Benutzerprofil

micromiller

Registriert seit: 26.08.2008
Beiträge: 4443
30.04.2017, 10:51 Uhr

Die Reduzierung der Wahrnehmung der Bürger auf Wortbilder und Grunzlaute schreitet erfolgreich voran. Diese den Denkfluss kanalisierende und reduzierende Verengung wird glücklicherweise als das Gegenteil [...] mehr

30.04.2017, 00:22 Uhr

Wenn die FDP doch bloß eine liberale Partei wäre! Wir gebrauchen eine liberale Stimme im Bundestag, nur was da wiederaufersteht, erinnert eher an den maroden Opportunisten-Klub, den die Bürger glücklicherweise aus dem Bundestag verabschiedet [...] mehr

29.04.2017, 20:34 Uhr

Die Schweiz ist das wunderbare Beispiel einer lebendigen, intelligenten Demokratie, die ihre Bürger ernst nimmt. Fast alle Errungenschaften der Schweoz sind beispielhaft. Hohe Produktivitä der Wirtschaft, hoher Lebensstandard, tolle [...] mehr

29.04.2017, 11:24 Uhr

Plutokrat ?! Einer der auszog um vieles zu verändern, was gegen die Bürger seines Landes lief. Von der Arbeitslosigkeit bis zur Vergeudung von mehr als 2 Billionen US$ für sinnlose Kriege in Arabien, unter denen [...] mehr

28.04.2017, 19:14 Uhr

Peta muss man nicht überprüft sondern unterstützen. Ohne diese Organisation würde das endlose Leiden der Tiere noch weniger seinen Weg in das Bewusstsein der Menschen finden. mehr

28.04.2017, 19:02 Uhr

Das endlose Leiden der Tiere zum Wohle der menschlichen Ernährung muss ein Ende haben. Es ist gut, dass Teile der Politik endlichu bereit sind hier zu handeln. Wenn Tiere zur Schlachtung und anschließendem Verzehr gehalten [...] mehr

28.04.2017, 18:34 Uhr

Die Europäische Integration wird mit dem Zugang weiterer Kostgänger mit Sicherheit behindert. Diese Microländer würden nach dem gegenwärtigen EU Verständnis unabhängig von ihrer Bevölkerungsgrösse mit Vetorechten ausgestattet sein, [...] mehr

28.04.2017, 17:59 Uhr

Schlechte Manager verursachen schlechte zahlen. Air Berlin von Easy Jet gemanaged wäre sicher erfolgreich und ein Alptraum für die Lufthansa aber ein Segen für die Verbraucher. mehr

28.04.2017, 10:57 Uhr

Westerwelle light mit vollem Haupthaar ist eine politische Bereicherung in unseren Politzirkus. Er sieht überzeugend gut aus und wird sicherlich irgendeine Lobbygruppe fördernd die 5% Hürde nehmen und in irgendeiner [...] mehr

28.04.2017, 08:23 Uhr

Zukunftsplanung ist ein absolutes Fremdwort für unsere Politwerker, die Altersarmut ist parteiübergreifend Teil des Systems! Holland, Österreich, Frankreich etc. haben da offensichtlich [...] mehr

28.04.2017, 07:59 Uhr

Frank Walter und Angela sind da weniger Tollpatschig und gehen davon aus, wenn ich auf Besuch in einem fremden Haus bin, dann halte ich mich an die Regeln des Hauses und mache nicht was mir gerade so einfällt. mehr

27.04.2017, 18:21 Uhr

Gut, dass unsere Polizei gegen die Irrlichter des Verkehr vorgeht. Bleibt zu hoffen, dass das für Alle gilt... mehr

27.04.2017, 18:19 Uhr

Herr Schreiber hat sicherlich recht moderate berichtet. Es sind vielmehr einige Vertreter, dieses Glaubens, die es immer wieder schaffen die gesamte Glaubensgemeinschaft in Misskredit zu bringen. mehr

27.04.2017, 17:34 Uhr

Herr Augstein muss als Sozialist seine schützenden Worte über unseren Herrn Gabriel legen. Eigentlich sollte er Frau Merkel etwas verurteilen, die hat den Siegmar dort hingeschickt. Es wäre sicherlich sinnvoller wenn Herr Gabriel [...] mehr

27.04.2017, 17:28 Uhr

Der gute Mann ist sich nicht mehr der Jüngste, einfach nicht so Ernst nehmen. mehr

27.04.2017, 17:24 Uhr

Den USA und seinen Soldaten verdanken Sie, dass Sie heute in einem freien Land leben und schreiben und sagen dürfen was Sie für richtig halten. mehr

27.04.2017, 14:06 Uhr

Die einzig wahrnehmbar Dynamik ist sein vom Winde angewehtes Kopfhaar. Zum seinem großen Glück weht beim SPD Kandidaten gar nichts und die Kindergärtnerin von den Grünen erinnert an die Werbung für ein Schlafmittel, wird [...] mehr

27.04.2017, 13:56 Uhr

Die Steuer in Deutschland ist 190,67 zuzüglich Soli 10,49, das Nettoeinkommen ist nach Abzug der Sozialversicherung ( mit garantierter Altersarmut) € 1.383,34 [...] mehr

27.04.2017, 13:47 Uhr

Entschuldigung sollte Financial Times heißen. mehr

27.04.2017, 11:35 Uhr

Warum wird die Trump Steuerreform so einseitig dargestellt?? Trump's Reform stellt ALLE Bürger der USA steuerfrei, die weniger als US$ 2.001 im Monat verdienen( lt, Inanciao Times) .. Wäre wünschenswert, wenn unsere Politik davon lernt und [...] mehr