Leute einfach sterben lassen. In meiner 35-jährigen [...] mehr

23.07.2018, 15:48 Uhr

Sehr bedauerlich, aber leider alles richtig! Von der schmuddeligen Bild-Zeitung ollen wir erst gar nicht reden, aber auch die weit überwiegende Zahl der deutschen Medien hat sich im Fall Erdogan-Özil nicht mit Ruhm bekleckert. Leider ist es so [...] mehr

22.07.2018, 21:07 Uhr

Özil hat schon recht - zumindest ein bisschen Ich habe die Entscheidung der beiden Nationalspieler, zusammen mit Erdogan vor die Kameras zu treten, immer für falsch gehalten. Doch Mesut Özil, einer der ganz wenigen begnadeten Fußballer die [...] mehr

17.07.2018, 15:11 Uhr

Da ich inzwischen einem Putin fast mehr vertraue, als einem Trump, ist die Aufteilung von Teilen Europas vielleicht keine schlechte Idee: Putin kriegt Polen und Trump Ungarn, Rumänien und [...] mehr

17.07.2018, 15:03 Uhr

Nicht vergessen: Trump ist ein (noch) verhinderter Weltbeherrscher Ich denke nicht, dass die düsteren Prognosen verkehrt liegen, die in diesem unsäglichen, aber brutalst agierenden, hochgradig selbst-verliebten Politclown eine Gefahr für den Weltfrieden sehen, [...] mehr

16.07.2018, 01:38 Uhr

Drücken wir es doch einmal so aus: Rethys Kommentar zeigte schon eine Tendenz zu Gunsten der Kroaten. Was seine Kritk an MBappe und Pogba angeht, so bezog sich der erfahrene ZDF-Kommentator allerdings doch eher auf die Vergangenheit [...] mehr

Seite 1 von 5