Benutzerprofil

Claes Elfszoon

Registriert seit: 02.09.2008
Beiträge: 3462
   

26.02.2015, 22:05 Uhr Thema: Neue Finanzhilfen für die Griechen: JA! JA! JA! Zum besseren ... ... Verständnis: Die USA haben an einem entscheidenden Punkt eine andere Krisenpolitik verfolgt als die EU: Stärkung des Binnenmarktes und keine bedingslose Stützung der Banken. Marode Banken [...] mehr

26.02.2015, 21:58 Uhr Thema: Neue Finanzhilfen für die Griechen: JA! JA! JA! Der zweite und ... ... der dritte Satz sind eine zutreffende Analyse. Zum Rest muß es allerdings nicht kommen, wenn man innerhalb der EU endlich einmal zur Vernunft kommt und Realpolitik betreibt. Wenn nicht [...] mehr

26.02.2015, 19:19 Uhr Thema: Neue Finanzhilfen für die Griechen: JA! JA! JA! Nur ein wenig, aber schon ... ... erheblich und das seit Monaten: "Preise steigen trotz Wirtschaftsboom in Großbritannien nur mäßig Dienstag, 19. August 2014, 12:22 Uhr Diesen Artikel drucken [-] Text [+] London [...] mehr

26.02.2015, 19:12 Uhr Thema: Neue Finanzhilfen für die Griechen: JA! JA! JA! Entschuldigen Sie bitte ... ... aber ich Naivling vertraute den Zahlen des Bundesverkehrsministeriums bezüglich eines Teiles der maroden Infrastruktur (übrigens, ich kann Ihnen von jetzt ab jeden Ihrer Beschönigungs-Punkte [...] mehr

26.02.2015, 18:39 Uhr Thema: Neue Finanzhilfen für die Griechen: JA! JA! JA! Wie? Bitte definieren ... ... Sie bitte "Primärüberschüsse" vor dem Hintergund der griechischen Einnahmen-und Ausgabensituation bei Stagnation des Schuldendienstes (wobei die Schulden ja auch dann [...] mehr

26.02.2015, 18:24 Uhr Thema: Neue Finanzhilfen für die Griechen: JA! JA! JA! Volle Zustimmung ... ... und Bestätigung. In GB boomt die Wirtschaft zur Zeit und die Briten gratuieren sich gerade einmal wieder, weil ihr Pragmatismus und die muntere Opposition sie vor dem Schicksal der Eurozone [...] mehr

26.02.2015, 18:12 Uhr Thema: Neue Finanzhilfen für die Griechen: JA! JA! JA! Verzeihung, aber ich hatte ... ... um eine Nachricht über der "Zaubertruppe" gebeten. Den Vergleich mit Äpfel und Birnen, Tauben und Torten und den Verweis auf ein "Großes Ganzes" um Fragen zu dem [...] mehr

26.02.2015, 18:04 Uhr Thema: Neue Finanzhilfen für die Griechen: JA! JA! JA! Ihre Richtigstellung ist ... ... zwar nicht ganz verkehrt aber doch schon ein wenig plump. Natürlich geht an Griechenland direkt kein Geld verloren - noch nicht - aber mittelfristig haben die Bürger durchaus verloren, wenn [...] mehr

26.02.2015, 17:32 Uhr Thema: Neue Finanzhilfen für die Griechen: JA! JA! JA! Ich finde die politischen Vertreter ... ... der Griechen ja auch sehr sympathisch und sicher sind sie seriöser als ihre Vorgänger. Ich sehe auch, dass die EU mit ihren rigiden Forderungen dem griechischen Volk einen gefährlichen Rückgang [...] mehr

25.02.2015, 13:21 Uhr Thema: Menschen bei Maischberger: Wider den sorgenvollen Ernst Beides, der Artikel in SpOn und ... ... die Diskussionsrunde würde ich als äußerst gelungen bezeichnen. Leider gibt es so etwas immer weniger bei beiden "Institutionen". Informativ und mit einem Meinungsspektrum versehen, [...] mehr

24.02.2015, 20:00 Uhr Thema: Eurozone und Griechenland: Ganz Brüssel träumt von der Liebe Nanu? Dann hätte ja ... ... die griechische Bevölkerung echt etwas von der Einführung des € gehabt, die Nachbarn aber weniger. Die Frage ist nun aber: Wie profitiert denn die deutsche Bevölkerung von der Einführung [...] mehr

24.02.2015, 19:10 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Steinmeier warnt Separatisten vor Angriff auf Mariupol Der Unterschied ... ... zwischen einer Warnung vor etwas und einer Drohung mit etwas sollte schon noch wahrnehmbar bleiben. In der Ukraine nichts zu suchen haben zunächst einmal Soldaten, Panzer und [...] mehr

22.02.2015, 17:44 Uhr Thema: Neue Snowden-Enthüllungen: So stahlen Geheimdienste Sim-Karten-Daten weltweit Diese Vorgehensweise hat ... ... durchaus handfeste Ursachen. Wenn die Firma von "Karl Heinz" Komponenten von Massenvernichtungswaffen an Schurken-Staaten verkauft, Geldwäsche betreibt oder Sanktionen unterläuft, [...] mehr

21.02.2015, 16:59 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Putin-Anhänger spotten über Maidan-Gedenken Zwerge dieser Kategorie ... ... sind meistens ziemlich humorlos und machen immer auf "Ernst". Allerdings sägen sie sich eines von ihren beiden existenzsichernden Ästchen nur dann ab, wenn die politische Hybris [...] mehr

21.02.2015, 16:36 Uhr Thema: Neue Snowden-Enthüllungen: So stahlen Geheimdienste Sim-Karten-Daten weltweit Übrigens: Die ... Totalüberwachung" läuft auf ganz anderen Ebenen und viel diskreter ab. Die Nutzung technisch-kommunikativer, politisch-propagandistischer und gesellschaftlich-ideologischer Methoden zur [...] mehr

21.02.2015, 16:22 Uhr Thema: Neue Snowden-Enthüllungen: So stahlen Geheimdienste Sim-Karten-Daten weltweit Man kann das auch aus einer ... ... anderen Perspektive betrachten. Alle westlichen Geheimdienste unterliegen in unterschiedlicher aber effektiver Weise mehr oder weniger direkten Kontrollen durch demokratisch legitimierte [...] mehr

20.02.2015, 20:25 Uhr Thema: Putin-Rede: "Niemand ist Russland militärisch überlegen" Er will nicht unbedingt Krieg mit .. ... Europa, aber er versucht das, was gerade in der Ukraine, in Moldawien und in Georgien geschieht in die Eu zu exportieren. Russland mit halb so vielen Einwohnern, mit einer ohnehin schon von [...] mehr

18.02.2015, 21:57 Uhr Thema: Dänemark nach den Attentaten: Die Reflexe der Rechtspopulisten Das ist ein Teil der ungeliebten und ... ... allzu gerne ungehörten Fakten. Dass dieses "Gespenst" dazu fähig ist mit nackter Gewalt Staaten zu destabilisieren und der Diskriminierung anderslebender und andersgläubiger [...] mehr

18.02.2015, 21:45 Uhr Thema: Dänemark nach den Attentaten: Die Reflexe der Rechtspopulisten Immerhin sind die Reflexe der ... auch nicht von Pappe: Die ehemalige dänische Ministerin und linksliberale Politikerin Ida Auken versuchte, an die Vernunft potentieller Attentäter zu appellieren. "Fanatiker, im Koran gibt [...] mehr

17.02.2015, 20:19 Uhr Thema: Anschläge in Paris und Kopenhagen: Der Terror in unseren Städten Nein! Außer Nichtstun und Zuschauen, ... ... immerhin zwei beeindruckende Geschütze im Kampf gegen die Feinde von Freiheit und Individualismus, beherrschen die politischen "Eliten" in Europa noch andere scharfe Waffen gegen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0