Benutzerprofil

Claes Elfszoon

Registriert seit: 02.09.2008 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 16:57 Uhr
Beiträge: 3160
   

01.09.2014, 22:11 Uhr Thema: Merkel-Erklärung: Neue Sanktionen gegen Russland treffen deutsche Wirtschaft Russland hat gerade die ... ... Sicherheitsinteressen Osteuropas kassiert. Was soll als das Gejammere über eine Eskalation? Eskaliert hat Putin ohne Pause und alles was ihn stoppt oder ihm glaubwürdig mit schweren [...] mehr

01.09.2014, 18:39 Uhr Thema: Angebliche Putin-Drohung: "Wenn ich will, nehme ich Kiew in zwei Wochen ein" Putin ist leider ... ... nicht Größenwahnsinng. Er hat die Chance ergriffen, die sich ihm bietet, die Wünsche, Sehnsüchte und Pläne verschiedener Gruppierungen in Russland zu bündeln ohne dass ihm existenzhielle [...] mehr

31.08.2014, 22:28 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Putin nährt den Traum von "Neurussland" Das ist ja das Problem ... ... für eigene Meinungsäußerungen bekommt hier wie bei Ihnen kein Geld. Ist Ihre jetzt Ihre eigene, da Sie ja schon "durchschaut" haben wollen, das meine nicht meine eigene ist? [...] mehr

31.08.2014, 21:55 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Mariuopol rüstet sich für Angriff der Separatisten Nun, im Plündern ... ... waren sie schon immer gut (siehe auch "Abbau von Fertigungsanlagen im Donbasz, großflächige Plünderungen in Georgien). Der Aufbau gelingt dagegen erstaunlich schlecht, obwohl sie doch [...] mehr

31.08.2014, 21:15 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Putin nährt den Traum von "Neurussland" Die von Ihnen ... ... so energisch eingeforderten Werte stehen in der EU schon lange zur Disposition. Zwar sind sie in den Köpfen (und vielleicht auch den Herzen) der Mehrheit der Bürger Europas noch irgendwie [...] mehr

31.08.2014, 18:00 Uhr Thema: Kreml-Chef: Putin fordert Gespräche über "Eigenstaatlichkeit" der Ostukraine Eines ist nun einmal ... ... ziemlich deutlich: Von dem, was dort vor Ort gebraucht oder gesucht wird haben Sie nicht den Hauch einer Ahnung. Dieses schein-engagierte Salbadern jenseits aller Realitäten in der Region [...] mehr

31.08.2014, 17:34 Uhr Thema: Kreml-Chef: Putin fordert Gespräche über "Eigenstaatlichkeit" der Ostukraine Genau! Und deshalb haben ja auch ... ... alle europäischen Länder im Vertrauen auf ein friedliches europäisches Umfeld (incl. Russland) ihre Miltärkapazitäten soweit zurückgefahren, dass sie nur noch sehr begrenzt antwortfähig sind. [...] mehr

31.08.2014, 17:15 Uhr Thema: Kreml-Chef: Putin fordert Gespräche über "Eigenstaatlichkeit" der Ostukraine Ich finde es weniger ... ... amüsant, dass Sie hier den Inhalt in einer Weise verfälschen, die schon entlarvend ist. Der Spiegelreporter war Herr Neef und er war vor Ort. Die ARD Korrespondentin war Frau Atai, auch sie [...] mehr

31.08.2014, 16:52 Uhr Thema: Kreml-Chef: Putin fordert Gespräche über "Eigenstaatlichkeit" der Ostukraine Bisher sind ... ... zwar noch keine NATO-Raketen an irgendeiner russischen Grenze stationiert worden, aber zunächst einmal klingt das schlüssig. Aber was ist eigentlich mit den russischen Raketen in der [...] mehr

31.08.2014, 16:34 Uhr Thema: Kreml-Chef: Putin fordert Gespräche über "Eigenstaatlichkeit" der Ostukraine Das klingt schon etwas prophetisch, ... ... aber auch hier zeigt sich Putin als "vorausschauender und flexibler" Politiker. Zur Zeit finden Manöver in Mittelasien statt - unter Beteiligung von China - , die gegen den [...] mehr

31.08.2014, 15:09 Uhr Thema: Rosneft-Chef Setschin zu Sanktionen: Russlands mächtigster Wirtschaftsboss warnt den Tja, das ist dann ... ... wohl die Art von Klartext, die man in den Nachbarländern Russlands so "bewundert" und "vermißt" und mit der sich die zivilisierte Welt, da sie sich ja auf Zusehen [...] mehr

30.08.2014, 22:00 Uhr Thema: Sondergipfel in Brüssel: Europa ringt um Antwort auf Eskalation in der Ukraine Fantasie kennt ... ... kennt keine Grenzen und Fantasten kennen weder Maß noch Ziel. Ein Cato würde sich im Grabe herumdrehen, könnte er noch wahrnehmen welche Flitzpiepen sich hier seines Running-Gag bedienen. [...] mehr

30.08.2014, 21:54 Uhr Thema: Sondergipfel in Brüssel: Europa ringt um Antwort auf Eskalation in der Ukraine Sie werden lachen, aber ich ... ... kann sie verstehen. Sie haben aber wenger etwas mit der Politik der EU zu tun als mit seiner eigenen Politik. Sie sind weniger bestimmt durch das Außen als für die inneren Verhältnissé in [...] mehr

30.08.2014, 21:38 Uhr Thema: Sondergipfel in Brüssel: Europa ringt um Antwort auf Eskalation in der Ukraine Aus dem faschistischen ... ... Vademecum zur Diffamierung aller, die nicht zu den Wahrheitsbesitzern gehören (siehe Fleischtomaten). Der Rest beweist doch genau die passende Art von Sendungsglauben und eine [...] mehr

30.08.2014, 19:05 Uhr Thema: Sondergipfel in Brüssel: Europa ringt um Antwort auf Eskalation in der Ukraine Jawoll, Sie haben ... ... recht! Drei Stück. Ich habe es selbst geschrieben und auch ein Beispiel dafür welche "Schlüsselpositionen" die drei einnehmen - könnten Sie die freundlicherweise noch einmal nennen? [...] mehr

30.08.2014, 18:42 Uhr Thema: Sondergipfel in Brüssel: Europa ringt um Antwort auf Eskalation in der Ukraine Jetzt einmal ganz ... ... langsam und der Reihe nach: Die Nachrichten über "verlaufene" oder getötete rússische Soldaten kommen alle aus Russland selbst bzw. aus russischen Medien. Dieser Beweise können [...] mehr

30.08.2014, 18:10 Uhr Thema: Sondergipfel in Brüssel: Europa ringt um Antwort auf Eskalation in der Ukraine Oha, diese Sprachregelung ... ... kommt mir sehr bekannt vor. Offensichtlich gibt es auch bei den (unisono) hochbegabten Putin-Adoranten einige Ausreißer in die Siele. Ohne jetzt bei der albernen Inflation des Begriffs [...] mehr

30.08.2014, 17:46 Uhr Thema: Sondergipfel in Brüssel: Europa ringt um Antwort auf Eskalation in der Ukraine Die einzigen ... ... die sich selbst regelmäßig der Lüge überführen oder durch ihre Handlanger überführen lassen sind aber doch bisher Lawrov und Putin. - Das "Verlaufen" einer angeblichen Elitetruppe [...] mehr

30.08.2014, 15:56 Uhr Thema: Sondergipfel in Brüssel: Europa ringt um Antwort auf Eskalation in der Ukraine Das nenne ich ... ... wirklich konsequent. Auf die Frage nach der Meinungsfreiheit in den russischen Medien, antworten Sie mit dieser gestanzten und inhaltlich nicht nach zu vollziehenden Propaganda aus [...] mehr

30.08.2014, 15:06 Uhr Thema: Sondergipfel in Brüssel: Europa ringt um Antwort auf Eskalation in der Ukraine Irrtum! Wahrheit kann ... ... niemals wirklich weh tun, sie ist die Voraussetzung für Fortschritt und Veränderung. Was wehtut ist die Lüge im unter dem Deckmäntelchen der Wahrheit und die Täuschung hinter der Maske der [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0