Benutzerprofil

micromiller

Registriert seit: 26.08.2008
Beiträge: 2343
   

24.10.2014, 22:27 Uhr Thema: IS-Terror: Wir müssen den Hass verstehen lernen Ihr Beitrag ist hervorragen klar, die Analogie von den Naziirren zu den Glaubensirren trifft in jeder Hinsicht zu! mehr

24.10.2014, 12:38 Uhr Thema: EU-Klimagipfel: Ab jetzt macht jeder wie er will Ein weiterer Hinweis auf die konzentrierte Unfähigkeit der EU und der Politlautsprecher, die nichts zustande bringen ausser Sprechblasen.. Frau Merkel ist hier sicher eine der führenden Versager .. Nuklearenergie von heute auf morgen abstellen [...] mehr

23.10.2014, 17:16 Uhr Thema: Alternative für Deutschland: Eine Partei aus der Gruft der Geschichte Herr Augstein ich schaetze Ihre Kommentare nur in diesem scheinen Sie der Hass und Angstparolen der Bestandsparteien zu unterliegen. Die AfD ist doch nur möglich geworden weil die Bestandsparteien ihren Job an einem Teil der Bürger vorbei [...] mehr

23.10.2014, 06:15 Uhr Thema: IT-Gipfel: Warum Merkel eine wertelose Digitalpolitik macht Das eigentliche Problem ist der opportune Apparat der CDU, wo keiner den Mut hat eine abweichende Meinung zu artikulieren und wenn es dann einmal passiert, werden die Stimmen widerspruchslos [...] mehr

23.10.2014, 06:06 Uhr Thema: IT-Gipfel: Warum Merkel eine wertelose Digitalpolitik macht Eine ausgezeichnete Analyse ! Frau Merkel versteht selbstverständlich fast alles, nur ist auch dieses Thema lediglich ein Instrument ihrer Machterhaltung. Wie beim Atomausstieg wartet sie auf dem Moment wo die kritische Masse fast [...] mehr

19.10.2014, 22:31 Uhr Thema: Pingpong-Taktik von Lokführern und Piloten: Bahnstreik, Pilotenstreik, Bahnstreik, Pi Wenn GROKO das Streikrecht einschränken möchte, dann passt das zur Grundeinstellung der Politwerker zu den Buergern. Die SPD als virtuelle Vertreter der arbeitenden Bevoelkerung sollte vielleicht eine soziale Komponente einbinden... [...] mehr

19.10.2014, 22:22 Uhr Thema: Pingpong-Taktik von Lokführern und Piloten: Bahnstreik, Pilotenstreik, Bahnstreik, Pi Die Lufthansa Goldjungens streiken fuer die Verrentung mit 55. Die Eisenbahner mit 1/8 des Einkommens der Goldjungens streiken um eine Verbesserung ihres Gehalts von bis zu 200 euro und eine Reduzierung der Arbeitszeit. Deutschland [...] mehr

19.10.2014, 22:09 Uhr Thema: AfD: Lucke will rechten Hardliner ausschließen Die AfD wird mehrheitlich von intelligenten und im realen Leben erfolgreichen Buergern gefuehrt, Der rechter Spuk wird dort schon aus diesem Grund kein Zuhause finden. Das die Bestandsparteien die Anfangserfolge der Partei mit [...] mehr

19.10.2014, 21:29 Uhr Thema: AfD: Lucke will rechten Hardliner ausschließen Buerger, die ihre Anliegen in den Bestandsparteien nicht wahrgenommen sehen. Das rechte Gesindel aus der ex Nazi Ecke hat in dieser Partei sicher keinen Platz. Wenn die Forderung nach einer [...] mehr

17.10.2014, 09:24 Uhr Thema: Krisentreffen in Mailand: Merkel und Putin tagten bis tief in die Nacht Endlich! Frau Merkel sitzt mit Herrn Putin an einem Tisch und spricht mit ihm bis nach Mitternacht um Lösungen zu erarbeiten, das ist intelligente Politik wie sie im 21Jahrhundert sein sollte. mehr

16.10.2014, 09:59 Uhr Thema: Erster linker Ministerpräsident: Thüringen steuert auf Rot-Rot-Grün zu Bodo ist der Totengräber der marodierenden SPD er wird die Interessen der 50% Deutschen vertreten, die im Schatten der Gesellschaft leben. Die SPD und die Pseudochristen haben gemeinsam verloren weil sie mehrheitlich nicht die Bürger dieses Landes [...] mehr

15.10.2014, 14:07 Uhr Thema: Atomausstieg: Vattenfall verklagt Deutschland auf 4,7 Milliarden Euro Frau Merkel wird alternativlos und voller Unverständnis diese infamem Forderungen ablehnen. Ihre Entscheidung zum spontanen Totalverzicht der Atomenergie war schliesslich nicht der Umwelt zugedacht .. sondern dem bevorstehenden [...] mehr

15.10.2014, 14:04 Uhr Thema: Rüstungsexporte: Deutschland liefert Waffen in Milliardenhöhe an Drittländer Hier könnte unser Minister Steinmeier doch mithelfen und sich irgendwie schrecklich wichtig einbringen .. eventuell mit einer Delegation hinfliegen und wieder zurückfliegen mit Pressekonferenz im [...] mehr

15.10.2014, 13:56 Uhr Thema: Rüstungsexporte: Deutschland liefert Waffen in Milliardenhöhe an Drittländer Sie haben Recht, es ist jedoch eine Schande, dass diese Partei Opfer ihrer eignen unfähigen Führung wird. mehr

15.10.2014, 12:15 Uhr Thema: Angriff auf die CDU: Prominente Mittelständler finanzieren rechtspopulistische AfD sicher weil es so schön einfach ist und das Denken überflüssig macht wenn man mit der braune Keule um sich haut. mehr

15.10.2014, 12:07 Uhr Thema: Angriff auf die CDU: Prominente Mittelständler finanzieren rechtspopulistische AfD Die Menschen sind sich mehrheitlich recht ähnlich, Opportunismus, Machtgeilheit und Überheblichkeit finden wir in allen Parteien, Organisationen selbst in den Kirchen. Man sollte aber eine neue [...] mehr

15.10.2014, 11:57 Uhr Thema: Angriff auf die CDU: Prominente Mittelständler finanzieren rechtspopulistische AfD Billige Propaganda wenn die AFD rechtspopulistisch ist z. B bei der Forderung nach einer planvollen Zuwanderungspolitik nach dem Kanadischen Muster, dann sind Kanada, Australien, New Zealand und die USA ebenfalls [...] mehr

15.10.2014, 09:43 Uhr Thema: Rüstungsexporte: Deutschland liefert Waffen in Milliardenhöhe an Drittländer SPD Freund der Feudaldiktaturen unverständlich dieses Geschrei nach Menschenrechten, Demokratie etc etc dieser Partei und das reale Handeln ihrer Führer. Die Syrische Diktatur (allerdings ohne Königstitel) gewährt ihren Untertanen [...] mehr

14.10.2014, 11:09 Uhr Thema: Airbus-Chef gegen Verteidigungsministerium: "So einen Vertrag unterschreiben wir nie wird man sicher bald in china zum halben preis kaufen können. dann können unsere in den erlebnisurlaub oder zur umschulung.. macht doch auch spass mehr

14.10.2014, 09:17 Uhr Thema: Airbus-Chef gegen Verteidigungsministerium: "So einen Vertrag unterschreiben wir nie Und warum muss die arme Frau v.d.L das alles verstehen? Sie war doch federführend bei der Neugestaltung der Kindergärten unserer Bundeswehr, da hat sie was bewegt. mehr

   
Kartenbeiträge: 0