Benutzerprofil

Claes Elfszoon

Registriert seit: 02.09.2008
Beiträge: 3938
Seite 1 von 197
21.07.2017, 22:31 Uhr

Es ist ... ... schon erstaunlich was hier so zum Besten gegeben wird und dann werden die britischen Bürger auch noch als dumm und arrogant bezeichnet. Wissenslückenkorrektur für einen der so bescheidenen [...] mehr

21.07.2017, 22:23 Uhr

Das ökonomische ... ... Fachwissen ist weitgehend an den wirtschaftlichen Fakten, Theorie, der Psychologie und den politischen Fähigkeiten orientiert. Wenn man diese Maßstäbe anlegt, klingt Ihre Frage schon naiv. [...] mehr

21.07.2017, 21:20 Uhr

Auf jeden ... ... Fall. Denn es kommt bei Handelsverträgen nicht unbedingt auf Größe an, sondern auf das, was die anderen von einem erwerben wollen. Die Produkte, die das UK in die EU verkauft, sind auch [...] mehr

21.07.2017, 20:58 Uhr

Ganz so ... ... lustig wird es garantiert nicht werden. Mit dem britischen Austritt verliert die EU 13% ihrer Bürger, 17 % ihrer Wirtschaftskraft und die Unterstützung der sehr professionellen britischen [...] mehr

20.07.2017, 22:39 Uhr

Ihrs ist ... ... ist aber auch nicht besonders sinnergiebig. Der Handel für das UK geht weiter nur unter Umständen anderswo in der weiten Welt, falls es Hemmnisse mit dem Handel in der EU gibt. [...] mehr

20.07.2017, 22:27 Uhr

Die EU ... ... Granden sind weltweit dafür bekannt, dass sie vollmundige Verlautbarungen bis hin zu Drohungen hinausposaunen und dann mit Konsequenzen daherkommen, die in keinem Verhältnis zu ihrem Getöse [...] mehr

20.07.2017, 22:08 Uhr

Die Summen ... ... die die EU in die Öffentlichkeit lanciert, sind lediglich Forderungen und keinesfalls Rechnungen. Im Erstellen von Forderungen ann alles und jeden ist man in der EU geradezu Weltmeister, bei [...] mehr

12.07.2017, 21:49 Uhr

Wissen Sie ... ... was welcher Gedanke mich kurz streifte, als in Ihre "differenzierte Analyse" durcharbeitete? Was muß das für Leute Ihres Schlages für ein schreckliches Erwachen sein, wenn in naher [...] mehr

12.07.2017, 21:31 Uhr

Das alles ... ... ist das jämmerliche Spiel einer Union, der das Wasser des Angstschweisses bis zum Kragen schwappt. Was soll das eigentlich? Was ist eine Union wert, die mit solchen Methoden ihre Mitglieder [...] mehr

11.07.2017, 20:36 Uhr

Aus welchem ... ... Text geht hervor, dass GB eine solche Forderung gestellt hat? May wollte im Vorfeld der Verhandlungen, von diesen unabhängig, den Status beider Seiten, der UK-Bürger innerhalb der EU und der [...] mehr

11.07.2017, 18:15 Uhr

Von wegen ... ... Pauschalkritik. Wenn man in die Regionen Europas geht, dann sind die Formulierungen "...vorgekommen sein mögen" und "Einzelfälle" genau die Beschönigungsreflexe, die die [...] mehr

11.07.2017, 16:10 Uhr

Dann informieren ... ... Sie sich doch bitte einmal über das, was im britischen Parlament zu diesem Thema sehr ausführlich besprochen wurde und wie denn eigentlich die Verhandlungsposition des britischen Regierung zu [...] mehr

11.07.2017, 16:04 Uhr

Bitte ... ... etwas Vorsicht mit Rechtsbegriffen wie Verleumdung! Ich verweise nur ganz am Rande auf die zahlreichen belegten Fälle von Verhaltensweisen, die durchaus unter den Oberbegriff [...] mehr

11.07.2017, 15:48 Uhr

Die EU ... ... kann versprechen was sie will, was am Ende zählt sind die Ergebnisse von Verhandlungen und die werden nicht auf der Basis von Versprechungen erzielt. Ob den "Briten ihre eigenen [...] mehr

11.07.2017, 14:53 Uhr

Es ist zum Lachen. Ausgerechnet die abgehobene Globalisten-Schickeria der EU fordert die Einhaltung von Regeln und die Beschränkung staatlicher Souveränität. Wer zur Selbsterhöhung und zum eigenen Vorteil - das ist [...] mehr

10.07.2017, 21:29 Uhr

Egal ... ... was man vom Gipfel hält, von politischen Treffen und sonstigen öffentlichen Veranstaltungen der Politik in demokratischen Staaten: Sie sind prinzipiell überall möglich und sie haben auch [...] mehr

10.07.2017, 21:28 Uhr

Egal ... ... was man vom Gipfel hält, von politischen Treffen und sonstigen öffentlichen Veranstaltungen der Politik in demokratischen Staaten: Sie sind prinzipiell überall möglich und sie haben auch überall [...] mehr

09.07.2017, 14:08 Uhr

Die ... ... Vollversammlung der UNO ist zu einer demokratischen Kontrolle nicht fähig. Die Mehrheit der dort abstimmenden Staatsvertreter stammt aus Diktaturen. Generell steht vor jedem Votum das [...] mehr

07.07.2017, 21:41 Uhr

Warum ... ... war dann im Zeitraum zwischen 7000 und 4000 v.Chr., zwischen dem 1. und 5.Jahrhundert und vom 11. - 14. Jahrh. die Temperatur durchschnittlich um 2 Grad C höher als heute? Wer hat damals immer [...] mehr

07.07.2017, 21:32 Uhr

Das ... ... ist die offizielle Disney-Channel Version. Haben Sie schon einmal etwas von den Belt and Road Coal-Fired Power Projekts entlang der Seidenstrasse gehört? Diese Intitiative schafft die [...] mehr

Seite 1 von 197