Benutzerprofil

Huhutzi

Registriert seit: 30.08.2008
Beiträge: 110
07.10.2010, 17:52 Uhr

Nein, das vermuten Sie vielleicht aufgrund der Tatsache, dass Ideologie enorm viel Raum in der öffentlichen Bildungsdebatte einnimmt. An Schulen wird sich mit ganz anderen, viel konkreteren [...] mehr

24.07.2010, 12:23 Uhr

Sehr abstrakt. Wie sehen diese "anderen Schulkonzepte" in der Praxis aus? Bitte um genauere Erläuterung. Und jetzt einen Nachweis für Ihre Aussagen, bittschön, um die Aussagen [...] mehr

24.07.2010, 12:02 Uhr

Hm. Da könnte was dran sein. Sie werden's nicht glauben, die Hochschulen haben nicht nur weniger als null Ahnung, was an den Schulen los ist. Sie wollen's auch nicht wissen. Da gibt's keine [...] mehr

19.07.2010, 17:04 Uhr

Das können Sie nur als Argumant verwenden, wenn Sie sich zuvor vergewissern, ob die Abituranforderungen in Finnland genauso hoch sind wie in Deutschland. Sind sie es? Machen Sie sich kundig. mehr

02.07.2010, 20:06 Uhr

Das ist eine Folge des Fachlehrerprinzips. Am Gymnasium sind Stunden- und Vertretungpläne strukturbedingt eine hochkomplizierte Angelegenheit. Wenn beispielsweise ein Biologielehrer plötzlich [...] mehr

27.06.2010, 19:24 Uhr

Sie finden das Wort, wenn sie es in korrekter Rechtschreibung nachschauen (das war übrigens im Youtube_Filmchen der Fall): "custard" ist eine gekochte Vanillesoße, die man gern mit [...] mehr

23.06.2010, 18:01 Uhr

Hallo Panda!!! Wo waren Sie denn so lange, man hat sich schon Sorgen gemacht. Gruß, Huhutzi mehr

26.05.2010, 17:30 Uhr

Ach, Verona! Poth! Die mit dem "Da werden Sie geholfen"... Die hat sich aber noch nicht zur Rechtschreibung geäußert, soviel ich weiß - und was hat dieser Dame bitte "mit links [...] mehr

10.05.2010, 20:53 Uhr

Ich hab gerade in Ihrer Kneipe angerufen und dem Ober gesagt, er möchte Ihnen sofort einen Stiefel an den Stammtisch bringen. (Was das kostet - ne, lassen Se mal stecken. Hamse'n guten Spruch [...] mehr

29.04.2010, 19:04 Uhr

Zitat von ondrana Beitrag anzeigen (der Spruch von der Überlegenheit des skandinavischen Abiturs ist dann wirklich DER Burner!) Mal hier nachlesen: Test: Deutsche Fünftklässler versuchten, [...] mehr

29.04.2010, 17:30 Uhr

Informieren Sie sich bei solchen, die das finnische Schulsystem aus der Erfahrung kennen: http://www.finland.de/dfgnrw/dfg043a-pisa12.htm Zitat aus diesem Interview: „Ein finnisches Abitur ist [...] mehr

25.04.2010, 17:23 Uhr

Das Problem ist einfach, dass von der Mühe, die sich jemand gibt, im Klassenraum nur ein Bruchteil sichtbar wird, und der Bruchteil ist noch gefiltert durch die subjektive Wahrnehmung des [...] mehr

23.04.2010, 20:48 Uhr

Der Vormittag geht bei uns bis 14 Uhr, vorher ist auch noch keine Mittagspause. Danach laufen die Förderkurse. Richtig. Wenn sie in den Springstunden nicht Kollegen vertreten müssen, erledigen [...] mehr

23.04.2010, 20:09 Uhr

Nein, es war eine Frage. Haben Sie Erfahrung im Unterrichten von Großgruppen auf regelmäßiger Basis? Ihre Aussagen darüber, wie Unterricht erfolgreich abläuft, haben doch sicher eine Grundlage. mehr

23.04.2010, 20:04 Uhr

Na, da können Sie ja sicher Länder anführen, in denen das so ist. Oder eine Quelle für Ihre Aussage. mehr

22.04.2010, 20:55 Uhr

Spricht hier jemand, der selbst unterrichtet? Oder sind Sie Bildungsexperte? Kinder "analog ihrem Potential fördern" wird immer gern von Lehrstuhlinhabern für Humankapital gefordert... mehr

05.04.2010, 20:12 Uhr

Und Ihre Chefin fände es hochinteressant, zu sehen, wie Sie am Straßenrand in die Büsche strullern oder am Strand das Hüftgold zur Schau stellen. Solche Sachen können Sie sich hier anschauen, alle [...] mehr

04.04.2010, 17:34 Uhr

Ich habe, weil ich es mal wissen wollte, probeweise eine Adresse in Seattle eingegeben, die ich kenne. In Street View sah ich die geparkten Autos vor dem Haus, und es war ein vorbeigehender Mann mit [...] mehr

30.03.2010, 12:11 Uhr

Diesen Satz würde jeder derzeit lebende Bundesbürger sofort unterschreiben. Sämtliche Bildungspolitiker haben diese Aussage auch bereits ins Mikrofon gesprochen. Manche weisen auch gern auf Finnland [...] mehr

29.03.2010, 20:52 Uhr

Damit müsste also klar sein, dass Objektivität nur durch maschinelle Leistungserfassung gewährleistet werden kann. Das wäre ja eine fachunabhängige Durchschnittsnote. Es gäbe garantiert einen [...] mehr

Kartenbeiträge: 0