Benutzerprofil

micromiller

Registriert seit: 26.08.2008
Beiträge: 5198
Seite 1 von 260
23.06.2018, 14:37 Uhr

Frau Merkel hat das Geschick sich der vorherrschenden Meinung anzuschließen und dann diese als die irige zu vermarkten. Die CDU ist offenbar nicht in der Lage eine gesunde innerparteiliche Opposition gegen Merkel zu tolerieren, [...] mehr

15.06.2018, 01:19 Uhr

Merkel zerstört den sozialen Frieden in Deutschland und in Europa. Wir gebrauchen eine intelligente Zuwaderungspolitik, die sich an unseren Bedürfnissen orientiert und nicht an Merkels Emotionen. Seehofer und die CSU sind die Alternative [...] mehr

11.06.2018, 06:04 Uhr

Mehr Europa oder besser viel mehr Europa ist ein guter Vorsatz. Jedoch muss es ein ganz anders Europa werden, wenn es je klappen soll. Es muss ein demokratisches Europa mit einem mächtigen Parlament, welches die Europäische Regierung [...] mehr

10.06.2018, 15:28 Uhr

Sahra Wagenknecht ist zu intelligent fuer die LINKS Fundamentalisten. Die DDR ist nicht an der Idee gescheitert sondern an der unintelligenten Fuehrung, aehnlich geht es den Linken Betonkoepfen, sie werden fuer die naechsten 50 Jahre [...] mehr

08.06.2018, 14:40 Uhr

Trump arbeitet fuer sein Land und die Buerger, die ihn gewaehlt haben die gesamte Agenda soll Arbeit und Jobs nach Amerika zurueck holen. Nicht alle Zoelle werden den erwuenschten Erfolg haben, aber in der Konsequenz macht er es aus seiner Sicht durchaus richtig. Wenn [...] mehr

08.06.2018, 04:25 Uhr

King Donald macht bis jetzt alles richtig! Er hat vollkommen recht, am Ende ist es nur eine Frage der Bereitschaft eine einverständliche Lösung zu finden und das wird einfacher wenn die Chemie stimmt. Halten wir alle die Daumen für ein [...] mehr

07.06.2018, 16:04 Uhr

Frau Merkel hat die 60 Minuten sehr souverän abgewickelt. Sie hat bewiesen, das sie eine enorme Themenvielfalt problemlos und überlegen abhanden kann. Allerdings ist ebenfalls aufgefallen ist, das der Charakter der Stunde fast [...] mehr

07.06.2018, 15:51 Uhr

Sicherlich verständlich und nachvollziehbar. Die Ukraine sollte sich zurückhalten und gemeinsam mit der EU eine friedliche Llsung finden. mehr

07.06.2018, 15:50 Uhr

Eine sehr gute Lösung die Häftlinge sind an der frischen Luft haben Bewgung und lernen die Arbeit im realen Leben kenne. Hoffentlich wird ihnen auch eine überschaubare Entlohnung zugutekommen, die sie später nach der [...] mehr

03.06.2018, 09:27 Uhr

Durchatmen und nachdenken, macht Sinn Italien hat eine lange Geschichte von wirtschaftlichen Schwaechen und Korrekturen der Waehrung, damit sich die die reale Leistungsfaehigkeit der Kaufkraft und Inflation anpassen konnte wurde die [...] mehr

29.05.2018, 09:27 Uhr

Eine intelligente Regierung hätte Mittel und Wege das zu verhindern, leider ist unsere Polielite gemeinscharütlich recht wirtschaftsfern. Es macht mehr Spaß die Mülltrennung zu maximieren und sich darüber zu streiten ob man die [...] mehr

29.05.2018, 02:06 Uhr

Sehr unschön, kaum erkennt ein Glied der Führung der Partei etwas logisch nachvollziehbares, schon sind große Teile des Apparates vollkommen überfordert. Es geht nicht darum Erkenntnis der AfD abzukupfern sondern die Reaität [...] mehr

26.05.2018, 18:30 Uhr

Das ganze Dilemma ist das Personal ....stupid... nicht nur in der Politik sondern auch in der gigantischen Verteidigungsbehörde haben wir akuten Mangel an Qualität. Die Erste Liga der Könner sind in der Wirtschaft, die zweite und dritte Liga leider [...] mehr

26.05.2018, 18:12 Uhr

Es ist klar das Sozialisten und Kommunisten es schwer haben mit Macrons zeitgemäßer Politik zurecht zukommen. Die Linke Front hat hat leider bewiesen, das sie absolut unfähig ist mit der Macht umzugehen , der lustige Herr Hollande, hatte fast [...] mehr

26.05.2018, 11:15 Uhr

Sahra Wagenknecht ist dasBild einer bürgernahen linken Intellektuellen, die das Format hat eine neue ++intelligente++ Linke Bewegung ins Leben zu rufen und zur Mehrheit zu führen. Sie ist authentisch und frei von jeder [...] mehr

25.05.2018, 10:38 Uhr

Er hat ja gesagt eventuell später....King Donald versucht den Fürsten Kim im Protektorat Ostasien weich zu klopfen... so wie man im Baugewerbe offenbar dealt um alles möglichst billig zu bekommen. Das Problem ist jedoch, das [...] mehr

24.05.2018, 01:52 Uhr

Präsident Macron hat das Zeug Europa zu führen und er packt da an, wo unsere Frau Merkel & ihre 3 Parteien und unsere EU Parlamentarier den Anschluss komplett verpasst haben. Spannend wäre nur zu wissen, was er von der [...] mehr

24.05.2018, 01:41 Uhr

King Donald lässt offenbar absolut keine Gelegenheit aus um irgendwie Spannungen oder Unmut zu erzeugen. Sein Problem ist jedoch, das China diesen kleinen Affront sicherlich gut wegsteckt. Spätestens im Juni, in Singapore wird [...] mehr

22.05.2018, 04:51 Uhr

Ein schreckliches Trauerspiel der Unvernunft offensichtlich wird das der Schlussakt unseres Traums vom vereinten Europa.Die Briten haben im Rückblick fast alle richtig gemacht und die Deutschen und einige andere Nordeuropäer vieles falsch und [...] mehr

20.05.2018, 20:27 Uhr

Mir wären lieber das im realen Leben erfolgreiche Männer und Frauen aller Parteien die Interessen der Bürger im Bundestag wahrnehmen. Wie in jedem Amt und Beruf sollten auch Mindesqualifikationen vorausgesetzt werden. Die Lautstärke und [...] mehr

Seite 1 von 260