Benutzerprofil

Claes Elfszoon

Registriert seit: 02.09.2008
Beiträge: 3996
Seite 1 von 200
22.09.2017, 14:19 Uhr

Das ist aber ... ... eine kontraproduktive Art der Wahlkampfunterstützung. Nun hat die notorische Pöstchengeilheit der hinteren Reihen und unteren Chargen in dieser Partei auch noch das passende Gesicht bekommen. [...] mehr

20.09.2017, 22:08 Uhr

Was schreiben ... ... Sie denn da? Ist das Ruhrgebiet etwa kein Ballungsraum? In den einschlägigen Essener Stadtteilen erreichte die AfD bei der letzten Wahl 20% , In NRW insgesamt 16%. Diese Stimmen sind nicht den [...] mehr

17.09.2017, 19:01 Uhr

Ja, ein ... ... genialer Seefahrer namens Odysseus hat Fantasie und Selbstbewußtsein bewiesen und die Sirenen für seine Zwecke genutzt. Die AfD ist die Sirene, die in den Ohren der saturierten 4 [...] mehr

15.09.2017, 16:28 Uhr

Der Wahlkampf ... ... wirkte in der Tat etwas unkämpferisch, aber was will man machen, wenn die Positionen sich nicht an den extremen Gegenpolen befinden? Daraus aber zu schließen, das Wahlvolk sei müde, träge oder [...] mehr

10.09.2017, 18:39 Uhr

Die Bürger ... ... Europas sind und waren nur sicher gegen Anmaßungen von "Big Playern", weil es die NATO gibt. Also bleiben Sie bitte bei der Wahrheit. Die Verantwortlichen in der EU haben nichts dazu [...] mehr

06.09.2017, 13:17 Uhr

Auf keinen ... ... Fall kann man diesen Unsinn so stehen lassen! Die Zeiten, in denen man Künstler und ihre Werke an den Pranger stellte, vernichtete und das - auch ganz undogmatisch - als naturgebene Reaktion [...] mehr

06.09.2017, 12:53 Uhr

Wehret den ... ... Anfängen, kämpft für die Freiheit des Wortes und gegen einen bildungsfernen Unsinn, der seine verworrenen Interpretationen absolut setzt - für alle! Ihre Attribuierung "sexistisches [...] mehr

03.09.2017, 20:23 Uhr

Man kann ... ... ihm in der Tat rhetorische Vorteile gegenüber der Kanzlerin nicht absprechen. Seine banalen und trivialen Äußerungen sind wenigstens inhaltlich verständlich, das ist bei den sprachlichen [...] mehr

03.09.2017, 19:40 Uhr

Von beiden ... ... Übeln ist mir die "phlegmatische Schlafpille" immer noch das Sympathischere, denn Politik ist nicht alles im Leben und einen behäbigen Politikstil kann der souveräne Bürger besser [...] mehr

02.09.2017, 22:22 Uhr

Genau ... ... im Aussondern war die Spreu der deutschen Nation ja schon immer schnell bei der Hand und geradezu perfekt. Wie dünn doch die Firnis ist, die die alten Reflexe bedeckt. Der imperiale Wahn [...] mehr

02.09.2017, 22:12 Uhr

Darf ich ... ... ich nur ganz kurz das Licht anknipsen um zu beleuchten in welchem Rahmen Sie sich verirren? 70% der Deutschen gaben im Oktober 2016 an, der Islam gehört nicht zu Deutschland; 19% meinten das [...] mehr

02.09.2017, 19:28 Uhr

So könnten ... ... die Gegner der Umverteilung sogar aktiv reagieren um den hier offensichtlich so beliebten, wie europarechtlich unmöglichen Strafmaßnahmen zu entgehen. Sie lassen das geforderte Kontingent [...] mehr

02.09.2017, 19:04 Uhr

Sollte Ihnen ... ... entgangen sein, dass diese europäische Umverteilung nie Realität wurde? Bisher, 2 Jahre nach dem angeblichen Mehrheitsbeschluss, wurden nicht einmal 10% der 160.000 Migranten verteilt und das [...] mehr

31.08.2017, 22:28 Uhr

Soviel ... ... Expertenwissen ist beeindruckend. China hat beispielsweise in keinem Land so viel Geld investiert wie im UK, gleichzeitig ist die EU (noch) Chinas größter Handelspartner. Einerseits sieht [...] mehr

31.08.2017, 21:45 Uhr

Vielleicht ... ... wären Sie ein besserer Verhandlungsführer als Barnier. Sie haben wenigstens eine lebhafte Fantasie, wenngleich die Flexibilität zu wünschen übrig lässt. Beide Verhandlungspartner wollen auf [...] mehr

31.08.2017, 20:55 Uhr

Die EU ... ... hat folgenden Ablauf vorgesehenen: 1. Verhandlungen über die "aufgelaufenen Kostenbeteiligungen". 2. Klärung des Status der EU Bürger im UK und der britischen Bürger in der EU. 3. [...] mehr

24.08.2017, 22:31 Uhr

Dann sagen ... ... Sie uns doch endlich wie Sie diese "Hürde" nehmen wollen. Durch Ernennung etwa - jenseits aller demokratischen Prozesse? Wo ist die pragmatische Lösung, welche Konzepte gibt es [...] mehr

24.08.2017, 22:24 Uhr

Es gibt ... ... keine genetisch nachweisbaren Rassen im menschlichen Gen-Pool! Geschlechter gibt es dagegen sehr wohl. Es gibt nicht ein Merkmal, es gibt eine ganze Kaskade von Merkmalen, die das beleuchten. [...] mehr

24.08.2017, 21:45 Uhr

Schon klar ... ... aber wie wollen Sie denn jetzt die Frauen dazu bringen diese 50% zu erreichen. Sie werden doch nicht daran gehindert. Sie müssen nur die gleiche "Rosskur" durch die Parteistrukturen, [...] mehr

23.08.2017, 15:31 Uhr

Sehr ... ... verehrte Frau Stokowski, Ihre Kolumnen kommentiere ich so selten, dass ich mich gar nicht daran erinnere, wann. Ich lese sie aber immer. Ihren darin erkennbaren Meinungen kann ich meistens [...] mehr

Seite 1 von 200